Dennach holt Gold!

Verfasst am 3. Juli 2016
Allgemein EC Frauen International

Ratingen (DFBL/jal) Beim EFA 2016 Fistball Women’s Champions Cup belegten die deutschen Mannschaften den 1., den 3. und den 5. Platz.

Die Gewinner der Vorrundengruppen A+B Jona und Dennach konnten sich jeweils in ihren Halbfinalspielen gg. Linz Urfahr und Moslesfehn durchsetzen und standen sich somit in einem hochklassigen Finale beim EFA 2016 Fistball Women’s Champions Cup gegenüber.

Wer meinte, der TSV Dennach kam als Titelverteidiger seiner Favoritenrolle gg. Jona gerecht, sah sich getäuscht. Mit 2:0 Sätzen ging Jona in Führung. Der 3. Satz wurde erst auf der Zielgeraden mit 13:15 von Dennach gewonnen. Im 4. und 5. Satz ließ Dennach dann aber nichts mehr anbrennen und gewann die Sätze mit 3:11 und 5:11.

Glückwunsch an den neuen und alten Titelträger TSV Dennach. Den dritten Platz belegte die Mannschaft des SV Moslesfehn (3:1 gg. Linz). Der TSV Selsingen kam auf Platz 5.

Foto: Christoph Martig/CH

TSV Jona – TSV Dennach   2:3  (11:8, 11:9, 13:15, 3:11,5:11)

 

10:00 Uhr 13 Q 1 MTSV Selsingen : STV Schlieren 2 GS 2:1 (11:13/11:6/11:6)
10:00 Uhr 14 Q 2 STV Oberentf.-Amsteg : FSC Wels 08 2 GS 2:0 (11:3/11:9)
11:00 Uhr 15 SF 1 TSV Jona : FBC ABAU Linz Urfahr 3 GS 3:0 (11:9/11:9/11:7)
11:00 Uhr 16 SF 2 TSV Dennach : SV Moslesfehn 3 GS 3:1 (11:5/9:11/11:2/11:8)
12:15 Uhr 17 R5 1 MTSV Selsingen : STV Oberentf.-Amsteg 2 GS 2:0 (11:5/11:7)
12:15 Uhr 18 R7 2 STV Schlieren : FSC Wels 08 2 GS 2:0 (15:13/11:6)
13:15 Uhr 19 R3 1 FBC ABAU Linz Urfahr : SV Moslesfehn 3 GS 1:3 (11:6/9:11/14:15/8:11)
14:15 Uhr 20 F 1 TSV Jona : TSV Dennach 3 GS 2:3 (11:8/11:9/13:15/3:11/5:11)

 

Rang EFA 2016 Fistball Women’s Champions Cup
1.  TSV Dennach
2.  TSV Jona
3.  SV Moslesfehn
4.  FBC ABAU Linz Urfahr
5.  MTSV Selsingen
6.  STV Oberentfelden-Amsteg
7.  STV Schlieren
8.  FSC Wels 08

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi