Teamcheck TV Brettorf

Hamm (DFBL/bec). Stammgast bei DM-Endrunden ist seit Jahren das Team des TV Brettorf.

Das Team spielt seit Jahren in nahezu unveränderter Besetzung zusammen, eine wichtige Säule ist weiter der nunmehr Ex-Nationalmannschaftskapitän Christian Kläner, der bekanntlich nach dem erneuten Gewinn des Weltmeistertitels nur noch auf Klubebene angreift. Zum letzten Mal an der Linie dabei ist Trainer Ralf Kreye, der das Team nach der Saison verlassen wird.

In der Liga gab es ganze zwei Niederlagen, beide gegen den VfK aus Berlin, zwei hauchdünne Derbyerfolge gegen Ahlhorn und ansonsten eigentlich nur klare Siege – eine insgesamt souveräne Quali für die DM.

Als Vizemeister der Nord-Bundesliga trifft der TVB nun auf das Süd-Team von TV Vaihingen/Enz und auf die Weltklasse-Formation des TSV Pfungstadt. Wie gewohnt werden die Brettorfer auch in Hamm von einer großen Fangruppe unterstützt, die mit einem Sonderbus aus der Heimat anreist.

Prognose: Ein Weiterkommen als Vorrundenzweiter liegt absolut im Rahmen des Möglichen – dazu muss allerdings im Spiel gegen Vaihingen alles passen. Wenn alles wie erwartet läuft, dürfte die Pfungstadt-Partie nur statistischen Wert haben. 

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi