Zurück

U13- bis U15-Auswahlen in Hamm nominiert

Hamm (DFBL/bec). Nach einigen Jahren Abstinenz hat der Bundeslehrgang der weiblichen Jugend U13-U15 mal wieder den Weg nach Hamm gefunden. Dieser fand über Pfingsten statt.

Ziel des jährlich stattfindenden Lehrgangs ist es, mit den Nachwuchsfaustballerinnen die Situation von Nationallehrgängen zu simulieren. Die Mädchen haben so die Möglichkeit schon früh die Anforderungen, aber auch potentielle Mitspilerinnen kennenzulernen. In acht Trainingseinheiten und zusätzlichen Morgenläufen, kamen die besten Spielerinnen des jeweiligen Jahrgangs aus dem gesamten Bundesgebiet ordentlich ins Schwitzen.

So arbeitete die U13 fleißig an den Grundlagen des Faustballspiels, während die U14 und U15 intensiver positionsspezifisch, gepaart mit Kraft- und Sprintübungen trainierte.

Ergänzt wurde das praktische Training in diesem Jahr auch durch Erfahrungsberichte. Die Trainer der weiblichen U18-Nationalmannschaft Hartmut Maus und Heike Hafer unterstützten erstmalig nach ihrem Amtsantritt den Bundeslehrgang dieser Altersklasse. Mit Bildmaterial bekamen die Mädchen einen direkten Einblick in das Leben der Nationalmannschaft, um zu sehen, wo es mal hingehen kann.
Abschluss fand der Lehrgang in Form eines Turniers sowie der Nomininierung der besten fünf Spielerinnen je Jahrgang.

„Wir danken dem Hammer SC 09 und besonders der Familie Hafer für die tolle Organisation vor Ort und die super Rundumbetreuung“; sagte Trainerin Anja Reimer im Namen der Trainer.

Die Nominierungen:

U13


Laura-Marie Bebensee (VfL Kellinghusen)
Meike Dotzauer (MTV Rosenheim)
Sophia Kögelmeier TV Herrnwahltann
Leni Schneider TV Hallerstein
Ricarda Stübbe TV Vaihingen Enz

U14


Larissa Keser (TV Stammheim)
Jordan Nadermann (Ahlhorner SV)
Sana Rasho (TV Brettorf)
Sophia Meister (TV Pfungstadt)
Merle Meves (TV Brettorf)

U15


Carina Hirsch (TV Brettorf)
Ann-Kathrin Motteler (TSV Gärtringen)
Christin Hirsch (TV Brettorf)
Mara Zastrow SV Düdenbüttel
Janne Burghardt (TuS Spenge)

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.