Zurück

29. September 2018 | Nationalkader U18 Männer | Rechte Spalte

mU18 Länderspiel beim JEP

Ratingen ( DFBL/tle) Nach der WM ist vor der EM. Im Rahmen des Jugendeuropapokals in Weinfelden (CH) spielt die Deutsche männliche U18 Nationalmannschaft ein Testländerspiel gegen die Schweiz. Leider kam es im Vorfeld zu einer Terminüberschneidung sodass das Länderspiel gegen die Schweiz nur auf 2 Gewinnsätze gespielt werden kann, da es im Anschluss noch ein weiteres Länderspiel zwischen Österreich und der Schweiz geben wird. Trotzdem freut sich das Trainerduo Meyer / Lemke auf das kommende Länderspiel.

Lemke:“ Ich freue mich persönlich sehr da wir mit einer richtigen Rasselbande spielen werden. Von 8 nominierten Spielern dürfen noch 7 Spieler die nächste WM spielen“. Aus dem letzten WM Kader spielen nur Jakob Mahn und Hannes Himmelhan. „Für 4 Akteure ist es  ihr erstes Länderspiel“ fügt Meyer hinzu.

 

Zum U18 Kader gehören:

Name                          Verein                                    Jahrgang

Jakob Mahn                TV Vaihingen Enz                 2001

Andreas Kaemmer     TV Segnitz                             2002

Leif Kadgien              TSV Lola                               2002

Johan Schneider         TV Segnitz                             2002

Hannes Himmelhan    TSV Lola                               2002

Fabio Lauck               TV Segnitz                             2002

Janne Habenstein       TV Schweinfurt Oberndorf   2002

Max Zöhrer                TV Vaihingen Enz                 2002

 

Der Jugend Europa-Pokal 2018 wird am 06. und 07. Oktober in Weinfelden / Schweiz vom TV Affeltrangen ausgerichtet. 20 Delegationen aus 4 Ländern mit 45 Mannschaften in den Kategorien weiblich und männlich U14 und U18 werden in Weinfelden an den Start gehen.

Nähere Informationen zum JEP 2018 unter https://www.jep2018.ch/

Christian „Power“  Kadgien war beim JEP und hat am Abend Bilder des Länderspieles gemacht:

 

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.