Pilotprojekt im Faustball: Schüler-Mentorenausbildung für Baden-Württemberg

Verfasst am 12. Oktober 2020
Jugend Rechte Spalte Schulfaustball Spielbetrieb

Waibstadt ( DFBL-rfr) Lange haben die Faustballer in Baden-Württemberg darauf hingearbeitet, nun ist es soweit: Von 18.-22. Januar 2021 ist eine Schüler-Mentorenausbildung im Faustball geplant. Die fünftägige Ausbildung (40 Stunden) findet in der Sportschule Karlsruhe-Schöneck statt und richtet sich an alle Schüler, die im laufenden Schuljahr 15 Jahre alt werden

Angestoßen durch den Badischen Turner-Bund und unterstützt durch das Kultusministerium Baden-Württemberg, besteht nun die Möglichkeit, den Faustballsport auch auf diesem neuen Weg zu verbreiten.

Die Schüler-Mentoren erlernen auf der Basis ihrer eigenen Spielerfähigkeit in der Sportschule das Einmaleins der sportlichen Betreuung von Mitschülern und erhalten wichtige Informationen zur Vermittlung der Faustball-Grundtechniken. Die Teilnehmer werden für die Zeit der Schüler-Mentorenausbildung vom Unterricht freigestellt.

Interessenten müssen bereits praktische Faustballerfahrung besitzen. Weitere Informationen stehen in der Ausschreibung.

Wichtig: die Anmeldung erfolgt über die Schulleitung mit dem beigefügten Anmeldeformular.

Bitte beachten: Die Anmeldefrist endet am Montag, 16. November 2020.

Ausschreibung-Mentorenausbildung_2021 Meldeformular_Schuelermentoren_Faustball-2021

 

 

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi