Zurück

U18 und U21 auch im Lehrgangseinsatz

> Der mU21-Kader.

Schweinfurt (DFBL/hma). Während sich die Männer-Nationalmannschaft in Delmenhorst beim TuS Heidkrug auf die Weltmeisterschaft in der Schweiz und die Frauen-Nationalmannschaft sich in Hamburg beim ETV Hamburg auf die Europameisterschaft in Tschechien einstimmte, tummelte sich der männliche B- und C-Kader in Schweinfurt.

Bundestrainer Hartmut Maus: „Der TV Oberndorf war dank des Ehepaares Uwe und Andrea Habenstein ein hervorragender Gastgeber. Die Eltern von Johann und Janne waren dauerhaft präsent und lasen den Beteiligten jegliche Wünsche von den Lippen ab.“ Sportlich absolvierten der U18-Kader unter der Obhut des Trainergespanns Tim Lemke und Kolja Meyer sowie der U21-Kader mit seinem Trainer-Duo Hartmut Maus und Roland Schubert ein intensives Programm. Die U18-Auswahl nahm am Himmelfahrtsfeiertag erfolgreich am Turnier des TV Üchtelhausen
teil und belegte dabei die Plätze eins bis drei. Am Freitagnachmittag waren jeweils drei U18- und U21-Teams beim NHV Schweinfurt zu Gast. Dort zeigten sie in einem Trainingsturnier den Zuschauern ihr Können. DFBL-Vizepräsident Roland Schubert nutzte beim anschließenden Grillabend die Gelegenheit Andrea und Uwe Habenstein für ihre hervorragende Ausrichtung zu danken und überreichte Trikots der Nationalmannschaft.

Am Samstagmorgen folgte eine letzte Spieleinheit, ehe die jeweiligen Trainer-Teams ihre Nominierung für die U18-Europameisterschaft sowie das Internationale Jugendlager in Hohenlockstedt als auch für die U21-Europameisterschaft in Lazne Bodanec/Tschechien bekanntgaben. Bei den Junioren wurde in Abwesenheit Johannes Jungclaussen vom TSV Pfungstadt nominiert. Er weilte an diesem Lehrgangswochenende beim A-Kader in Delmenhorst.

Der U21-Kader, der in Tschechien den EM-Titel anpeilt:
Kapitän Rouven Kadgien und Marten Kabbe (beide VfL Kellinghusen), Johann Habenstein (TV Oberndorf), Lukas Schneider (TV Eibach), Hauke Spille und Hauke Rykena  (beide TV Brettorf), Florian Fahle (TV Segnitz), Manuel Kögel (VfK Berlin), Florian Kutscher (TSV 1860 Hagen), Johannes Jungclaussen (TSV Pfungstadt); Trainer Hartmut Maus und Roland Schubert

Der U18-Kader, der in Hohenlokstedt um die EM spielt:
Marc Löwe (NLV Vaihingen), Hannes Himmelhan (TSV LoLa), Janne Habenstein (TV Schweinfurt-Oberndorf), Kjell Butzke (TSV LoLa), Maximilian Hoverath (TuS Wickrath), Julian Schiffler (TV Segnitz), Fabio Lauck (TV Segnitz), Jacob Jungclaussen (TV Vaihingen), Chris Dabringhaus (Leichlinger TV), Jakob Mahn (TV Vaihingen); Trainer: Tim Lemke, Kolja Meyer

Der mU18-Kader

 

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.