Deutsche Meisterschaft Jugend U16

Die Deutschen Meister U16: TSV Bayer 04 Leverkusen und der VfL Vaihingen/Enz. Foto: Kadgien
Verfasst am 2. Oktober 2017
Allgemein Jugend Spielbetrieb

Lolo (DFBL/jal) Bei der letzten Deutschen Feldmeisterschaft des Jahres 2017, die tradionell von der Jugend 16  ausgespielt wurde, konnte sich der weibliche Nachwuchs des TSV Bayer 04 Leverkusen durch ein 2:0 (11:4; 11:9) gg. den TV Jahn Schneverdingen den Meistertitel sichern. Dritter in der Klasse wU16 wurde  des SV Dudenbüttel vonr dem VfL Kellinghusen (2:0;  11:9;11:5).

In der Klasse der männlichen Jugend U16 kam es im Endspiel zwischen dem TV Vaihinigen/Enz und dem NLV Vaihingen. Einmal mehr sicherte sich der TV Vaihingen/Enz den Titel mit einem 2:0 (11:7;11:9) gg. den NLV. Ditter wurde die Mannschaft des Ausrichters TSV Lola vor dem TV Eibach (11:8;11:5)

Alle Ergebnisse wie immer unter https://faustball-liga.de/spielbetrieb/jugend/meisterschaften/feld-2017/

 

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi