Österreich gewinnt 5-Satz-Krimi

Österreich gewinnt 5-Satz-Krimi
Verfasst am 7. August 2011
WM Männer 2011 Österreich

Wien (DFBL/bec) — Zum Abschluss des zweiten WM-Tages sahen die Zuschauer in Wien das bisher spannendste Spiel. Gastgeber Österreich setzte sich gegen Brasilien erst nach langem Kampf knapp mit 3:2 durch.

Vor den eigenen Fans konnte der Titelverteidiger gegen den Weltmeister von 2003 einen 0:2-Satzrückstand aufholen. Nach zahlreichen spektakulären Ballwechseln setzte sich Team Austria um den stark aufspielenden Altstar Martin Weiss am Ende äußerst knapp mit 3:2 (10:12; 9:11; 11:8; 11:9 und 11:6) durch.

Um 20.15 Uhr wird diese packende Partie noch einmal zeitversetzt auf ORF Sport Plus gezeigt. Über Satellit ist dieser Sender auf der Frequenz von TW1 zu empfangen.

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi