Wir gratulierem dem Weltmeister DEUTSCHLAND

Weltmeister 2016: Deutschland! Foto: Spille
Verfasst am 31. Oktober 2016
Allgemein Nationalkader Frauen A Nationalmannschaft

Ratingen (DFBL/jal) Die Deutsche Faustball-Nationalmannschaft der Frauen konnte den in Dresden 2014 gewonnenen Titel in Curitiba/Brasilien erfolgreich verteidigen.

Hierzu gratuliert die DFBL recht herzlich.

 

 

Die Bundestrainerin Silke Eber (Kulmbach) und Ihre Co-Trainerin Eva Krämer (Niedernhall) haben die richtige Wahl getroffen, als Sie die folgenden Spielerinnen für die WM nominierten:

Sonja Pfrommer, Anna-Lisa Aldinger, Annkatrin Aldinger, Sophia Scheidt (alle TSV Dennach), Stephanie Dannecker (TSV Calw), Theresa Schröder, Hinrike Seitz, Aniko Müller (alle TV Jahn Schneverdingen), Pia Neuefeind (Ahlhorner SV), Annika Bösch (MTSV Selsingen).

Zur Delegation gehörten weiterhin Physiotherapeutin Kerstin Schmid (Niedernhall) und Delegationsleiter Harald Muckenfuß (Bretten).

Unser Dank gilt auch dem Pressesprecher Jan Beckmann für die aktuelle Berichterstattung, sowie Uwe und Sönke Spille für die tollen Fotos.

Wir wünschen nun Allen noch eine erholsame Zeit in Brasilien.

Faustball-Deutschland ist stolz auf Euch!

 

Das war die 7. Faustball-Weltmeisterschaft der Frauen.
5 x konnte Deutschland den Titel gewinnen  (1994 in Buenos Aires, 1998 in Linz, 2006 in Jona, 2014 in Dresden und nun 2016 in Curitiba). 2002 war die Schweiz in Curitiba erfolgreich und 2010 gewann Brasilien den Titel in Santiago de Chile.

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi