Abstimmen für Berlins Faustballer

Wer jubelt diesmal über DM-Gold? Foto: DFBL/Schönwandt

Berlin (DFBL/ros). Die Berliner Faustballer von Stern Kaulsdorf und vom VfK sind nach den Erfolgen im Jahr 2017 auf einigen Nominierungslisten aufgetaucht und haben auch schon erste große Erfolge erzielen können.

Welt- und Europameisterin Aniko Müller hat den BTB Award bei den Frauen gewonnen, das Team des Bundesligisten VfK Berlin den Titel im Bereich Mannschaft. Manuel Kögel war als einer von drei Newcomer nominiert, noch ein Faustballer konnte aber nicht gewinnen, dieser Titel ging an einen Turner.

Im Moment läuft das Voting für die nächste Stufe. Die Mannschaft des VfK Berlin ist vom BTFB für den Berliner Amateursportpreis der Deutschen Olympischen Gesellschaft und des Landessportbundes nominiert worden, der zur Hälfte durch ein SMS-Voting entschieden wird. Die Mannschaft liegt aktuell kurz hinter den Medaillenplätzen. Hier sind jetzt alle Faustballer aufgerufen, durch eine kostenfreie SMS mit dem Text: 16 (nur die Ziffer, ohne weitere Ergänzung) an die 01577/3544208 dafür zu sorgen, dass Faustball bei der Verleihung der Preise bei der „Night of Sports“ am 3. März auf den vorderen Plätzen genannt wird.

https://www.night-of-sports.berlin/berliner-amateursport-preis-2018/vfk-1901-e_v_/

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi