Nachwuchslehrgang 2014 in Brettorf

Verfasst am 23. Juni 2014
Nationalkader männl. U13 – U15

Brettorf ROS__Vom 19.-22.6. fand in Brettorf der diesjährige Lehrgang für den männlichen Nachwuchs U13 – U15 statt.

Gerade bei dem etwas wechselhaften Wetter zeigten sich die Vorteile der Brettorfer „Gesamtausstattung“: Sporthalle direkt neben dem Platz, ausreichend Nebenräume für Besprechungen und ein Team, das ebenso herzlich wie professionell die gesamte Verpflegung der wieder fast 60 Teilnehmer organisierte.

Das Trainerteam bestand in diesem Jahr aus Hartmut Maus und Michael Jungmann bei der U 13, Christian Kadgien und Ulli Schneider bei der U 14 sowie Roland Schubert und Joachim Kuwert-Berenz bei der U 15. Beim Turnier am Sonnabend starteten zehn Mannschaften gemischt aus allen drei Jahrgängen und zeigten den anwesenden Eltern und Trainern abwechslungsreiche und spannende Spiele.

Den Trainern oblag zum Ende des Lehrgangs wieder die Aufgabe zur Nominierung einer „Starting-Five“, also der Mannschaft, mit der sie bei einer Europa- oder Weltmeisterschaft in das erste Spiel starten würden. In allen Altersklassen war die Nominierung nicht einfach, aber es musste eine Entscheidung geben.

Nominiert wurden:

U 13:
Kjell Butzke TSV Lola
Marc Löwe NVL Vaihingen
Markus Just TSV Karlsdorf
Finn Kläner TV Brettorf
Tobias Schoch TG Biberach

U 14:
Luca Egger TSV Dennach
Christopher Hafer Hammer SC 08
Tom Hartung TV Brettorf
Manuel Kögel VfK Berlin
Jan Pfeifer TV Wünchmichelbach

U 15:
Hauke Rykena TV Brettorf
Florian Fahle TV Segnitz
Thomas Götz TV Eibach
Hauke Spille TV Brettorf
Johannes Jungclaussen TV Vaihingen/Enz

Roland Schubert

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi