DFBL.TV – Der Livestream der DFBL

Verfasst am 18. August 2016
Rechte Spalte

Ratingen (DFBL/jal) In Bredstedt war es bereits die dritte Veranstaltung, die das DFBL Streamingteam um Rouven Schönwand ins Netz gestellt hat. Alle Spiele konnten live am heimischen Bildschirm verfolgt werden, das ganze wurde garniert von einem fachlichen Kommentatorenteam.

Während der DM in Bredstedt haben sie die Verantwortlichen der DFBL mit dem Streamingteam zusammengesetzt, um die nächsten Schritte zu besprechen.

Die DFBL und das Streamningteam sind sich einig, die Streamingaktivitäten unter dem Arbeitstitel „DFBL.TV“ fortzuführen. Somit soll erreicht werden, dass alle nationalen und internationalen Top-Events in Deutschland unter eigener Regie gestreamt und gesendet werden. Partner wird hierbei sportdeutschland.tv

Damit das Team bei künftigen Veranstaltungen entlastet werden kann, sucht DFBL.TV weitere Mitarbeiter für den Auf- und Abbau, die Technik, für die Kameras, für die Einblendungen und den Schnitt, sowie weitere Kommentatoren, die sich auf Deutschlands Faustballbühne bestens auskennen und live von den Topevents berichten wollen. Je mehr Teamplayer wir sind, desto weiniger Arbeit hat der Einzelne im Streaming Team.

Interessierte Faustballer wenden sich bitte an Rouven Schönwandt: rouven@tsv-schuelp.de.

Ferner soll die Möglichkeit geschaffen werden, Werbung in den Livestream einzubauen. Wer also entsprechende Verbindungen zu Sponsoren hat, möge sich bitte bei uns melden.

 

 

 

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi