Zurück

Deutsche U21 direkt im Finale

> Ole Brune vom TK Hannover (Foto: Kadgien)

Jona (DFBL/bec). Bei der Europameisterschaft der U21 hat die deutsche Auswahl direkt das Endspiel erreicht. Bei der in Form eines Drei-Länder-Turniers ausgetragenen EM gewann das Team des Trainerduos Hartmut Maus und Roland Schubert beide Vorrundenspiele.

Gegen Österreich setzte sich der Titelverteidiger am Freitag mit 3:0 Sätzen durch (13:11, 15:14, 11:8). Deutlich mehr Arbeit hatte die U21 dann mit dem Gastgeber. Das Spiel geht über die vollen fünf Sätze. Deutschland liegt schnell 0:2 zurück, gleich dann aus und auch den entscheidenden Durchgang holen die Deutschen in der Verlängerung. 8:11, 7:11, 11:7, 11:4, 12:10 heißt es am Ende. 

Das Qualifikationsspiel zwischen Schweiz und Österreich muss den Finalgegner der deutschen Nachwuchs-Asse ermitteln. Das Spiel gewinnt Team Austria mit 3:1 Sätzen.

Damit gibt es um 18.15 Uhr die Neuauflage des letzten EM-Finals. 

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.