TV Unterhaugstett – Faustball im Nordschwarzwald

Der TV Unterhaugstett wurde Vizemeister der Feld-DM 2020 bei den Männern. Foto: DFBL/Spille

Bad Liebenzell (DFBL/nho). Der TV Unterhaugstett sorgt nicht nur in der 1. Bundesliga bei den Männern und Frauen für Furore, sondern spielt schon seit Jahren eine wesentliche Rolle für die Sportart Faustball in Deutschland.

Der TVU unter Trainer Alex Bäuerle konnte sich für die Feld-DM 2020 in Kellinghusen als Zweitplatzierter der 1. Bundesliga Süd bei den Männern qualifizieren und sorgte gegen den haushohen Favoriten TSV Pfungstadt auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft für spannende Duelle (1:3 in der 1. Qualifikations-Runde, 2:3 beim Finale der 2. Qualifikations-Runde). Legendär ist auch das unglaubliche Finale während der DM in Kellinghusen, bei dem der Underdog aus dem nördlichen Schwarzwald den TSV Pfungstadt am Rand einer Niederlage hatte und beinahe die Sensation geklappt hätte. Mit Stefan Koch spielt im Bundesliga-Team der Vorstandsvorsitzende des Vereins mit, der bereits seit Kindesbeinen beim TVU auf dem Platz steht und dabei alle Phasen des sportlichen Aufstiegs mitgemacht hat. Darüber hinaus gehört Schlagmann Michael Ochner dem erweiterten Kader des deutschen Nationalteams an.

Doch auch die Frauen des TV Unterhaugstett spielen in der 1. Bundesliga. Leider reichte es für das Team um Nationalspielerin Pia Neuefeind nach der Feldsaison 2019 auch in der Feldsaison 2020 nicht für die DM-Qualifikation, aber das schmälert dennoch nicht die starke Vereinsarbeit der Unterhaugstetter Faustballer*innen. In der Feldsaison 2021 wagt der TV U den erneuten Anlauf auf die DM-Qualifikation, diesmal soll es neben den Männern auch bei den Frauen klappen.

Starke Jugend – starker Verein

Und nicht nur in der 1. Bundesliga kann der Verein Erfolge vorweisen, auch in der Jugend lässt sich die Trophäensammlung des Vereins durchaus sehen. Alleine in der Feldsaison 2019 war der Verein an vier Deutschen Meisterschaften im Jugendbereich beteiligt und konnte sowohl bei der männlichen U12 als auch der männlichen U14 den Titel gewinnen. Hauptverantwortlicher der starken Jugendarbeit ist Jugendleiter Harald Sauerbrunn, der hier mit außergewöhnlichem Engagement, viel Einsatz und Herzblut die Jugendarbeit bereits seit mehr als zehn Jahren vorantreibt.

Sowohl Qualität als auch Quantität stimmen also beim TVU, denn mehr als 70 Kinder und meist zwei Teams pro Altersklasse sorgen für viel gute Laune und große Auswahlmöglichkeiten für die mit der DFBL-Lizenz ausgebildeten Trainer.

Hinzu kommen noch drei A-Schiedsrichter des Vereins und der TVU veranstaltet regelmäßig Fortbildungsmaßnahmen sowie Schul- und Verbandsmeisterschaften. Zudem trägt der TVU jährlich das Kirbeturnier mit Teams aus der näheren Umgebung aus – aber auch international konnte sich der TVU mit der Ausrichtung der U21-EM 2006 sowie dem IFA Europapokal der Männer 2013 als sehr guter Gastgeber beweisen.

Als Dorfverein ist der TVU dabei eine eingeschworene Einheit, in der das gemeinsame Wohl am wichtigsten ist und alle Mitglieder gerne zusammen dem Lieblingssport Faustball nachgehen.

„Wir unterstützen uns gegenseitig auf dem Sportplatz oder auch abseits. Dabei ist Faustball für uns der ideale Sport, indem sich Athletik und Dynamik mit Spaß und Teamgeist verbinden lässt.“, fasst Alex Bäuerle die Einstellung des Vereins zusammen.

Die DFBL konnte daher die Auszeichnung als „Nationaler Faustball-Stützpunkt“ an den TV Unterhaugstett verleihen. Bei der Ehrung überreichte Siegfried Linke dem TV U im Rahmen des Bundesliga-Heimspieltags vor über 150 Zuschauern die Auszeichnung und die drei U10-Teams des Vereins durften sich auch auf den Fotos der Ehrung einreihen. Der TV Unterhaugstett – ein Vorbildverein auf und neben dem Platz!

Der TV Unterhaugstett wurde durch die DFBL als Nationaler Faustball-Stützpunkt ausgezeichnet. Foto: privat

 

Weitere Infos zum TV Unterhaugstett:

http://www.tv-unterhaugstett.de/faustball.htm

https://de-de.facebook.com/TVUFaustball/

https://www.instagram.com/tvunterhaugstett/

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi