Debütanten beim Länderspiel gegen Brasilien

Debütanten beim Länderspiel gegen Brasilien

Stammheim (DFBL/jal) Am kommenden Samstag, 21.04.18, kommt es um 20 Uhr im Faustballstadion in der Solitudeallee in Stuttgart-Stammheim zu einem besonderen Leckerbissen für alle Faustballfans: Im Rahmen des internationalen Vorbereitungsturniers des TV Stammheim trifft der amtierende Welt- und Europameister Deutschland auf die Ballkünstler aus Brasilien.

Die Bundestrainer Olaf Neuenfeld und Chris Löwe geben bei diesem Spiel neben den etablierten Nick Trinemeier, Sebastian Thomas, Andrew Fernando und Kapitän Fabian Sagstetter einigen Nachwuchstalenten eine Chance.

Philip Hofmann, Sebastian Kögel, Ole Schachtsiek, Jonas Schröter und Ruben Schwarzelmüller werden sowohl beim Länderspiel zum Einsatz kommen als auch zuvor beim Turnier gemeinsam als Team Deutschland an den Start gehen. Unterstützung erhält der World-Games-Sieger dabei von Marc Löwe, aktueller U18-Nationalspieler vom NLV Vaihingen, der sein Debüt im Trikot des Herren-Kaders geben wird.

„Wir sind uns des frühen Zeitpunkts in der Saison bewusst und erwarten keine Wunderdinge von unserer Mannschaft. Ein Spiel gegen Brasilien ist aber immer etwas besonderes und wir freuen uns sehr auf den ersten Kräftevergleich 2018 gegen einen starken Gegner“, schaut Bundestrainer Neuenfeld auf das Duell mit den Südamerikanern voraus.

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi