Hallensaison 2020/2021: Antrag auf Verschiebung des Starts zur Hallenrunde

Wird der Start der Hallensaison 20/21 verschoben? Foto : Christian "Power" Kadgien
Wird der Start der Hallensaison 20/21 verschoben? Foto : Christian „Power“ Kadgien

Ratingen (DFBL/jal) Das DFBL-Präsidium erhielt heute (18.10.2020) folgenden Antrag:

„Angesichts der aktuellen Entwicklungen mit deutschlandweit rasant steigenden Infektionszahlen, den damit verbundenen Unsicherheiten und den eindringlichen Appellen der Bunderegierung stellen wir den Antrag an das DFBL Präsidium, den Beginn der Faustball-Hallenrunde in den 1. und 2. Bundesligen vorläufig auf den 30.11.2020 zu verschieben. Sollten sich die Bedingungen bis zum 15.11.2020 nicht wesentlich verbessern, soll der Start Hallenspielrunde auf die Zeit ab dem 02. Januar 2021 verschoben werden. Das Ziel soll es sein,  wenigstens eine einfache Spielrunde durchzuführen, in der Auf- und Abstieg entschieden werden kann.“

 

Über diesen Antrag wird das DFBL-Präsidium bis zum Ende der Woche (25.10.2020) entscheiden .

 

 

 

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi