Zurück

Erweiterter WM-Kader der U18-Frauen in Kellinghusen

> Der erweiterte U18-Kader.

Kellinghusen (DFBL/hma). Während die meisten Akteure schon die Hallensaison einläuten, probten die U18-Frauen mit dem erweiterten WM-Kader den Ernstfall noch einmal auf dem Feld. Zwei Wochen nach dem Jugend-Europapokal im österreichischen Linz durchliefen sechszehn Spielerinnen für die enorme Herausforderung der Weltmeisterschaft im kommenden Juli ein intensives Programm.

In Kellinghusen unter der Federführung von Maren und Bernd Schneider wurden erneut ideale Vorausetzungen angetroffen. Das Bundestrainergespann Heike Hafer und Hartmut Maus gemeinsam mit dem Physiotherapeuten Volker „Willi“ Meyer-Weichelt sowie Betreuerin Katrin Gewinner boten eine große Bandbreite an Aktivitäten.

Neben drei Technik-/Taktikeinheiten und einer Spieleinheit, einem Trainingsturnier mit dem Bundesligisten VfL Kellinghusen, der standardisierten Testbatterie von fünf Stationen, einer strammen Fahrradtour anstatt eines Morgenlaufs mit dem Tourführer Arne Voß gab es ganz viel Informationen zur Trainingsgestaltung und -steuerung, Fehleranalysen mit daraus resultierenden Hausaufgaben, Spielbeobachtung am Beispiel des EM-Finals der Frauen in Calw sowie theoretische Taktikschulung.

„Es gibt noch eine Menge bis zu den Titelkämpfen zu tun. Doch wir haben viele gute Momente in diesem Lehrgang beobachten können und freuen uns gemeinsam mit den Spielerinnen auf die große Herausforderung“, resümierte Hartmut Maus stellvertretend für das gesamte Betreuerteam.

Die weiteren Zusammenkünfte auf dem Weg in die USA sind die Turnierteilnahme und der begleitende Lehrgang vom 27.04. bis 01.05.2018 in Vaihingen/Enz und Umgebung mit der WM-Nominierung sowie der WM-Kader-Trainingslehrgang vom 07.-09.06.2018. Für die letzte Maßnahme wird noch ein Ausrichter gesucht. Und dann geht es vom 09.-20.07.2018 nach Roxbury in der Nähe von New York.

Der aktuelle U18-Kader (Foto) setzt sich wie folgt zusammen:

Hinten von links: Jacqueline Börste (Ohligser TV), Luca von Loh, Laura Kauk (beide TV Jahn Schneverdingen), Jule Weber (TV GH Brettorf), Kim Trautmann (TSV Pfungstadt), Levke Voß (VfL Kellinghusen), Hannah Schröder (TV Eibach), Helle Großmann (TV Jahn Schneverdingen), Vivien Werner (MTV Wangersen).

Vorne von links: Leonie Pfrommer (TSV Calw), Lena Luthardt (TV GH Brettorf), Stine Burghardt (TuS Spenge), Adina Stoll (TSV Calw), Ida Hollmann (TV GH Brettorf), Kim Niemann (TSV Gärtringen), Maya Mehle (TSV Bayer 04 Leverkusen).

 

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.