Zurück

Vorverkaufs-Endspurt für die Männer-DM

Mannheim (DFBL/TVK). Der TSV Hagen qualifiziert sich als letztes Team für die Deutschen Meisterschaften am 7. und 8. März in Mannheim. Für die Endrunde in drei Wochen sind noch bis einschließlich Samstag vergünstigte Karten im Vorverkauf verfügbar.

Die Ausgangslage für den TSV Hagen war vor dem letzten Spiel der Hinrunde genauso klar, wie sie eine große Herausforderung darstellte. Ein Sieg über den Tabellenführer aus Brettorf und die erste DM-Teilnahme seit Jahren wäre dem TSV nicht mehr zu nehmen. In beeindruckender Manier ließ Hagen dem TVB in fünf Sätzen keine Chance und sicherte sich den viel umjubelten Qualifikationsplatz. Brettorf stand bereits vor der Partie als Nordmeister fest und verwies den Serien-Nordmeister des VfK Berlin auf den zweiten Rang.

Somit kommt es schon in der Vorrunde zum großen Duell zwischen den Hallenmeistern der letzten beiden Jahren 2018 und 2019. Während sich Berlin 2018 erstmals die Hallenkrone aufsetzen konnte, eroberte sich Pfungstadt im Jahr darauf den Titel zurück. Pfungstadt ließ keinen Zweifel an seiner Vormachtstellung und sicherte sich äußerst souverän den Südmeistertitel. Der TV Oberndorf behielt in beiden direkten Duellen gegen Käfertal die Oberhand und verwies den Gastgeber der Deutschen Meisterschaft auf den dritten Rang, die somit die Vorrundengruppe komplettieren. Nach Silber 2018 und Bronze 2019 werden die Mannheimer auch 2020 ihre Segel nicht schon samstags streichen wollen.

Spannende und ausgeglichene Spiele verspricht auch die Konstellation in der zweiten Vorrundengruppe. Neuling Hagen wird frei aufspielen können und mit Rückenwind aus der Partie gegen Brettorf auflaufen. Auf ebengenannte Brettorfer trifft der TSV zum Auftakt in Mannheim erneut. Nach der imposanten Vorstellung der Feld-DM wird auch unter dem Hallendach mit Hagen zu rechnen sein. Brettorf wird an seine starke Leistung aus dem Vorjahr anknüpfen wollen, als die junge Mannschaft kurz vor dem Halbfinaleinzug stand. Die erfahrenste Mannschaft der Gruppe stellt der TV Oberndorf. Als fester Abonnent bei Deutschen Meisterschaften warten die Oberndorfer jedoch schon länger auf eine Medaille.

Ein offenes Rennen um die Halbfinal-Tickets ist vorprogrammiert!

Tickets für das Highlight im Hallenfaustball gibt es noch bis Samstag, 21.02., zu stark vergünstigten Preisen. Bis zu 25% können Faustballfans sparen, wenn sie unter https://dm2020.tv-kaefertal.de/ rechtzeitig zuschlagen.

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.