Zurück

Neue Namen im Männer-Kader für 2020

Schneverdingen (DFBL/bec).Nach dem Rücktritt mehrerer Welt- und Europameister gehen die Männer-Bundestrainer Olaf Neuenfeld und Chris Löwe mit einem neuformierten Kader ins Euro-Jahr 2020. 

Für die zurückgetretenen Stamm-Angreifer Lukas Schubert sowie Steve Schmutzler hat das Duo den Hannveraner Christos Michalakis und den Brettorfer Hauke Rykena ins 22-Mann-Aufgebot geholt. Die Routiniers Sebastian Thomas und Ajith Fernando (Beide TSV Pfungstadt) haben aus beruflichen Gründen für das bevorstehende Jahr abgesagt, der Berliner Sebastian Kögel sowie der bisherige Pfungstädter Andrew Fernando sogar für zwei Spielzeiten. Für alle vier stehen die Türen weiterhin offen, sich für folgende Turniere zu qualifizieren.

Das ist der Kader für das Jahr 2020:

Angriff: Dennis Gruber (TSV Calw), Philip Hofmann (TSV Hagen), Malte Hollmann und Hauke Rykena (beide TV Brettorf), Johannes Jungclaussen und Patrick Thomas (beide TSV Pfungstadt), Nick Trinemeier und Marcel Stoklasa (beide TV Käfertal), Christos Michalakis (TK Hannover) sowie Rouven Kadgien (VfL Kelinghusen)

Zuspiel: Tim Albrecht (Ahlhorner SV), Fabian Sagstetter (TV Schweinfurt-Oberndorf), Kevin Schmalbach (TSV Hagen), Hauke Spille (TV Brettorf)

Abwehr: Ole Brune (TK Hannover), Jaro Jungclaussen (TV Vaihingen/Enz), Felix Klassen und Oliver Späth (beide TV Käfertal), OLiver Kraut (TV Waldrennach), Philipp Kübler (TSV Calw), Ole Schachtsiek (TSV Hagen), Jonas Schröter (TSV Pfungstadt).

Trainer/Betreuer: Olaf Neuenfeld, Chris Löwe, Willy Meyer-Weichelt, Ralf Klein, Dr. Andreas Schmitz

Die Termine 2020:

  • 18. April: Länderspiel in Stammheim 
  • 27. bis 31.Mai: Lehrgang in Schneverdingen
  • 10. bis 14. Juni: Lehrgang in Hohenlockstedt
  • 30. Juni/1. Juli: EM-Vorbereitung in Geislingen
  • 2. bis 5. Juli: Euro 2020 in Kaltern/Südtirol
  • 31. Juli bis 2. August: Lehrgang und Länderspiel in Jona
  • 23. bis 27. September: Lehrgang in Hallerstein
Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.