Start- und Spielberechtigung für die Feldsaison 2020

Start- und Spielberechtigung für die Feldsaison 2020

Vorabinfo zur Hallensaison 2020/2021

Rahmen-Hygiene-Konzept der DFBL_Wettkampfbetrieb_Hallensaison 2020-21 als Word-Version

Rahmen-Hygiene-Konzept der DFBL_Wettkampfbetrieb_Hallensaison 2020-21 im pdf -Format

DFBL Anwesenheitsformular als Word-Version

DFBL-Anwesenheitsformular im pdf-Format

 

 

 

Ahlhorn ( DFBL/fun_20.08.2020) Für die DTB-Start- und DFBL-Spielberechtigung Feldfaustball 2020 gelten durch Beschluss des Präsidiums vom 13.03.2020 weiterhin die DFBL-Bestimmungen Hallenfaustball 2019/2020. Sie sind im Sinne einer verlängerten Übergangszeit anzuwenden, bis die Verwaltung der DTB-Startberechtigungen (einschließlich Jahresmarken) und DFBL-Spielberechtigungen vollständig mit dem DFBL-Programm „faustball.de“ erfolgt.

 

Für die Spielrunden und die Deutschen Meisterschaften der Feldsaison 2020 (Gültig für alle Klassen) hat Fritz Unger eine Information zusammengestellt, die für alle teilnehmenden Vereine, in Verbindung mit dem Newsletter 14,  zu beachten ist.

 

  • Jeder Verein, der mit seiner Mannschaft an einer Meisterschaft oder an Spielrunden teilnimmt, muss seine Mannschaft mindestens 2 Wochen vor dem Beginn auf faustball.de erfassen.

 

Prüfung-Spielberechtigungen-Bundesligen-Senioren-Jugend_20082020

DFBL-Faustballergebnisdienst-News(14)

 

CORONA INFORMATIONEN

Die ausgeschriebenen Meisterschaften finden ausschließlich unter Beachtung des DFBL-Hygienekonzeptes statt:

Nachtrag zur Jugend-DM-Feld-2020

DFBL Hygienekonzept-Faustball als PDF Datei  25-06-2020.pdf

DFBL Hygienekonzept-Faustball als WORD Datei25-06-2020.doc

DFBL Anwesenheits- und Einverständniserklärung -Hygienekonzept-Feldsaison 2020 als PDF Datei  25-06-2020.pdf

DFBL Anwesenheits- und Einverständniserklärung -Hygienekonzept-Feldsaison 2020 als WORD Datei 25-06-2020.doc   

 

DOSB-Schreiben an die Spitzenverbände – 17.04.2020

DOSB-Anlage 1_Die zehn Leitplanken des DOSB

DOSB-Anlage 2_Übergangsregeln

 

 

 

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi