Nationalmannschaften

Nationalkader A Männer

Neuenfeld: „Faustball ist gerade absolut nebensächlich“

Schneverdingen (DFBL/bec). Die Corona-Krise hat den Sport weltweit zum Erliegen gebracht. Olympia ist verschoben, die Fußball-Euro auch und die großen Sportligen haben alle Pausen eingelegt oder die Saison vorzeitig beendet. Über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf sein Faustball-Jahr spricht Männer-Bundestrainer Olaf Neuenfeld im Interview mit der DFBL. Olaf, das Corona-Virus hat mittlerweile voll eingeschlagen in... mehr

Weltmeister Schmutzler und Schubert aus Nationalteam verabschiedet

Mannheim (DFBL/bec). Im Rahmen der Hallen-DM von Mannheim wurden die beiden langjährigen und erfolgreichen Nationalspieler Steve Schmutzler und Lukas Schubert verabschiedet. Beide prägten eine erfolgreiche Ära in der deutschen Faustball-Geschichte. Als Schmutzler und Schubert vor gut zehn Jahren zum A-Kader von Bundestrainer Olaf Neuenfeld stießen, lagen triste Jahre hinter dem deutschen Faustball. Die Heim-WM 2007... mehr

Sportler des Jahres 2019 – Faustballer landen auf Platz 19

Baden-Baden (DFBL/ssp). Bei der Sportlerwahl 2019 hat die Deutsche Faustballnationalmannschaft der Männer in der Kategorie Mannschaft des Jahres den 19. Platz belegt. Bei der jährlich stattfindenden Wahl vergaben Sportjournalisten wieder Punkte (5, 4, 3, 2, 1) in den Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres. Das Faustballteam von Bundestrainer Olaf Neuenfeld erhielt 102 Punkte. 2,63... mehr

Neue Namen im Männer-Kader für 2020

Schneverdingen (DFBL/bec).Nach dem Rücktritt mehrerer Welt- und Europameister gehen die Männer-Bundestrainer Olaf Neuenfeld und Chris Löwe mit einem neuformierten Kader ins Euro-Jahr 2020.  Für die zurückgetretenen Stamm-Angreifer Lukas Schubert sowie Steve Schmutzler hat das Duo den Hannveraner Christos Michalakis und den Brettorfer Hauke Rykena ins 22-Mann-Aufgebot geholt. Die Routiniers Sebastian Thomas und Ajith Fernando (Beide... mehr

Dreifach-Weltmeister hören auf

Berlin/Rosenheim (DFBL/bec). Schon wenige Wochen nach dem WM-Titel feilt Bundestrainer Olaf Neuenfeld am Kader für die Zukunft. Zwei seiner erfolgreichsten Angreifer sind dann nicht mehr dabei: Steve Schmutzler und Lukas Schubert haben ihren Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt. Dreimal WM-Gold, dreimal EM-Gold, zweimal World-Games-Gold: Die Bilanz von Lukas Schubert ist beeindruckend. Der Linkshänder vom VfK... mehr

Bundestrainer Neuenfeld verlängert: „Ich freue mich jetzt schon auf 2023“

Schneverdingen/Winterthur (DFBL/ssp). Eine Woche liegt der beeindruckende Auftritt der Deutschen Faustball-Nationalmannschaft im Finale der Weltmeisterschaft in Winterthur gegen Österreich bereits zurück. Zum dritten Mal in Folge setzte sich die deutsche Männer damit die Faustball-Krone auf. Bundestrainer Olaf Neuenfeld blickt im exklusiven Interview mit der DFBL noch einmal auf das sportliche Abschneiden, Gastgeber Schweiz, die Überraschungs-Teams... mehr

Bundestrainer Olaf Neuenfeld: Dieses Finale war annähernd perfekt

Winterthur (DFBL/ssp). Zum zwölften Mal feiern die deutschen Faustball-Männer den WM-Titel. In Winterthur feierte das Team von Bundestrainer Olaf Neuenfeld mit einer beeindruckenden Vorstellung einen 4:0-Erfolg gegen Österreich. Die DFBL ist danach bei Trainer und Spielern auf Stimmenfang gegangen. Olaf Neuenfeld (Bundestrainer, Schneverdingen) Dieses Finale war annähernd perfekt. Wir haben von Anfang bis Schluss eine... mehr

4:0 gegen Österreich – Deutsche Faustballer feiern WM-Triple

Winterthur (DFBL/ssp). Dieses Finale war eine Demonstration der eigenen Stärke: Mit einem 4:0-Erfolg (11:4, 11:4, 11:9, 11:5) gegen Österreich hat die Deutsche Faustball-Nationalmannschaft in Winterthur den Weltmeistertitel gewonnen. Mit einer beeindruckenden Vorstellung auf allen Positionen ließ der Titelverteidiger vor 5819 Zuschauern im Stadion Schützenwiese dem Herausforderer aus dem Nachbarland nicht den Hauch einer Chance und... mehr

WM-Story: Als Einheit ins WM-Endspiel gegen Österreich

Winterthur (DFBL/ssp). Ein Sieg fehlt noch auf dem Weg zum dritten WM-Titel in Folge: Am Samstagabend, 18 Uhr, trifft Deutschland im Endspiel von Winterthur auf Österreich. Angreifer Lukas Schubert (VfK Berlin) kann sich noch bestens an das letzte Finale der beiden Teams erinnern. Schließlich war es für ihn das erste Turnier im Dress der Nationalmannschaft... mehr

Deutschland schlägt Gastgeber Schweiz und steht im WM-Finale

Winterthur (DFBL/ssp). Die Deutsche Nationalmannschaft steht im Finale der Weltmeisterschaft in Winterthur. In einem umkämpften Halbfinale setzte sich der Titelverteidiger vor 5237 Zuschauern gegen Gastgeber Schweiz 3:0 (11:6, 15:14, 11:3) durch. Knackpunkt war dabei der zweite Durchgang. Hier wehrte das Team von Bundestrainer Olaf Neuenfeld in der Verlängerung drei Satzbälle ab, um dann beim 14:14... mehr

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.