Neue I-Schiedsrichterin: Jessica Sitz

Verfasst am 5. Juli 2017
Rechte Spalte

Roggwil/CH(DFBL/dmü) Aus Anlass der Ernennung zur I-Schiedsrichterin wurde Swiss Faustball gebeten, der beruflich in der Schweiz weilenden Jessica Sitz den Internationalen Schiedsrichterschein auszuhändigen.

Nachfolgend veröffentlichen wir den Bericht aus der Schweiz.

Neue deutsche I-Schiedsrichterin in der Schweiz im Einsatz

Jessica-SitzAn der Heimrunde von FB Roggwil (NL B West) wo Jessica Sitz im Einsatz stand, wurde ihr vom Präsidenten der Schiedsrichterkommission von Swiss Faustball, Daniel Müller (rechts) und Roger Gerhard, Präsident von FB Roggwil, in der Spielpause nach Ihrem Einsatz der neue I-Schiedsrichterausweis überreicht.

FB Roggwil ist derzeit  die neue Wirkungsstätte von Jessica, wo sie als Spielerin Unterschlupf in der zweiten Männer-Mannschaft gefunden und mit dem Aufbau einer Frauen-Mannschaft begonnen hat.

Wir wünschen Jessica alles Gute als I-Schiedsrichterin, jetzt nicht mehr nur Deutschland- und Schweiz-weit, nun auch Welt-weit. Weiter verletzungsfreie Spiele und viel Erfolg beim Aufbau unserer Frauen-Mannschaft.

Liebi Grüss us dr Schwiiz – Daniel

Die Deutsche Faustball-Liga schließt sich den guten Wünschen an.

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi