TSV Dennach: Top-Medaillen-Kandidat

Verfasst am 1. März 2016
DM Frauen 2016 Selsingen Events
Selsingen (DFBL/saw). Als frisch gebackener Europapokalsieger fühlt sich der TSV Dennach gut gerüstet für die Mission „Titel zurückerobern“. Als Süderster trifft das Team aus dem Nordschwarzwald im zweiten Spiel des Tages auf den TSV Calw, gegen den man zuletzt eine überraschende 1:3-Niederlage hinnehmen musste.
Anschließend folgt für die Mannschaft eine lange Pause ehe man sich im letzten Spiel am Samstag mit dem TV Jahn Schneverdingen duelliert. So ist man nicht nur mit drei amtierenden Europameisterinnen im Team bestens aufgestellt, man hat erstmalig sogar gleich drei Angreiferinnen im Aufgebot. Mit Lena Wahl steht Trainer Rudolf Reuster eine weitere schlagkräftige Alternative nach kurzer Auszeit wieder zur Verfügung.
Nationalspielerin Annkatrin Aldinger weiß um die Stärke ihrer Mannschaft: „Es ist wichtig, dass wir unser eigenes Spiel aufziehen und uns nicht aus der Ruhe bringen lassen. Wir haben die Qualitäten jeden zu schlagen. Trotzdem haben wir eine schwierige Gruppe erwischt. Generell denke ich aber, dass bei dieser DM alle auf Augenhöhe spielen können.“
Ohne Zweifel gehören die Dennacherinnen zu den Top-Favoriten auf den diesjährigen DM-Titel. Sollte das Team seine Medaillensammlung am Ende nicht erweitern können, wäre dies eine große Überraschung.
Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi