Zurück

Männliche U18 gibt Jahresplanung im WM-Jahr bekannt

Brettorf/Vahingen/Enz (DFBL/kme). Bei der männlichen U18 hat die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Grieskirchen begonnen. Die Bundestrainer des C-Kaders, Kolja Meyer (TV Vaihingen/Enz) und Tim Lemke (TV Brettorf)  haben dabei ihre Nominierung für das WM-Jahr 2020 veröffentlicht.

Nach der Silbermedaille vor zwei Jahren in den USA möchte sich das U18-Team nun den Titel zurück nach Deutschland holen. Die beiden Nationaltrainer haben dafür drei Lehrgänge geplant.

  • 30. April – 03. Mai 2020 1. Lehrgang in Empelde/Hannover (20 Spieler)
  • 10. Juni – 13. Juni 2020 Nominierungslehrgang in Segnitz (14-16 Spieler)
  • 20. Juli – 21. Juli 2020 Vorbereitungslehrgang

Vom 22. Juli bis 26. Juli wird der zehnköpfige Kader dann in Grieskirchen (Österreich) um den WM-Titel spielen. Die Organisatoren in Österreich planen, die größte U18-Weltmeisterschaft der Historie auf die Beine zu stellen. Deutschland wird dabei neben Titelverteidiger Brasilien, Österreich und der Schweiz zu den Favoriten gehören.

Kader-Infos gibt es wie immer auf der Seite der männl. U18!

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.