Ahlhorns Europacup-Generalprobe geglückt

Ahlhorns Europacup-Generalprobe geglückt

Oldenburg (DFBL/saw). Einzig für die Mannschaften vom TSV Schülp, SV Molsesfehn und Ahlhorner SV startete die Bundesligarückrunde bereits an diesem Wochenende. Da der ASV als amtierender Deutscher Meister am kommenden Wochenende um den Europacup spielen darf, wurde der Spieltag um eine Woche vorgezogen.

Als erfolgreiche Generalprobe stellte sich der Spieltag für den Ahlhorner SV heraus. Sowohl gegen den SV Moslesfehn als auch gegen den TSV Schülp bekam man die Startschwierigkeiten, die jeweils zum 0:1-Satzrückstand führten, in den Griff und siegte schließlich verdient mit 3:1. Damit kann der Ahlhorner SV weiter Anschluss an die DM-Plätze halten.

Ebenfalls wichtige Punkte sammelte der SV Moslesfehn, der einen 3:1-Sieg in einem umkämpften Spiel gegen den TSV Schülp erringen konnte. Lediglich im dritten Satz gelang es den Gastgebern, einen Erfolg zu feiern. Für das Team aus Schleswig-Holstein wird die Abstiegsgefahr immer größer, während der SV Moslesfehn den Abstand zum Tabellenkeller um zwei Punkte vergrößert.

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi