Gruppen für Champions Cup der Männer ausgelost

Tritt mit dem TV Unterhaugstett beim Champions Cup in Vöcklabruck an: Luca Egger (Foto: Christian Kadgien)
Verfasst am 21. Juni 2021
EC Männer Europacup Vereinsteams Rechte Spalte

Vöcklabruck (DFBL/ssp). Mit einem Teilnehmerfeld von acht Mannschaften wird am 20. und 21. August der EFA Champions Cup der Männer über die Bühne gehen. Mit dem TSV Pfungstadt, VfK Berlin und TV Unterhaugstett werden auch drei deutsche Mannschaften vertreten sein. In der vergangenen Woche stand die Auslosung der Vorrundengruppen auf dem Programm – und feierte eine Premiere.

Erstmals durften sich die teilnehmenden Teams selbst für ihre Gruppe zuteilen – nach einer zuvor festgelegten Reihenfolge, die auf den Erfolgen der vergangenen Jahre basierte. In einer Videokonferenz nahmen die Vereine ihre Gruppenzuteilung unter Aufsicht der EFA und des Ausrichters dann selbstständig vor.

In der Vorrundengruppe A bekommt es der TV Unterhaugstett, Deutscher Vizemeister im Vorjahr, mit Gastgeber Union Tigers Vöcklabruck (Österreich), Faustball Widnau (Schweiz) und dem SSV Bozen (Italien) zu tun. In der Gruppe B werden neben dem TSV Pfungstadt und dem VfK Berlin noch der FBC Linz-Urfahr (Österreich) und der SVD Diepoldsau-Schmitter (Schweiz) aufschlagen.

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi