Hannover und Moslesfehn sind wieder da

Verfasst am 29. Februar 2016
1. Bundesliga Nord Männer Allgemein Bundesligen

Hannover (DFBL/bec). Zwei alte Bekannte haben sich am Wochenende in der 1. Bundesliga zurückgemeldet: Bei den Aufstiegsspielen zur Nord-Eliteklasse in Hannover setzten sich der Gastgeber TK Hannover sowie der SV Moslesfehn durch. Nach einer mehr oder weniger langen Zeit in der Zweitklassigkeit sind damit zwei Traditionsvereine zurück.

Die Relegationsrunde von Hannover geriet vor rund 250 Zuschauern zu einem echten Krimi-Nachmittag. Am Ende hatten mit Moslesfehn, dem TKH und Stern Kaulsdorf drei Siege und eine Niederlage auf dem Konto – und nur das Satzverhältnis entschied über Aufstieg oder nicht. Der TSV Gnutz als viertes Team konnte keinen Sieg einfahren.

Die Ergebnisse:

Hannover – Moslesfehn 3:1 (11:13, 11:6, 11:7, 11:5)
Kaulsdorf – Gnutz 3:1 (11:13, 11:8, 11:2, 11:7)
Gnutz – Hannover 1:3 (5:11, 4:11, 11:8, 8:11)
Kaulsdorf – Moslesfehn 0:3 (4:11, 7:11, 11:13)
Moslesfehn – Gnutz 3:0 (11:5, 11:4, 11:8)
Kaulsdorf – Hannover 1:3 (13:11, 12:10, 6:11, 11:8)

 

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi