Stars von Morgen trainierten in Hamm

Hamm (DFBL/bec). Am DFBL-Stützpunkt in Hamm traf man sich am langen Pfingstwochenende zum Bundeslehrgang der weiblichen Jugend U13-U15. „Das gemeinsame Training dient der ersten Sichtung und Entwicklung auf Bundesebene und endet mit der Nominierung einer fiktiven Nationalmannschaf“, erklärt Anja Reimer aus dem Trainerteam.

Neben dem Training der faustballspezifischen Grundlagen unterstützt der Lehrgang, die Anforderungen der Nationalmannschaften in die Vereine zu tragen.Das Gelände des Hammer SC und die herzliche Rundumbetreuung der Familie Hafer sowie deren Helfer boten beste Bedingungen für den 58-köpfigen Lehrgang inkl. der Trainer. Ergänzt wurden die Trainingseinheiten um Morgenläufe und kurze Anleitungen zu altersgerechtem Fitness- und Krafttraining. Für den Spaßfaktor und Entspannung sorgte ein Besuch im Schwimmbad.

Folgende Spielerinnen schafften jeweils den Sprung in die „Starting Five)

U13: Lea Delitzscher (Ahlhorner SV), Lisa Knodel (TV Vaihingen Enz), Katja Kreuzer, Theresa Lanzl (beide TV Herrnwahltann), Charlotte Nettelbeck (VfK Berlin)
Trainer: Katrin Gewinner und Hartmut Maus

U14: Sophia Köglmeier (TV Herrnwahltann), Laura Bebensee (VfL Kellinghusen), Eva Winkler (TV Vaihingen Enz), Meike Dotzauer (MTV Rosenheim), Ricarda Stübbe (TV Vaihingen Enz)
Trainer: Till Oldenbostel und Anja Reimer

U15: Merle Meves (TV Brettorf), Sophia Meister (TV Pfungstadt), Mette Wohlers, Mieke Heuckeroth (beide TSV Essel), Jana Ehrhardt (Hammer SC)
Trainer: Heike Hafer, Swantje Kohrs und Christopher Hafer

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi