Dennach fährt zur DM – Erste Siege für Unterhaugstett

Haben mit dem TSV Dennach die DM-Qualifikation geschafft: Elena Kull (am Ball) und Fenja Stallecker (Foto: Janic Lautenschläger)
Verfasst am 19. Juli 2021
1. Bundesliga Süd Frauen Allgemein Bundesligen

Darmstadt (DFBL/ssp). Der TSV Dennach komplettiert das Süd-Trio der Frauen bei der Deutschen Meisterschaft Ende August in Brettorf. Beim entscheidenden Spieltag in Pfungstadt gewann der Vorjahresfinalist seine beiden Begegnungen gegen den gastgebenden TSV und den TV Unterhaugstett. Für den TVU gab es tags darauf Grund zu jubeln.

Die zwei 3:0-Erfolge, die die Dennacherinnen Platz drei absichern ließ, waren aber trotz der deutlichen Ergebnisse ein Stück Arbeit. Gegen den TV Unterhaugstett hatten sich die Pink Ladies beim 11:7, 11:7 und 11:6 dabei eine hervorragende Ausgangslage für das abschließende Saisonspiel gegen den TSV Pfungstadt erarbeitet. Auch die Hessinnen hatten sich noch Hoffnungen auf die DM-Endrunde machen können. Auch ohne die verletzte Maya Mehle kämpften die Gastgeberinnen spätestens ab Satz zwei auf Augenhöhe. Doch Dennach blieb konzentriert, spielte die Erfahrung aus und machte den Sieg perfekt (11:6, 15:13, 11:9). Pfungstadt verschaffte sich mit einem 3:0 gegen Unterhaugstett immerhin (11:8, 11:8, 11:9) gute Chancen, auch zum Saisonende auf Platz vier zu stehen.

Für den TVU hatte es in den ersten vier Saisonspielen somit vier Niederlagen gegeben. Am Sonntag hatte diese Serie dann ein Ende. Gegen den TSV Ötisheim (11:6, 12:10, 11:9) und SV Tannheim (11:3, 11:7, 9:11, 12:10) setzte sich die Mannschaft jeweils durch und rückte aus dem Tabellenkeller vorerst auf Rang sechs vor. Der TSV Ötisheim platzierte sich mit seinem Erfolg gegen Tannheim (14:12, 11:6, 12:10) vorerst auf Position fünf.

Am kommenden Wochenende stehen dann die letzten drei Spiele der regulären Saison auf dem Programm. Unterhaugstett empfängt dort Schlusslicht TSV Staffelstein (0:12 Punkte) und den TSV Gärtringen (2:10), die beide noch darauf hoffen, den Relegationsspielen entfliehen und den direkten Klassenerhalt perfekt machen zu können.

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi