Zurück

Spielberechtigung auf Bundes- und Regionalebene

Ahlhorn (DFBL/jal)   In den vergangenen Monaten wurde immer wieder über die neue DTB-ID und  die DTB-Startberechtigung gem. DTB-Starpass-System diskutiert. Es fanden auch einige Treffen in Frankfurt mit dem DTB statt, leider ohne befriedigendes Ergebnis.

 

Das DFBL Präsidium veröffentlicht nun, vorbehaltlich der Zustimmung des Hauptausschusses der DFBL, die „Regeln“ für die Spielberechtigung auf Bundes- und Regionalebene (DFBL) für die Feldsaison 2019 und damit auch für die Hallensaison 2019/20.

Vorweg: Unter „herkömmlichen Spielerpässen“ sind nachfolgend Spielerpässe gemeint, die über ein durch Stempel der Passstelle autorisiertes Passfoto verfügen und die nach bisherigem Verfahren z. B. mannschaftsbezogene Festspielvermerke aufnehmen können.

Halle 2018/2019
Für alle Mannschaften bzw. Spielerinnen und Spieler:
Entweder mindestens bis 2018 gültiger Spielerpass eines LTVs oder 2019 neu ausgestellter herkömmlicher Spielerpass eines LTVs oder nur für Spielerinnen und Spieler aus Vereinen, deren LTVs seit dem 01.01.2019 keine herkömmlichen Spielerpässe mehr ausstellen, eine gültige Wettkampfkarte der DFBL.

Feld 2019 und Halle 2019/20
Für alle Bundesligamannschaften (1. und 2. Liga) bzw. für alle in diesen Mannschaften zum Einsatz kommenden Spielerinnen und Spieler gilt:
DTB-ID und DTB-Startberechtigung gem. DTB-Startpasssystem jeweils
plus
entweder mindestens bis 2018 gültiger Spielerpass eines LTVs oder 2019 neu ausgestellter herkömmlicher Spielerpass eines LTVs oder nur für Spielerinnen und Spieler aus Vereinen, deren LTVs seit dem 01.01.2019 keine herkömmlichen Spielerpässe mehr ausstellen, eine gültige DFBL-Wettkampfkarte.

Für alle Mannschaften, die an Spielen auf Regional- und Bundesebene z. B. im Jugend- und Seniorenbereich teilnehmen:
Entweder mindestens bis 2018 gültiger Spielerpass eines LTVs oder 2019 neu ausgestellter herkömmlicher Spielerpass eines LTVs oder nur für Spielerinnen und Spieler aus Vereinen, deren LTVs seit dem 01.01.2019 keine herkömmlichen Spielerpässe mehr ausstellen, eine gültige DFBL-Wettkampfkarte.

Für alle anderen Mannschaften gelten die Bestimmungen der LTVs. Dabei geht die DFBL davon aus, dass im Aktivenbereich für die höchsten Spielklassen der Frauen und Männer auf Landesebene die DTB-ID und DTB-Startberechtigung gem. DTB-Startpasssystem für alle zum Einsatz kommenden Spielerinnen und Spieler verpflichtend sind.

Herkömmliche Spielerpässe, die hinsichtlich ihrer bisherigen Gültigkeit die o. g. Voraussetzungen erfüllen, jedoch „vollgestempelt“ sind, behalten 2019 ihre Gültigkeit. Die Festspielvermerke werden „frei“ an geeigneter Stelle in den Pass eingetragen.

 

DFBL Spielberechtigung auf Bundes- und Regionalebene 2019

 

 

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.