Zurück

Calw zieht mit Sieg an Dennach vorbei

Pfungstadt (DFBL/ssp). Der TSV Calw hat mit zwei Siegen am letzten Spieltag noch den Sprung auf Platz eins in der 1. Bundesliga Süd der Frauen geschafft. In eigener Halle schlugen die Calwerinnen den TSV Pfungstadt und den direkten Konkurrenten TSV Dennach und fahren damit als Südmeister zur DM nach Moslesfehn.

Gegen Aufsteiger Pfungstadt präsentierte sich Calw bereits hochkonzentriert. Vor den 120 Zuschauern in der Walter-Lindner-Halle ließen die Gastgeberinnen nichts anbrennen, setzten sich glatt in drei Sätzen durch (11:6, 11:3, 11:5). Deutlich schwerer tat sich gegen die Hessinnen der amtierende Europacupsieger aus Dennach. Nach einem deutlichen ersten Satz, schaffte es Pfungstadt zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Dann übernahm aber der Favorit wieder das Kommendo und holte sich mit 3:1 (11:2, 9:11, 11:9, 11:8) den Sieg. Die Entscheidung über den Staffelsieg brachte dann aber das Duell zwischen Dennach und Calw. Im Hinspiel hatten sich noch die Pink Ladies durchgesetzt, nun erwischte Calw – mit Stephanie Dannecker und Henriette Schell im Angriff – den besseren Start (11:4). Mit Eigenfehlern brachte das Team von Elke Schöck die Gäste dann aber zurück ins Spiel, die zunächst ausglichen (11:8) und dann auch im dritten Durchgang in Front lagen. Doch Dannecker und Schell punkteten Calw wieder in Front (12:10). Gegen die krankheitsbedingt geschwächten Dennacherinnen lief für den TSV dann auch im vierten Satz alles nach Plan. Mit 11:8 gewann Calw die Partie und zog in der Tabelle in letzter Sekunde am amtierenden Deutschen Meister auf Rang eins vorbei – die erste Südmeisterschaft seit fünf Jahren.

Abgestiegen ist dagegen die TG Landshut. Bereits in der Woche vor dem letzten Spieltag gaben die Niederbayern bekannt, dass sie keinen Kader für die Reise nach Stammheim zusammen bekämen. Die Konsequenz: Alle Spiele in dieser Spielzeit werden mit 3:0 für den Gegner gewertet, Landshut steht als Absteiger aus der ersten Liga fest.

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.