Klarer Sieg bei Neuenfeld-Jubiläum

Jubilar Olaf Neurnfeld (v. r.) mit Schweiz-Coach Oliver Lang und DFBL-Präsidiumsmitglied Harald Muckenfuß.

Vaihingen (DFBL/bec). Jubiläumsspiel gewonnen! Mit einem klaren 4:0-Erfolg ist die deutsche Männer-Nationalmannschaft am Abend ins World-Games-Jahr gestartet. In seinem 100. Spiel als Bundestrainer sah Olaf Neuenfeld eine souveräne Vorstellung seines Teams.

Auch wenn das Ergebnis mit 11:6, 11:7, 11:9 und 11:6 am Ende deutlich war, wollte der Coach den Erfolg nicht zu hoch hängen: „Man merkte, dass wir schon drei Tage Lehrgang hinter uns hatten und die Schweiz noch ganz am Anfang der Vorbereitung steht. Wir sind zufrieden, können das Ergebnis aber realistisch einschätzen.“

Die Neuen im Kader, Jonas Schröter und Dennis Gruber, wussten im Spiel gegen den Vize-Weltmeister genauso zu überzeugen, wie die Altbewährten Patrick Thomas, Fabian Sagstetter, Ajith und Andrew Fernando, Carsten Scheerer, NIck Trinemeier, Oliver Späth, Sebastian Thomas und Kapitän Fabian Sagstetter.

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi