1. Bundesliga Nord Frauen

Duo marschiert im Norden

Brettorf (DFBL/ssp). Der Ahlhorner SV und der VfL Kellinghusen marschieren im Gleichschritt durch die 1. Bundesliga Nord der Frauen. Auch am dritten Spieltag blieben die beiden Teams ungeschlagen – der ASV musste sich bei zwei Fünfsatzspielen aber mächtig strecken. Bereits gegen den gastgebenden TV Brettorf hatten die Ahlhornerinnen Mühe, ins Spiel zu finden. Der TVB... mehr

Ahlhorn wieder an der Spitze

Brettorf (DFBL/ssp). Die Faustballerinnen des Ahlhorner SV haben in der 1. Bundesliga Nord ihre Siegesserie fortgesetzt. Am zweiten Spieltag auf eigener Anlage feierte der ASV zwei Siege und übernahm damit die Tabellenspitze. Ebenfalls noch ungeschlagen ist der VfL Kellinghusen, der TSV Schülp wartet dagegen als einziges Team noch auf den ersten Saisonsieg. So richtig brenzlig... mehr

Trio mit perfektem Saisonstart

Brettorf (DFBL/ssp). Schneverdingen, Ahlhorn und Kellinghusen sind mit jeweils zwei Siegen in die Feldsaison 2018 der 1. Frauen-Bundesliga Nord gestartet. Am ersten Spieltag hielten sich die Teams schadlos. Schülp, Brettorf und Moslesfehn stehen dagegen noch ohne Punktgewinn da. Der erste Tabellenführer der Saison, Schneverdingen, setzte sich in den Duellen mit Bardowick und Schülp durch. Gegen den... mehr

Teamcheck: Die Lage in der Frauen-Bundesliga Nord

Brettorf. Es geht wieder los – nach World Tour Finale und diversen Vorbereitungsturnieren starten die Bundesligen. Als Experte im Norden hat Sönke Spille die Frauenteams unter die Lupe genommen. Hier sein traditioneller Teamcheck. TV Jahn Schneverdingen Personelle Ausfälle bestimmten beim TV Jahn Schneverdingen die vergangene Hallensaison. Dennoch konnte Trainerin Tine Seitz mit 20:12 Punkten und... mehr

Der DFBL-Teamcheck zur Frauen-DM

Tannheim (DFBL/ssp). Samstag geht es endlich los! In Tannheim, bzw. in der Halle in Illertissen, ermitteln Deutschlands beste Faustball-Frauenmannschaften ihren Meister. Als Stadionsprecher ist Sönke Spille vor Ort. Der Journalist und Faustball-Experte hat vor dem ersten gespielten Ball alle Mannschaften nochmal unter die Lupe genommen. Hier kommt der DM-Teamcheck. TSV Dennach: Mit neuem Trainer zu... mehr

Feld-DM steigt in Ahlhorn

Ahlhorn (DFBL/bec). Nach langer Suche, Zusagen und Rückziehern hat sich nun endlich ein Ausrichter für die Deutsche Meisterschaft der Männer und Frauen im Sommer 2018 gefunden: Die DM steigt beim Ahlhorner SV. Fünf Jahre nach der letzten Ausrichtung – 2013 sicherten sich beim Ahlhorner SV der TSV Pfungstadt sowie der TV Jahn Schneverdingen die DM-Titel... mehr

Abstimmen für Berlins Faustballer

Berlin (DFBL/ros). Die Berliner Faustballer von Stern Kaulsdorf und vom VfK sind nach den Erfolgen im Jahr 2017 auf einigen Nominierungslisten aufgetaucht und haben auch schon erste große Erfolge erzielen können. Welt- und Europameisterin Aniko Müller hat den BTB Award bei den Frauen gewonnen, das Team des Bundesligisten VfK Berlin den Titel im Bereich Mannschaft.... mehr

Trauer um Sina Stoltenberg

Gnutz (DFBL/bec/rs). Durch einen tragischen Verkehrsunfall kam am vorigen Freitag Sina Stoltenberg ums Leben. Viel zu früh: Die Bundesliga-Spielerin des TSV Schülp wurde nur 18 Jahre alt. Schon in ganz frühen Jahren kam Sina zum Faustballsport: Noch im Kindergartenalter wurde sie 2005 Mitglied beim TSV Gnutz. Als sich dort ihre Mannschaft nach und nach auflöste,... mehr

Oldenburg-Trio bei der DM

Brettorf (DFBL/ssp). Sie könnten eigentlich einen gemeinsamen Bus nach Tannheim buchen: Drei Teams aus dem Landkreis Oldenburg vertreten die 1. Bundesliga Nord der Frauen bei den Deutschen Meisterschaften. In einem nervenaufreibenden Saisonfinale schaffte der TV Brettorf hinter dem Ahlhorner SV und vor dem SV Moslesfehn die erste Teilnahme an einer Frauen-DM. Der TSV Bayer 04 Leverkusen... mehr

Ahlhorn sicher bei der DM – Krimi im Keller

Bardowick (DFBL/ssp). Die Bundesligafrauen des Ahlhorner SV haben die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften in Tannheim geschafft. Im Kampf um die Plätze zwei und drei wurde die Entscheidung dagegen vertagt. Der ASV knüpfte an seine Serie im Ligabetrieb an und feierte die Saisonsiege zehn und elf am Stück. Dabei tat sich der DM-Titelverteidiger besonders gegen... mehr

Oldenburg-Teams bilden Spitzentrio

Brettorf (DFBL/ssp). Der Ahlhorner SV hat das Spitzenspiel in der 1. Bundesliga Nord der Frauen gegen den SV Moslesfehn gewonnen. In heimischer Halle setzten sich die Blau-Weißen gegen den bisherigen Tabellenzweiten mit 3:1 durch. Der TV Brettorf schraubt derweil weiter an seinem Wintermärchen 2017/18. Zu Beginn des Spitzenspiels lief es für den SV Moslesfehn nach... mehr

Ahlhorn über Weihnachten auf Platz 1

Ahlhorn (DFBL/ssp). Pünktlich zu den Festtagen sind die Faustballerinnen des Ahlhorner SV in der 1. Bundesliga Nord auf der Spitzenposition angekommen. Nach einem durchwachsenen Saisonstart ist die Mannschaft von Trainerin Edda Meiners zurück in der Erfolgsspur. Neben dem ASV war an diesem Wochenende auch Leverkusen doppelt erfolgreich. Beim ersten Heimspieltag gingen die Blau-Weißen gegen Kellinghusen... mehr

Moslesfehn übernimmt die Spitze

Brettorf (DFBL/ssp). Vier Spiele mit 17 Sätzen an zwei Tagen – dieses Pensum spulte die SG Stern Kaulsdorf auf ihrer Reise nach Niedersachsen ab. Nach zwei Niederlagen am Samstag holten sich die Berlinerinnen am Sonntag noch die ausgeglichene Punkteausbeute. Neuer Tabellenführer ist derweil der SV Moslesfehn. Dabei verlief der Auftakt in den Samstag-Spieltag in Brettorf... mehr

Oldenburg-Trio an der Spitze

Brettorf (DFBL/ssp). Der Landkreis Oldenburg bestimmt in der Frauen-Bundesliga des Nordens das Geschehen. Der TV Brettorf, SV Moslesfehn und Ahlhorner SV belegen auch nach dem vierten Spieltag die Plätze eins bis drei. Dahinter bleibt es weiterhin spannend. Tabellenführer Brettorf musste in Kellinghusen gegen den Gastgeber die zweite Niederlage der Saison hinnehmen. Zwei Mal legte die... mehr

Bardowick verliert Spitze an Brettorf

Brettorf (DFBL/ssp). Erneuter Wechsel an der Tabellenspitze der 1. Bundesliga Nord der Frauen. Nach dem SV Moslesfehn und TSV Bardowick hat nun der TV Brettorf die Tabellenspitze erklommen. Mit zwei deutlichen Siegen gegen Bardowick und Schneverdingen setzte die Mannschaft von Trainerin Rieke Buck ihren Höhenflug fort. In eigener Halle machten es die Schwarz-Weißen nur im ersten... mehr

Bardowicks Frauen überraschen im Norden

Bardowick (DFBL/ssp). Damit hätten wohl nicht viele vor der Saison gerechnet: Der TSV Bardowick führt nach dem zweiten Spieltag die Tabelle der 1. Bundesliga Nord der Frauen an. 6:2 Punkte aus vier Spielen – damit platziert sich der TSV vor den punktgleichen SV Moslesfehn und TV Brettorf. Bardowick zeigte in eigener Halle einen sehr souveränen... mehr

Moslesfehn siegt zum Auftakt doppelt

Brettorf (DFBL/ssp). Der SV Moslesfehn ist in der Frauen-Bundesliga Nord mit zwei Siegen in die neue Saison gestartet und sich gleich die Tabellenführung geschnappt. Für vier Mannschaften begann die Saison mit 2:2 Punkten, Kellinghusen dagegen kassierte zwei Niederlagen. Dass Moslesfehn am Sonntagabend von der Tabellenspitze grüßen würde, damit hatte Trainer Till Oldenbostel nach den ersten beiden... mehr

Die Nord-Frauen im Hallen-Teamcheck

Brettorf (DFBL/ssp). Weiter geht’s mit den Teamchecks zum Saisonstart. Nord-Experte Sönke Spiele nimmt heute die Mannschaften der Nord-Bundesliga genauer unter die Lupe, bevor an diesem Wochenende die Saison endlich losgeht. TV Jahn Schneverdingen Was für ein Triumph in Moslesfehn. Mit einer nochmals stark verjüngten Mannschaft verteidigte der TV Jahn Schneverdingen seinen Feldtitel und jubelte vor... mehr

Bardowick und Hannover steigen auf

Bardowick (DFBL/bec). Regenschlachten um die Bundesliga – und am Ende strahlten die Frauen aus Bardowick und Hannover: Sie setzten sich am Samstag bei den Aufstiegsspielen in Bardowick durch. Die Frauen des TSV Bardowick haben es geschafft und kehren nach 16 Jahren Abwesenheit wieder zurück in die 1. Feld-Bundesliga , nachdem sie schon zwei Saisons in... mehr

Ahlhorn strauchelt zum Abschluss doppelt

Brettorf (DFBL/ssp). Der letzte Spieltag der 1. Bundesliga Nord der Frauen hatte noch einmal einige Überraschungen parat: Während sich der TV Jahn Schneverdingen mit zwei Siegen bereits in DM-Form präsentierte, ließen die zwei weiteren Teilnehmer noch eine Menge Luft nach oben.  Dass dem Ahlhorner SV die Nordmeisterschaft nicht mehr zu nehmen ist, stand bereits vor dem... mehr

Schneverdingen setzt sich im DM-Kampf ab

Brettorf (DFBL/ssp) Der Ahlhorner SV hat als erstes Team der 1. Frauenbundesliga Nord die DM-Qualifikation perfekt gemacht. Am vorletzten Spieltag der laufenden Saison holte sich die Mannschaft von Trainerin Edda Meiners, neben zwei Siegen, das DM-Ticket und Selbstvertrauen für den Champions Cup am kommenden Wochenende in Jona (Schweiz). Hinter dem ASV duellieren sich weiterhin Schneverdingen... mehr

ASV kann DM vor der Haustür planen

Brettorf (DFBL/ssp) Gleich 15 Spiele gingen am vergangenen Wochenende in der 1. Bundesliga Nord der Frauen über die Bühne. Am fünften und sechsten Spieltag der laufen Feldsaison waren sechs der neun Bundesligisten an beiden Tagen im Einsatz. Einzig die Teams aus dem Landkreis Oldenburg hatten ihren Rückrundenauftakt bereits vor zwei Wochen ausgetragen. An der Tabellenspitze... mehr

Doppelter Derbysieg für Ahlhorn

Ahlhorn (DFBL/ssp). Der Ahlhorner SV hat auch zum Rückrundenstart in die 1. Bundesliga Nord der Frauen seine Tabellenführung gefestigt. Am vorgezogenen Derbyspieltag hielt sich die Mannschaft von Trainerin Edda Meiners gegen den SV Moslesfehn und den TV Brettorf schadlos. Zu Saisonstart hatte der SVM den Ahlhornerinnen noch die bisher einzige Saisonniederlage zugefügt. Im Rückspiel revanchierten... mehr

Ahlhorn vorne, Moslesfehn purzelt aus den Top-3

Ahlhorn (DFBL/ssp). Die Bundesligafrauen des Ahlhorner SV haben ihren Platz an der Tabellenspitze der 1. Liga Nord gefestigt. Zum Abschluss der Hinrunde siegte der ASV gegen Schneverdingen und Hammah jeweils glatt in drei Sätzen. Hinter dem Tabellenführer hat sich zudem ein Trio festgesetzt. Es lief alles nach Plan für Ahlhorn an diesem Sonntag. Gegen den TV... mehr

Topteams geben erste Punkte ab

Brettorf (ssp). Der SV Moslesfehn und der TV Jahn Schneverdingen haben am vergangenen Bundesligawochenende in der 1. Liga Nord der Frauen die ersten Saisonniederlagen kassiert. Währenddessen blieb der Ahlhorner SV ohne Punktverlust und rückte damit an die Tabellenspitze. Mit einem Sieg war Schneverdingen am Spieltag in Leverkusen gestartet. Gegen die Gastgeberinnen bestimmte der TV Jahn... mehr

Moslesfehn mit dem perfekten Start

Brettorf (DFBL/bec). Der SV Moslesfehn und TV Jahn Schneverdingen sind die Top-Teams der 1. Bundesliga Nord der Frauen nach den ersten beiden Spieltagen. Nach jeweils vier Begegnungen stehen die beiden Mannschaften aus Niedersachsen noch ohne Punktverlust an der Tabellenspitze. Sieglos sind dagegen der TV Brettorf und Schlusslicht MTV Hammah. Einen perfekten Saisonstart legte der SV... mehr

Der Feld-Teamcheck der Nord-Frauen

Brettorf (DFBL/ssp). Auch in dieser Feldsaison wagt die Deutsche Faustball-Liga in Person von Sönke Spille einen Blick voraus – hier kommt sein Teamcheck für die Nord-Bundesliga der Frauen. Ohligser TV Vor zwölf Jahren begann das Abenteuer Faustball im größten Solinger Sportverein, dem Ohligser TV. Das irgendwann einmal eine Bundesliga-Mannschaft das Thema sein könnte, grenzt immer... mehr

Die DM-Teams im Check

Stammheim/Brettorf (ssp). Das hat Tradition: Vor dem Start bei der DM-Endrunde nimmt die DFBL die  Teilnehmer im Teamcheck unter die Lupe. Ahlhorner SV (1. BL Nord) Für den Ahlhorner SV hätte die Saison bisher kaum besser laufen können. Mit nur einer Niederlage gegen Schneverdingen fahren die Blau-Weißen als Nordmeister nach Stammheim. „Das hätten wir so nicht erwartet“, gesteht... mehr

Leverkusen und Hagenah steigen auf

Hammah (DFBL/ssp). Bayer Leverkusen und der TSV Hagenah werden in der kommenden Hallensaison die 1. Bundesliga Nord der Frauen vervollständigen. Bei den Aufstiegsspielen am vergangenen Wochenende setzten sich die beiden Teams gegen die Konkurrenz vom SV Düdenbüttel und TK Hannover durch. Als Sieger der Aufstiegsspiele in der Sporthalle Hammah steigt der TSV Bayer 04 Leverkusen... mehr

Moslesfehn fährt zur Deutschen nach Stammheim

Brettorf (DFBL-ssp) Auch die letzten Entscheidungen sind gefallen: Am achten Spieltag der 1. Bundesliga der Frauen hat der Ahlhorner SV die Nordmeisterschaft endgültig perfekt gemacht, Moslesfehn das letzte DM-Ticket gelöst und die SG Stern Kaulsdorf den Klassenerhalt geschafft. Es hat bereits Tradition, dass Begegnungen zwischen dem Ahlhorner SV und dem MTSV Selsingen über die volle... mehr

Das war das Nord-Derby live

Brettorf (DFBL/ssp). Brettorf gegen Ahlhorn – das verspricht in der 1. Faustball Bundesliga der Männer schon seit Jahren Spannung pur. Auch in diesem Jahr sind die beiden Teams aus dem Landkreis Oldenburg nicht nur geographisch, sondern auch in der Tabelle direkte Nachbarn. Drei Spiele vor dem Saisonende trennen beide Mannschaften gerade einmal ein Satz im... mehr

Selsingen löst DM-Ticket

Brettorf (DFBL/ssp). Die ersten beiden DM-Teilnehmer der 1. Bundesliga Nord stehen sicher fest: Nach dem Ahlhorner SV kann nun auch der MTSV Selsingen seine Planungen auf die Deutschen Meisterschaften Anfang März in Stammheim intensivieren. Nach Siegen gegen den TV Brettorf und den TSV Bardowick ist ihnen das DM-Ticket nicht mehr zu nehmen. Dabei sah es nach... mehr

Ahlhorn sicher bei DM

Brettorf (DFBL/ssp). Der Ahlhorner SV hat am vergangenen Wochenende mit zwei Siegen die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften so gut wie perfekt gemacht. Gegen Moslesfehn und Brettorf gewann der ASV glatt mit 3:0 und festigte die Tabellenführung. Dahinter haben Selsingen und Moslesfehn die besten Chancen auf die DM-Tickets. Gleich zum Auftakt gegen den TV Brettorf... mehr

Perfektes Wochenende für Oldenburg-Trio

Brettorf (DFBL/ssp). Die drei Teams aus dem Landkreis Oldenburg haben an diesem Wochenende für Furore gesorgt. Der Ahlhorner SV, SV Moslesfehn und TV Brettorf ließen der Konkurrenz allesamt keine Chance und fuhren jeweils 4:0 Punkte ein. Weiterhin an der Tabellenspitze thront dabei der Ahlhorner SV. Die Mannschaft von Edda Meiners musste sich dafür aber mächtig strecken.... mehr

Brettorf setzt Ausrufezeichen im Keller

Brettorf (DFBL/ssp). Die Frauen des TV Brettorf haben sich mit zwei Siegen mächtig Luft im Tabellenkeller der 1. Bundesliga Nord der Damen verschafft. In eigener Halle schlug die Mannschaft von Trainerin Rieke Buck die Konkurrenz aus Essel und Kausldorf. Gegen den Tabellennachbarn TSV Essel gerieten die Gastgeberinnen dabei zunächst in Rückstand. Auf eine 8:4-Führung folgten... mehr

Jahresauftakt vor Rekordkulisse

Schneverdingen (DFBL/bec/ssp). Versuch geglückt: Dank einer großangelegten Werbeaktion fand der Jahresauftakt der Bundesliga-Faustballerinnen vom TV Jahn Schneverdingen in einer rappelvollen Halle statt. Die Punkte blieben jedoch nicht beim TV Jahn – beide Heimspiele gingen verloren. Der Alhorner SV und der MTSV Selsingen sind hingegen mit der optimalen Punkteausbeute ins Jahr 2017 gestartet. Mit jeweils zwei... mehr

Erste Pleiten für die Topteams

Brettorf (DFBL/ssp). Mit einer spannenden Ausgangslage für das Jahr 2017 verabschiedet sich die 1. Bundesliga Nord der Frauen in die Weihnachtspause. Nach zwei Spieltagen ohne Niederlage mussten nun auch die bis dato ungeschlagenen TV Jahn Schneverdingen und MTSV Selsingen ihre jeweils erste Saisonniederlage hinnehmen. Somit rücken die Spitzenteams noch enger zusammen. Nach drei Spieltagen stehen gleich... mehr

„Jugend forsch“ in Schneverdingen

Brettorf (DFBL/ssp). Die junge Mannschaft des TV Jahn Schneverdingen ist an die Tabellenspitze der 1. Frauen Bundesliga Nord gestürmt. Auch am zweiten Spieltag blieb die Mannschaft von Trainerin Tine Seitz ohne Niederlagen und positioniert sich vor dem MTSV Selsingen. Ohne Sieg stehen dagegen noch der TV Brettorf und der TSV Essel da. Tabellenführer ohne Niederlage... mehr

Nord-Staffel nimmt Fahrt auf

Brettorf (DFBL/ssp). Die Frauen des Ahlhorner SV stehen nach den ersten Spielen der Frauen-Bundesliga Nord an der Tabellenspitze. In den beiden Landkreisderbys gab es gegen den TV Brettorf und den SV Moslesfehn zwei glatte 3:0-Erfolge – zwei Wochen nach dem MTSV Selsingen, VfL Kellinghusen und TSV Essel stiegen auch die sechs weiteren Bundesligisten in die... mehr

Selsingen stürmt die Spitze

Brettorf (DFBL/ssp). Der MTSV Selsingen ist erster Tabellenführer der 1. Bundesliga Nord der Frauen. Am einzigen Spieltag zu Saisonbeginn gewannen die Gastgeberinnen in neuen Trikots gegen den VfL Kellinghusen und den TSV Essel. Jörn Martens, der kurz vor Saisonstart als neuer Trainer verpflichtet wurde, sah dabei einen souveränen Auftakt seines Teams gegen den TSV Essel. Der... mehr

Teamcheck Nord-Frauen

Brettorf (DFBL/ssp). Die letzten WM-Reisenden sind zurück – da kann die Hallensaison ja starten. Dieses Wochenende geht’s los bei den Nord-Frauen und Liga-Experte Sönke Spille nimmt die Teams zum Start noch einmal genauer unter die Lupe. TV Jahn Schneverdingen „Jugend forscht“ – heißt die Devise beim TV Jahn Schneverdingen. In einer perfekten Feldsaison krönte sich... mehr

DM-Check: Ahlhorns Ziel ist die Medaille

Bredstedt (DFBL/ssp). Nach einem Jahr Abstinenz nehmen die Frauen des Ahlhorner SV wieder an einer Deutschen Meisterschaft auf dem Feld teil – und das nach einer sehr ordentliche Bundesligasaison im Norden. Einzig gegen Nordmeister Schneverdingen unterlag die Mannschaft von Trainerin Edda Meiners äußerst knapp, zudem kam eine Niederlage gegen den MTSV Selsingen. Somit war auch das... mehr

DM-Check: Schneverdingen will das Finale

Bredstedt (DFBL/ssp). Als Nordmeister reist der TV Jahn Schneverdingen nach Bredstedt und bewies, dass die verpasste DM-Qualifikation in der letzten Feldsaison nur ein Ausrutscher war. Drei Mal in Folge war der TV Jahn als Erster im Norden direkt zum Halbfinale angereist, nach einem Jahr Unterbrechung gelang dem Team um Zuspielerin Hinrike Seitz nun die Fortsetzung. Die... mehr

DM-Check: Moslesfehn will nicht gleich rausfliegen

Bredstedt (DFBL/ssp). Als Dritter qualifizierte sich im Norden der SV Moslesfehn für die DM. 24:8 Punkte standen nach 16 Spielen auf dem Konto der Oldenburgerinnen. Tiefpunkt der Saison war dabei sicherlich die Verletzung von Abwehrspielerin Michele Werth, die sich im Spiel gegen den Ahlhorner SV einen Kreuzbandriss zuzog. Das Team ließ sich davon aber wenig beeindrucken... mehr

Nachbarn müssen absteigen

Brettorf (DFB/ssp). Am achten Spieltag der 1. Liga Nord der Frauen sind die letzten Entscheidungen gefallen. Nachdem Schneverdingen, Ahlhorn und Moslesfehn ihre Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft bereits in den vergangenen Wochen perfekt gemacht hatten, jubelten am Sonntag die Frauen des TV Brettorf. Sie schafften mit zwei Siegen gegen die Teams aus dem Stader Umland, Düdenbüttel und... mehr

4 Spiele, 4 Siege für den TV Jahn

Brettorf (DFBL/ssp). Der TV Jahn Schneverdingen ist der große Gewinner des Doppelspieltags in der 1. Bundesliga Nord der Frauen. Während die Konkurrenz am Samstag oder Sonntag Punkte ließ, hielten sich die Heidschnucken in ihren vier Begegnungen schadlos. Bereits am Samstag ließ die Mannschaft von Trainerin Tine Seitz in ihren Begegnungen keine echte Spannung aufkommen. Gegen Schülp... mehr

Schneverdingen an der Spitze

Brettorf (DFBL/ssp). Die Frauen des TV Jahn Schneverdingen haben sich die Tabellenführung in der 1. Bundesliga Nord geschnappt. Im direkten Duell gegen den bisherigen Ligaprimus Ahlhorner SV setzten sich die Heidschnucken in fünf spannenden Sätzen durch. Der VfL Kellinghusen verlor im Kampf um die DM-Plätze an Boden. Beim Heimspieltag startete der TV Jahn gegen Kellinghusen... mehr

Ahlhornerinnen setzen sich ab

Brettorf (DFBL/ssp). Für einige Veränderung in der Tabelle sorgte der dritte Spieltag in der 1. Bundesliga Nord der Frauen. Während der Ahlhorner SV weiterin als einziges ungeschlagenes Team an der Spitze steht, hat sich mit Schneverdingen, Moslesfehn und Kellinghusen dahinter ein Trio in Position gebracht, um den Ahlhornern die Tabellenführung streitig zu machen. Im Abstiegskampf... mehr

Ahlhorn und Kellinghusen mit weißer Weste

Brettorf (DFBL/ssp). Auch nach dem zweiten Spieltag stehen der Ahlhorner SV und der VfL Kellinghusen ungeschlagen an der Tabellenspitze der 1. Liga Nord der Frauen. Aufsteiger Düdenbüttel feierte gegen den TSV Schülp den ersten Saisonsieg, Brettorf und Hammah stehen noch sieglos am Tabellenende. Derbysiege schmecken ja bekanntlich immer gut – besonders wenn damit auch die... mehr

Ahlhorns Frauen erstes Topteam

Brettorf (DFBL/ssp). Der Ahlhorner SV ist der erste Tabellenführer der 1. Bundesliga Nord der Frauen. Nach den ersten neun gespielten Begegnungen setzten sich die Ahlhornerinnen gemeinsam mit dem VfL Kellinghusen und dem SV Moslesfehn an die Tabellenspitze. Der MTV Hammah ist nach zwei 0:3-Niederlagen vorerst Tabellenschlusslicht. Gleich im ersten Spiel gegen den MTSV Selsingen knüpfte der... mehr

Die Nord-Frauen im Fokus

Brettorf (DFBL/bec). Bevor am Wochenende auch die Frauen in der Nord-Bundesliga ihren ersten Spieltag absolvieren, wagt Experte Sönke Spille für die DFBL einen Blick voraus. Hier sein Teamcheck Frauen Nord für die Feldsaison 2016. TV Jahn Schneverdingen Wieder einmal Einiges getan hat sich zwischen Halle und Feld beim TV Jahn Schneverdingen. Nach der großen Verjüngung zur... mehr

Souveräne Dennacherinnen im Semifinale

Selsingen (DFBL/bec). Das war deutlich: Mit einem nie gefährdeten 3:0 über den TV Jahn Schneverdingen zieht der TSV Dennach ins DM-Halbfinale ein. Dort wartet am Sonntag der Gastgeber aus Selsingen. Im letzten Spiel des Tages zeigt der TSV Dennach gleich, warum er noch vor wenigen Wochen beim Europacup triumphierte: Sonja Pfrommer und Kolleginnen zwingen Schneverdingen... mehr

Kellinghusen feiert Klassenerhalt

Oldenburg (DFBL/saw). Der letzte Spieltag brachte die letzten Entscheidungen bei den Nord-Frauen: Während Selsingen, Schneverdingen und Ahlhorn zur DM reisen dürfen, sichert sich der VfL Kellinghusen im Schlussspurt noch den Ligaverbleib. Grund zur Freude hatte der VfL Kellinghusen, der sich durch einen Sieg über die direkte Konkurrenz aus Berlin vom Abstiegsplatz rettet und den Klassenerhalt... mehr

Sextett für Selsingen ist komplett

Selsingen (DFBL/bec). Gastgeber MTSV Selsingen, Titelverteidiger Ahlhorner SV, TV Jahn Schneverdingen, Europacup-Sieger TSV Dennach, TSV Calw und TV Vaihingen/Enz heißen die Teams, die am Samstag und Sonntag, 5./6. März, in Selsingen um den DM-Titel kämpfen. Die letzten Tickets wurden beim abschließenden Bundesliga-Spieltag an diesem Wochenende vergeben. Am Montag startet der Ticketvorverkauf für die DM. Ab 8... mehr

Kaulsdorf-Patzer gegen Kellinghusen

Oldenburg (DFBL/saw). Zwei Siege und damit wichtige Punkte für den Klassenerhalt sicherte sich der VfL Kellinghusen am siebten Spieltag der Bundesliga Nord. Nicht viel hatte die SG Stern Kaulsdorf den kämpferischen Holsteinerinnen entgegenzusetzen als sich der DM-Aspirant mit 0:3 (6:11; 5:11; 4:11) geschlagen geben musste. Für Kaulsdorf ist dies eine bittere Niederlage, da man nun... mehr

Bardowick vor dem Klassenerhalt

Oldenburg (DFBL/saw). In der Nord-Bundesliga der Frauen fallen so langsam die ersten Entscheidungen. Während in hinteren Regionen der Tabelle die Teams aus Bardowick und Moslesfehn ganz dicht vor dem Klassenerhalt stehen, kämpfen vorne vier Teams um die drei DM-Plätze. Ganz am Ende machen wohl drei Mannschaften die beiden Abstiegsplätze unter sich aus. Beim Spitzenspieltag der... mehr

Kaulsdorf nimmt Kurs auf die DM

Oldenburg (DFBL/saw). Nachdem am vorigen Wochenende bereits drei Teams der Liga zum Einsatz kamen, duellierten sich diesmal die übrigen sechs Mannschaften. Sowohl Selsingen als auch Kaulsdorf punkteten dabei gleich zwei Mal und befinden sich weiterhin auf DM-Kurs. Während Bardowick wichtige Punkte für den Klassenerhalt sichert, gerät der VfL Kellinghusen nach zwei Niederlagen in Abstiegsgefahr.  In der Lüneburger... mehr

Ahlhorns Europacup-Generalprobe geglückt

Oldenburg (DFBL/saw). Einzig für die Mannschaften vom TSV Schülp, SV Molsesfehn und Ahlhorner SV startete die Bundesligarückrunde bereits an diesem Wochenende. Da der ASV als amtierender Deutscher Meister am kommenden Wochenende um den Europacup spielen darf, wurde der Spieltag um eine Woche vorgezogen. Als erfolgreiche Generalprobe stellte sich der Spieltag für den Ahlhorner SV heraus.... mehr

Moslesfehn im Abstiegskampf

Oldenburg (DFBL/bec). Den Start in die Weihnachtspause dürften sich die Spielerinnen des SV Moslesfehn angenehmer vorgestellt haben. Denn nach zwei Niederlagen gegen Schneverdingen und Überraschungsteam Kaulsorf steckt der DM-Teilnehmer von Hirschfelde 2015 nun plötzlich mitten im Kampf um den Klassenerhalt. Seine Tabellenführung verteidigte der TV Jahn Schneverdingen am letzten Spieltag der Hinrunde. Zu Gast bei... mehr

Schneverdingen an der Spitze

Oldenburg (DFBL/saw). Mit 4:0 Punkten und ohne Satzverlust kehrt der TV Jahn Schneverdingen aus Bardowick zurück. Dort siegte man zunächst über den Ahlhorner SV, dem es nicht gelang trotz vieler Chancen einen Satzgewinn zu erspielen, mit 3:0 (11:5; 13:11; 12:10). Daran schloss sich ein weiterer glatter 3:0-Erfolg (11:7; 11:9; 11:6) über die Gastgeber vom TSV... mehr

Kein Team behält die weiße Weste

Oldenburg (DFBL/saw). Bereits nach dem zweiten Spieltag verlieren die Teams aus Selsingen und Ahlhorn die weiße Weste, sodass nun keine Mannschaft ungeschlagen ist. Trotz einer 1:3-Niederlage (9:11; 11:6; 9:11; 7:11) der Selsingerinnen, die gegen glänzend aufgelegte Kaulsdorferinnen das Nachsehen hatten, bleibt der MTSV an der Spitze der Tabelle. In dieser Partie waren es vor allem... mehr
1. November 2015 | 1. Bundesliga Nord Frauen | Allgemein

Top-Start für Selsingen und Ahlhorn

Oldenburg (DFBL/saw). Ohne Niederlage starteten die Teams aus Selsingen und Ahlhorn erfolgreich in die neue Saison. Ohne Siege kehren hingegen sowohl der TSV Schülp als auch der VfL Kellinghusen nach Schleswig-Holstein zurück, während alle anderen Teams mit ausgeglichener Bilanz jeweils einen Erfolg und Misserfolg zu verzeichnen haben. Während der MTSV Selsingen beim Vorbereitungsturnier in Bardowick gegen... mehr

Teamcheck: Ausgeglichene Nord-Bundesliga

Oldenburg (DFBL/saw) — Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, gleich drei Turniere standen für die Nordliga der Frauen in diesem Jahr auf dem Programm. In Bardowick, Brettorf und Essel konnten sich die teilweise neu formierten Teams schon einmal unter die Lupe nehmen. Wer in Sachen Frühform herausstechen konnte und welche Neuheiten ansonsten zu erwarten sind, wird im... mehr

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.