DM-Check: Dennachs Jagd nach dem erneuten Titel

Dennacher Goldjubel – auch in Bredstedt? (Foto: DFBL/Schönwandt)

Bredstedt (DFBL/saj). Nachdem die Dennacher Erfolgsdamen schon ein straffes Programm in den letzten Wochen zu verbuchen hatten (Europapokal, Weltpokal) gilt es noch ein letztes Mal in dieser Feldrunde das Niveau, die Leistung und Motivation hoch zu fahren.

Es ist keine leichte Aufgabe über die Dauer von zwei Monaten das Leistungsspektrum oben zu halten, doch die „Pink Ladies“ nehmen sich dieser Herausforderung gerne an. So lautet das Ziel abermals den Deutschen Titel zu verteidigen und nach dem verlorenen Weltpokal vergangenes Wochenende wieder kampflustig anzugreifen und wieder einen Titel einzufahren.

Die Neuenbürger Frauen können wieder auf einen vollständigen Kader zurückgreifen, bereits am Weltpokal-Wochenende konnte Abwehrgröße Annkatrin Aldinger nach ihrer Handfraktur wieder zum Einsatz berufen werden. Durch die Südmeisterschaft stehen die „Pink Ladies“ bereits fix im Halbfinale und werden sich am Samstagmorgen zunächst die Qualifikationsspiele ihrer potenziellen Gegner anschauen, bevor sie dann selbst ins Geschehen eingreifen werden.

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi