Zurück

Diese 20 Spieler wollen zur Heim-Euro

> Auch Lukas Schubert (l.) und Steve Schmutzler gehören wieder zu den Euro-Kandidaten (Foto: DFBL/Schönwandt)

Schneverdingen (DFBL/bec). Die Feldsaison 2017 ist mit dem World Cup vom vorigen Wochenende endgültog vorbei. Männer-Bundestrainer Olaf Neuenfeld ist schon weiter: Er feilt bereits an seinem Kader zur Heim-Euro 2018 und hat einen vorläufigen 20er-Kader aufgestellt.

Diese Spieler kämpfen um einen Platz im 10-köpfigen Euro-Aufgebot:

Angriff: Gruber Dennis TV Wünschmichelbach
  Hofmann Philip TV Voerde
  Kögel Sebastian VfK Berlin
Schmutzler Steve MTV Rosenheim
  Schubert Lukas VfK Berlin
  Stoklasa Marcel TV Käfertal
  Thomas Patrick TSV Pfungstadt
  Trinemeier Nick TV Käfertal
Zuspiel: Albrecht Tim Ahlhorner SV
  Sagstetter Fabian TV Schweinfurt/ Oberndorf
  Schmalbach Kevin TV Voerde
  Thomas Sebastian TSV Pfungstadt
Abwehr: Fernando Ajith TSV Pfungstadt
  Fernando Andrew TSV Pfungstadt
  Kraut Oliver TV Waldrennach
  Schachtsiek Ole TSV Hagen
  Scheerer Carsten TV Waldrennach
  Schröter Jonas TV Wünschmichelbach
  Schwarzelmüller Ruben FBC Linz-Urfahr
  Späth Oliver FBC Offenburg

 

Das sind die Stationen auf dem Weg zur Euro in Adelmannsfelden:

Lehrgang 1: 30. Mai – 3. Juni 2018 in Käfertal mit einem Demonstrationsspiel in Weinheim im Zuge des Badischen Turnfestes (20 Spieler).

Lehrgang 2: 11. – 15. Juli in Öschelbronn mit Nominierung EM-Kader (14 Spieler)

Lehrgang 3: 3. – 5. August in Jona/CH mit Länderspiel  gegen die Schweiz sowie Turnierteilnahme (EM-Kader)

Länderspiel (in Planung): 8. August in Elgg/CH gegen die Schweiz (8 Spieler)

EM-Vorbereitung: 22./23. August in Geislingen/Steige (EM-Kader)

Europameisterschaft: 24. – 26 August in Adelmannsfelden

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.