FFKF vergibt 8.000 Euro zur Jugendförderung

Verfasst am 14. März 2021
Rechte Spalte

Ludwigshafen( FFKF/jal) Der Vorstand des Freundes- und Förderkreises Faustball (FFKF) hat in seiner ersten Sitzung 2021 folgendes Hilfspaket geschnürt:

Um dem Faustball im Jugendbereich nach der Pandemie wieder aktivieren zu können, stellt der FFKF 8.000,00 EUR als Startkapital für die Deutschen Faustball-Vereine zur Verfügung.

Das Startkapital muss beim FFKF bis zum 01.05.2021 beantragt werden.

Antrag Startkapital

Es werden max. 80 Vereine mit je 100,00 EUR gefördert. Gehen weniger als 80 Anträge ein, erhöht sich die Auszahlung je Verein auf bis zu max. 300,00 EUR!

Gehen mehr als 80 Anträge in der Geschäftsstelle des FFKF ein, entscheidet Datum / Uhrzeit der Eingangsmail bzw. das Datum des Poststempels.

Das Geld soll dazu verwendet werden, die Kinder und Jugendlichen wieder auf die Faustballplätze zu holen!
Das Geld kann für den Ankauf von Faustbällen, Netzen, Trikots, etc., aber auch für eine Grillparty nach dem ersten gemeinsamen Training verwendet werden.

Wir erwarten von den Vereinen, die die Auszahlung von uns erhalten, nur einen kleinen Nachbericht mit ein paar Fotos für die FFKF Seite!

Bei der Gelegenheit möchten wir natürlich auch noch darauf hinweisen, das wir weiterhin Mitglieder für den FFKF suchen! Unterstützt uns – werdet Mitglied im FFKF!

Weitere Infos incl. Beitrittsformular auf www.ffkf.de

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi