Neuer Schiedsrichter-Einsatzleiter West

Verfasst am 21. März 2018
Rechte Spalte Spielbetrieb

Mannheim (DFBL/hre) Im Rahmen der Deutschen Faustball Meisterschaft der Männer in Mannheim wurde der bisherige Schiedsrichter-Einsatzleiter West, Franz-Joachim van Dawen, durch den Präsidenten der Deutschen Faustball-Liga, Ulrich Meiners, verabschiedet und Thorsten Wiemer  als sein Nachfolger vorgestellt.

Franz-Joachim van Dawen – Hans Retsch – Thorsten Wiemer; Foto: Petra den Dulk

Franz-Joachim van Dawen – Hans Retsch – Thorsten Wiemer; Foto: Petra den Dulk

6 Jahre lang (2012 – 2018) organisierte Franz-Joachim van Dawen vorbildlich den vielfältigen Schiedsrichtereinsatz für den Spielbetrieb im Regionalbereich West und kümmerte sich durch eine intensive, fundierte  Schiedsrichter Aus- und Weiterbildung nachhaltig um unseren Schiedsrichter Nachwuchs.

Mit Thorsten Wiemer konnte ein erfahrener Faustballer als neuer Schiedsrichter-Einsatzleiter gewonnen werden.

Die Deutsche-Faustball Liga wünscht Franz-Joachim van Dawen alles Gute auf seinem weiteren Lebensweg und dem Neuen eine gute Hand bei der Sicherstellung des Spielbetriebs.

Zurück
Kempa GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi