Faustball kann mehr: Umfrage gestartet

Verfasst am 22. September 2022
Allgemein

„Faustball kann mehr – Neues in Angriff nehmen!“: Unter diesem Motto hat die vom DFBL-Präsidium eingesetzte Strukturreform-Kommission ihre Arbeit im August 2022 aufgenommen. Jetzt geht es um die direkte Einbindung der gesamten Faustball-Familie in den Beratungsprozess – um einen noch besseren und vor allem breiteren Überblick über den Ist-Zustand im deutschen Faustball zu erhalten.

In gleich zwei Punkten kann die Faustball-Community dabei unterstützen, damit die Strukturreform-Kommission weitere Schritte einleiten kann.

  • Nr. 1: Beteiligt euch bei der ersten offenen Umfrage, die von der Strukturreform-Kommission ausgearbeitet wurde, selbst.
  • Nr. 2: Leitet diese Umfrage an alle aktiven und ehemaligen Faustballerinnen und Faustballer sowie Faustball-Interessierte weiter, die ihr kennt.

Hier geht es zur Umfrage: Faustball kann mehr | 1. offene Umfrage

Die Umfrage läuft seit der Deutschen Meisterschaft in Brettorf. Es hab schon viele interessante Einsendungen. Sie endet am 30. September 2022. Erste Ergebnisse stellt die Strukturreform-Kommission Mitte Oktober 2022 vor.

Zurück
Kempa GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi