Zurück

Das ist der weibliche Kader für die U18-WM in den USA

> Der U18-Kader für die WM in den USA.

Vaihingen/Enz (DFBL). Ein echten WM-Probelauf absolvierten auch die U18-Frauen am zurückliegenden Wochenende in Vaihingen/Enz und Gärtringen. Ähnlich lange wie die Weltmeisterschaft der U18 vom 11. bis 15. Juli im amerikanischen Roxbury im Bundesstaat New Jersey rund eine Autostunde entfernt von New York dauerte der Nominierungslehrgang fünf Tage.

Der Auftakttrainingseinheit amFreitagabend folgte am Samstag und Sonntag d ie Teilnahme mit drei Teams am Frühjahrsturnier des TV Vaihingen/Enz. Die parallel ihren Lehrgang in Vaihingen/Enz abhaltenden U18-Männer nahmen dort zeitgleich teil. Die Gemeinschaft wurde mit dem Publikums-Tippspiel des genauen Ausgangs des IFA Weltcup Finales der Männer zwischen dem STZ Wigoltingen aus der Schweiz und Novo Hamburgo aus Brasilien (1:3) ebenso gestärkt wie das gemeinsame Pizzabacken im Nachklang zum Turnier. Zwei der Mädchenteams zogen sogar in die Endrunde des Turnieres ein und belegten die Ränge sieben und neun. Sie besiegten dabei Spitzenteams wie den TSV Jona, den STV Diepoldsau und Novo Hamburgo.

Der Montag stand im Zeichen zweier intensiver Trainingseinheiten mitathlet ischen Impulsen der Laufarbeit sowie der Einstimmung auf alternative
Spielsysteme. Rund fünfzig Kinder der Altersklassen U8 bis U12 aus den Vereinen der Umgebung hatten im Anschluß das Vergnügen mit den Kaderspielerinnen zu trainieren. Hier weilte auch Männer-A-Kader-Co-Trainer Chris Löwe den Aktivitäten und war sichtlich begeistert

Am Abend hatte der TSV Gärtringen noch ein Trainingsturnier mit sechs Mannschaften organisiert, wobei auch drei Kaderteams wieder gefordert waren. Mit einer Abschlußspieleinheit am Dienstagmorgen wurde der letzte Countdown zur Nominierung des WM-Kaders gelegt. Die Bundestrainer Heike Hafer und Hartmut Maus hatten die Qual der Wahl, denn alle 16 Spielerinnen zeigten sich nicht nur bei dieser Lehrgangsmaßnahme von ihrer besten Seite.

Den Lufthansa-Flug am 9. Juli ab Frankfurt in Richtung Flughafen Newark werden folgende Spielerinnen antreten:

1 Helle Großmann Angriff TV Jahn Schneverdingen
2 Laura Kauk Zuspiel/Abwehr TV Jahn Schneverdingen WM 2016/EM 2017
3 Kim Trautmann Abwehr TSV Pfungstadt
4 Ida Hollmann Abwehr TV GH Brettorf Kapitänin WM 2016/EM 2017
5 Maya Mehle Angriff/Zuspiel TSV Bayer 04 Leverkusen EM 2017
6 Leonie Pfrommer Abwehr TSV Calw
7 Luca von Loh Abwehr TV Jahn Schneverdingen
8 Vivien Werner Angriff MTV Wangersen
9 Kim Niemann Angriff TSV Gärtringen
10 Jacqueline Börste Angriff Ohligser TV EM 2017

Das Ehepaar Ulli und Olaf Niemann sowie ihren vielen Helfern sei an dieser Stelle recht herzlich für die äußerst umsichtige Ausrichtung gedankt. Vom 7. bis 9. Juni findet nunmehr ein abschließender Trainingslehrgang mit dem Zehnerkader statt. Der Austragungsort wird in Kürze bekannt gegeben.

Bericht: Hartmut Maus

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.