TV Jahn Schneverdingen: Das jüngste Team

Verfasst am 1. März 2016
DM Frauen 2016 Selsingen Events

Selsingen (DFBL/saw). Das jüngste Team dieser Meisterschaft stellt der TV Jahn Schneverdingen, der als Nordzweiter souverän die Qualifikation gemeistert hat. Dennoch warten mit dem TSV Dennach und dem TSV Calw zwei harte Brocken auf die Nachwuchstalente um die beiden Welt- und Europameisterinnen Theresa Schröder und Hinrike Seitz.

Von ihnen wird der Erfolg maßgeblich abhängen, doch werden sie alles daran setzten, die Vorrunde zu überstehen. Gelingt dies, sollte für die Spielerinnen aus der Lüneburger Heide alles möglich sein. Nicht mit leeren Händen will man aus Selsingen zurückkehren.

Trainerin Tine Seitz wird ihr Team bestens auf die bevorstehende Aufgabe vorbereiten und auf die schwierigen Gegner einstellen: „Mit der DM-Teilnahme war

vor der Saison nicht zu rechnen. Unsere vier jungen U16-Spielerinnen haben sich super in die Mannschaft integriert und machen mit jedem Spiel Fortschritte. Bei der DM können wir jetzt ganz befreit spielen und machen uns keinen Druck.“
Vor einem Jahr scheitere der TV Jahn knapp in der Vorrunde, in diesem Jahr kehrt man mit frischem Wind zurück und wird den DM-erfahrenen Teams mindestens ein Stolperstein auf dem Weg ins Halbfinale sein.
Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi