Zurück

TSV Bayer 04 Leverkusen: Faustball-made in Leverkusen

Foto: Sagert/TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.

 

Leverkusen (DFBL/nh). Seit dem Aufstieg der Damen des TSV Bayer 04 Leverkusen e.V. in die 1. Bundesliga Nord im Jahr 2016 veränderte sich die Dynamik der Sportart Faustball in Leverkusen.

Nachdem unter der Regie von Trainerin Kerstin Müller nicht nur der Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse, sondern auch der Gewinn mehrerer Jugend-Meisterschaften in der weiblichen Jugend sowie die Nominierung von drei Jugend-Nationalspielerinnen in den letzten Jahren realisiert wurde, entwickelte sich die Faustball-Abteilung bei einem der größten und erfolgreichsten Sportvereine Deutschlands sehr positiv.

Jung, dynamisch, kreativ

Foto: Michael Nagelschmidt

Neben den erfahreneren Verantwortlichen, Trainern und Betreuern werden dabei auch junge und kreative Abteilungsmitglieder in die Verantwortung einbezogen. Das führte zu neuen, interessanten Ideen und einer gesteigerten Aufmerksamkeit für Faustball- made in Lev.

Die Mitglieder der Faustball-Abteilung des TSV beteiligen sich intensiv bei Veranstaltungen in Leverkusen, werben verstärkt über die digitalen Medien, organisieren Events für die Jugend, unterrichten Faustball in mehreren Schulen und probieren neue Wege aus, um Faustball zu fördern.

Auf Leverkusener Veranstaltungen wie Stadt- und Kinderfesten, aber auch durch den Kontakt mit Schulen sind so neue Kinder und Jugendliche für Faustball begeistert worden. Dazu wurden die jeweiligen Veranstalter und Schulen per Mail oder WhatsApp-Nachricht persönlich angefragt und dann die Rahmenbedingungen für die meist ehrenamtlichen Aktionen abgeklärt.

Die gesteigerte Aufmerksamkeit drückt sich vor allem in den erhöhten Zuschauerzahlen (z.B. 150 Zuschauer beim letzten Heimspiel in der 2. Bundesliga Nord in der Hallensaison 2018/19), der gesteigerten Mitgliederzahlen (z.B. Jugend U12 mit aktuell 19 SpielerInnen), einer erhöhten Präsenz auf diversen Medienkanälen (Zeitungen, Facebook, Instagram, Snapchat, WhatsApp, Online-Zeitungen, etc.) und mehr Kooperationspartnern für den Schulfaustball aus.

Insbesondere auf das Teamgefühl legt die Faustball-Abteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen e.V. dabei einen hohen Fokus: Jugendfahrten, Teamgrillen und gemeinsame Geburtstage gehören genauso dazu wie die Beteiligung Leverkusener Teams an den Turnieren anderer Vereine.

Auch für die Zukunft hat der Verein bereits Pläne, denn neben der Werbung bei Veranstaltungen und in den Schulen in Leverkusen und mehr Berichterstattung in den Medien, soll in 2020 erstmals nach mehreren Jahrzehnten wieder eine Faustball-Schulmeisterschaft in Leverkusen stattfinden, bei der sich alle 25 Leverkusener Grundschulen beteiligen dürfen und wer weiß, vielleicht findet sich ja dort der nächste Patrick Thomas…

Weitere Infos zum Faustball beim TSV:

https://www.tsvbayer04.de/sportangebote/faustball/

https://www.instagram.com/tsvbayer04_faustball/?hl=de

https://www.facebook.com/tsvbayer04faustball/

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.