Schiriinformationen

Pfungstadt gewinnt „Calwer Wasserspiele“

Calw (DFBL/aga). Den Spieler fehlten eigentlich nur noch die berühmten Nasenklammern dann hätten sie auch beim Synchronschwimmen mitmachen können. Es war angerichtet in Calw, dass das Wetter dem Veranstalter einen Strich durch die Rechnung machte, war schade Kein Ball verließ den Boden in gewohnter Weise und die Zuschauer sahen in fünf Sätzen 99 Angaben und... mehr

Rückrunde verspricht große Spannung

Brettorf (DFBL/ssp). Gerade einmal zwei verlorene Sätze in der gesamten Hinrunde: Der TV Jahn Schneverdingen führt souverän die Tabelle der 1. Bundesliga Nord der Frauen an. Auch gegen den TV Brettorf und den Ohligser TV blieben die Heidschnucken ohne Satzverlust und bauten den Vorsprung auf den Zweiten, Ahlhorner SV, aus. Spannend wird es dahinter. Mit... mehr

TSV Calw schlägt Dennach im Spitzenspiel

Pfungstadt (DFBL/ssp). Der TSV Calw hat das Spitzenspiel der 1. Bundesliga Süd der Frauen gegen den TSV Dennach für sich entschieden. Am Ende setzte sich der amtierende Deutsche Hallenmeister mit 3:2 gegen den amtierenden Feldmeister durch. Während beide Teams ihr DM-Ticket bereits so gut wie sicher haben dürften, wird es am Tabellenende für den TSV... mehr

VfK Berlin weiter ungeschlagen – ASV braucht Sieg für Platz vier

Brettorf (DFBL/ssp). Die erste Entscheidungen in der 1. Bundesliga Nord der Männer sind bereits vor dem letzten Spieltag der Hinrunde gefallen: Der VfK Berlin, der TSV Hagen 1860 und der TV Brettorf kämpfen in der Rückrunde um die DM-Tickets, der VfL Kellinghusen, SV Moslesfehn und die Berliner Turnerschaft um den Klassenerhalt. Einzig zwischen dem TK... mehr

Calw siegreich in Schweinfurt

Schweinfurt (DFBL/aga). Die Lage im Süden nach dem vorigen Wochenende: Pfungstadt weiter souverän an der Spitze der Tabelle – dahinter der TSV Calw, der beide Partien vom Wochenende mit 5:2 gewinnen konnte. Am Tabellenende ist der TV Augsburg und der TV Vaihingen noch ohne Punktgewinn. TSV Pfungstadt – TV 1880 Käfertal 5:0     (11:4, 11:6, 11:4,... mehr

VfK Berlin übernimmt Tabellenführung

Brettorf (DFBL/ssp). Führungswechsel in der 1. Bundesliga Nord der Männer: Mit zwei Siegen ist der VfK Berlin auf den ersten Tabellenplatz gesprungen. Auf Platz zwei hat sich der TSV Hagen 1860 geschoben, der in seinen beiden Begegnungen ebenfalls nicht zu schlagen war. Brenzlig wird die Situation derweil beim VfL Kellinghusen. Der DM-Ausrichter blieb gegen Hannover... mehr

Spitzenspiel der Süd-Männer im Livestream

Calw/Pfungstadt (DFBL/ssp). Spitzenspiel in der 1. Bundesliga Süd der Männer: Am kommenden Wochenende fordert der Tabellenzweite TSV Calw im Heimspiel den bisher ungeschlagenen Tabellenführer TSV Pfungstadt im Kampf um die DM-Tickets heraus. Und: Wenn die beiden Nationalangreifer Raphael Schlattinger und Patrick Thomas aufeinandertreffen, dann kann ganz Faustball-Deutschland zuschauen.   Die Begegnung am Samstag, 25. Mai,... mehr

TV Obernhausen feiert ersten Saisonsieg – Zwei 2:3-Pleiten für Käfertal

Pfungstadt (DFBL/ssp). Keine Überraschungen in der 1. Bundesliga Süd der Frauen: Der TSV Calw und der TSV Dennach führen weiterhin ungeschlagen die Tabelle an und haben bereits nach drei Spieltagen einen komfortablen Vorsprung auf die Nicht-DM-Plätze. Dahinter zeichnet sich ein Zweikampf zwischen dem TV Segnitz und dem TV Unterhaugstett um Rang drei ab. Keine Veränderung... mehr

Schweinfurt kommt in Fahrt

Schweinfurt (DFBL/aga). Das erste Spitzenspiel der Spielzeit gewinn der TV Schweinfurt-Oberndorf. Klar mit 5:1 bezwingen die Franken den TV Käfertal und positionieren sich als ärgster Verfolger von Spitzenreiter TSV Pfungstadt. Die Hessen siegten am Wochenende wieder einmal ohne Satzverlust.  TV Vaihingen/Enz – TV Unterhaugstett 0:5 (9:11, 4:11, 5:11, 8:11, 9:11)            „Ich finde... mehr

Spitzenteams setzen sich ab – Käfertal gewinnt Aufsteiger-Duell

Pfungstadt (DFBL/ssp). Auch in der Feldsaison 2019 marschieren der TSV Calw und der TSV Dennach im Gleichschritt durch die 1. Bundesliga Süd der Frauen. Nach dem zweiten Spieltag stehen die beiden Spitzenteams mit 8:0 Punkten auf den vordersten Tabellenplätzen. Der TV Obernhausen und der TSV Pfungstadt warten dagegen noch auf den ersten Erfolg in dieser... mehr

TV Brettorf und VfK Berlin wieder siegreich

Brettorf (DFBL/ssp). Der TV Brettorf führt auch nach Spieltag Nummer zwei die Tabelle der 1. Bundesliga Nord der Männer an. Bereits zum zweiten Mal feierte die Mannschaft von Trainer Klaus Tabke einen Doppelerfolg. Ebenfalls noch ungeschlagen ist der VfK Berlin, der sein Duell gegen den Ahlhorner SV gewann. Die beiden Aufsteiger vom SV Moslesfehn und... mehr

Im Süden nichts Neues …

Mannheim (DFBL/aga/bec). Im Süden nichts Neues: Wie gewohnt startet die Männer-Bundesliga mit einem souveränen TSV Pfungstadt an der Tabellenspitze. Die Hessen gewannen ihre beiden Auftaktbegegnungen deutlich – ähnlich wie Hallen-Absteiger TSV Calw. TSV Pfungstadt – TV SW-Oberndorf 5:1 (11:5, 11:4, 9:11, 11:9, 11:6, 11:6) Gleich drei Spiele standen zum Auftakt der Bundesliga-Feldsaison für den Rekordmeister... mehr

Brettorf gelingt Aufholjagd nach 0:4-Rückstand

Brettorf (DFBL/ssp). Der TV Brettorf führt die Tabelle 1. Bundesliga Nord der Männer zum Start in das kommende Wochenende als Tabellenführer an. Die Mannschaft drehte – nach einem Sieg gegen die Berliner Turnerschaft – auch einen 0:4-Rückstand gegen DM-Ausrichter VfL Kellinghusen. Direkt dahinter haben sich die beiden weiteren DM-Teilnehmer der vergangenen Hallensaison, VfK Berlin und... mehr

Souveräne Schneverdinger erster Tabellenführer

Brettorf (DFBL/ssp). Der TV Jahn Schneverdingen und der Ahlhorner SV sind mit zwei Siegen in die Feldsaison der 1. Bundesliga Nord der Frauen gestartet. Während die Heidschnucken dabei ohne einen Satzverlust blieben, musste sich der ASV gegen Aufsteiger Lemwerder TV mächtig strecken. Dieser steht, gemeinsam mit dem VfL Kellinghusen, nach dem ersten Spieltag noch ohne... mehr

Die Süd-Frauen vor der Feldsaison 2019

Pfungstadt (DFBL/ssp). Den Abschluss der Bundesliga-Teamchecks macht die 1. Bundesliga Süd der Frauen. Während mit Unterhaugstett, Dennach, Pfungstadt, Segnitz, Obernhausen und Calw sechs Teams bereits an diesem Wochenende in die Saison starten, läuft die Vorbereitung für Tannheim, Käfertal und Hirschfelde noch eine Woche länger. Wer kommt wer geht – welche Ziele haben die Mannschaften für... mehr

Die Nord-Männer vor der Feldsaison 2019

Brettorf (DFBL/ssp). Am Samstag ist es soweit: Die 1. Bundesliga Nord der Männer startet in die Feldsaison 2019. DM-Gastgeber VfL Kellinghusen startet direkt mit einem knackigen Programm und begrüßt die DM-Teilnehmer aus der Halle, VfK Berlin und TV Brettorf, auf eigener Anlage. Auch Aufsteiger SV Moslesfehn ist doppelt gefordert. Nach einem Heimspiel gegen den TSV... mehr

Die Süd-Männer vor der Feldsaison 2019

Mannheim (DFBL/aka). Eine spannende Feldrunde steht vor der Tür. Mit einem Doppelspieltag startet die 1. Liga Süd am ersten Wochenende im Mai. Topfavorit ist – wie kann es anders sein? – der TSV Pfungstadt. Danach wird es schon schwierig ein Team mit einer ganz klaren Nummer zwei zu benennen. Mehrere Mannschaften haben neues Personal in... mehr

Die Nord-Frauen vor der Feldsaison 2019

Brettorf (DFBL/ssp). Es ist wieder soweit: Nur drei Wochen nach der letzten Deutschen Meisterschaft in der Halle starten die Faustball-Bundesligen in die Feldsaison. Zum Ligastart wirft die DFBL wieder einen Blick auf die vier Bundesligastaffeln. Den Auftakt macht die Frauen-Bundesliga Nord. Wer löst sich hier ein DM-Ticket für Kellinghusen, wer kämpft um den Klassenerhalt? Sönke... mehr

Neue IFA Ballzulassungen ab 01. April 2019

Ratingen (DFBL/jal) Die IFA hat die Mitgliedsverbände aktuell über die Ballzulassungen ab der Feldaison 2019 infomiert, diese gelten in den obersten Ligen der DFBL und bei allen internationalen Spielen der EFA und IFA! Bitte beachtet auch die neuen Ballgewichte, die auch in der DFBL ab der Feldrunde 2019 gelten! IFA-Ball-Zulassungen-2019 IFA-Spielregeln-2019 Spielregeländerungen ab dem 01.04.2019... mehr

Schiedsgericht lehnt Stammheim-Einspruch ab

Mannheim (DFBL/bec). Das Urteil bleibt bestehen: Der TV Stammheim muss mit seiner Frauen-Mannschaft in der kommenden Hallen-Bundesligasaison in der zweiten Liga antreten. Im Rahmen der DM-Endrunde der Männer in Mannheim hat das Schiedsgericht unter Vorsitz von Dirk Schachtsiek den Einspruch des Vereins abgelehnt.  Stammheim war wie bereits zuvor der TV Eibach zum Zwangsabstieg verurteilt worden,... mehr
17. März 2019 | Allgemein | Bundesligen | DM 2019 Mannheim | Events

3:0! Meister! Pfungstadt lässt Vaihingen keine Chance

Mannheim (DFBL/bec). Das war deutlich: Im Endspiel der DM von Mannheim deklassiert der TSV Pfungstadt seinen Gegner TV Vaihingen und siegt klar mit 3:0. Dabei geriet der letzte Satz sogar zur Höchststrafe für die TVV-Fünf. Süd-Meister gegen Vize, Vorrunden-Erster gegen Vorrunden-Erster – das Match der beiden die Meisterschaft dominierenden Mannschaften ist auch das Finale von... mehr
17. März 2019 | Allgemein | Bundesligen | DM 2019 Mannheim | Events

Bronze für den Gastgeber: Käfertal schlägt Ahlhorn 3:1

Mannheim (DFBL/bec). DM-Ausrichter TV Käfertal zeigt seinen Fans auch im letzten Spiel noch einmal eine packende Partie. Im Spiel um Platz siegt der TVK mit 3:1 gegen den Ahlhorner SV. Das „Duell der Enttäuschten“ beginnt ausgeglichen. Weder Ahlhorn noch Käfertal können sich zu Beginn absetzen. ASV-Angreifer Christoph Johannes hat jedoch (noch) Vorteile gegenüber seinem Gegenüber... mehr
17. März 2019 | Allgemein | Bundesligen | DM 2019 Mannheim | Events

3:2 – Vaihingen ringt Käfertal nieder

Mannheim (DFBL/bec). Dieses Halbfinale wäre eines Finales würdig gewesen! Mit 3:2 setzt sich der TV Vaihingen/Enz gegen den TV Käfertal auch. Es hätte allerdings auch andersherum ausgehen können, denn Käfertal holte einen 0:2-Rückstand auf, vergab dann aber gleich zwei Matchbälle. Dass der Ausrichter der DM auch am zweiten Tag noch dabei ist, stand auf Messers... mehr
16. März 2019 | Allgemein | Bundesligen | DM 2019 Mannheim | Events

Auch Vaihingen ohne Satzverlust im Halbfinale

Mannheim (DFBL/bec). Das war wieder deutlich: Mit 3:0 gewinnt der TV Vaihingen/Enz  gegen den Ahlhorner SV und holt sich damit souverän den Gruppensieg. Das letzte Spiel des ersten Tages ist schon ein Endspiel – der Sieger sichert sich Platz eins in der Gruppe und geht damit im Halbfinale dem TSV Pfungstadt aus dem Weg. Dementsprechend... mehr
16. März 2019 | Allgemein | Bundesligen | DM 2019 Mannheim | Events

Pfungstadt wieder souverän, Brettorf raus

Mannheim (DFBL/bec). Der Favorit gibt sich mal wieder keine Blöße: Der TSV Pfungstadt gewinnt auch gegen den TV Brettorf klar mit 3:0 und zieht souverän ins Halbfinale ein. Brettorf ist raus und dürfte verpassten Chancen hinterher trauern. Die Vorzeichen vor der abschließenden Partie der Gruppe A sind klar: Nur ein Sieg kann den TV Brettorf... mehr
16. März 2019 | Allgemein | Bundesligen | DM 2019 Mannheim | Events

3:0 für Vaihingen: Meister Berlin scheidet aus

Mannheim (DFBL/bec). Die erste Entscheidung ist gefallen: Der Vorjahresmeister VfK Berlin hat nach dem deutlichen 0:3 gegen den TV Vaihingen/Enz die Chance auf die Titelverteidigung endgültig verpasst. Dafür kann der TV Vaihingen das Halbfinale bereits nach seinem ersten Auftritt planen. Nach der klaren 0:3-Niederlage zum Start gegen Ahlhorn greift Berlin gegen Vaihingen nach dem letzten... mehr
16. März 2019 | Allgemein | Bundesligen | DM 2019 Mannheim | Events

3:2 nach 0:2 – Käfertal mit Mega-Comeback gegen Brettorf

Mannheim (DFBL/bec). Matchball abgewehrt, Match gewonnen: Der TV Käfertal ringt den TV Brettorf in einem packenden 5-Satz-Match nieder und kann das Halbfinale eigentlich schon einplanen. Brettorf muss nach dem 2:3 fast ein Wunder gegen Pfungstadt schaffen, um selber noch Medaillenchancen zu haben. Das Duell TVB gegen TVK ist schon ein erstes Endspiel. Denn bei der... mehr
16. März 2019 | Allgemein | Bundesligen | DM 2019 Mannheim | Events

3:0 – Starke Ahlhorner überrennen Titelverteidiger Berlin

Mannheim (DFBL/bec). Auch das zweite DM-Spiel in Mannheim ist eine klare Angelegenheit. Dass jedoch der Ahlhorner SV bei seinem 3:0-Auftaktsieg über den Vorjahresmeister VfK Berlin ähnlich dominant auftritt wie Topfavorit TSV Pfungstadt, überrascht dann aber doch. Titelverteidiger Berlin verzichtet bei dieser DM auf seinen etatmäßigen Hauptangreifer Lukas Schubert, der im WM-Jahr den Fokus komplett auf... mehr
16. März 2019 | Allgemein | Bundesligen | DM 2019 Mannheim | Events

Vollgas-Start: Pfungstadt schlägt Gastgeber Käfertal mit 3:0

Mannheim (DFBL/bec). Der große Favorit hat gleich zum Start der Deutschen Meisterschaft seine Stärken gezeigt: Mit 3:0 bezwingt der TSV Pfungstadt im Auftaktspiel den DM-Ausrichter TV Käfertal. Im Auftaktspiel stehen sich vor den bereits gut gefüllten Rängen in der Mannheimer GBG-Arena der vielfache Meister aus Pfungstadt und der Vorjahres-Vize aus Käfertal gegenüber. Pfungstadt, dass in... mehr
11. März 2019 | Allgemein | Bundesligen | DM 2019 Mannheim | Events

Der „Bundes-Olaf“ checkt die DM-Teams

Mannheim (DFBL/bec). Am Samstag und Sonntag, 16./17. März, blickt Faustball-Deutschland wieder nach Mannheim: In der GBG-Halle spielen die drei besten Teams der Bundesligen Nord und Süd den neuen Deutschen Meister und Nachfolger von Titelverteidiger VfK Berlin aus. Für die Social-Media-Kanäle des Ausrichters TV Mannheim-Käfertal hat Bundestrainer Olaf Neuenfeld alle Teilnehmer einmal genauer unter die Lupe... mehr

Calw ist Deutscher Meister der Frauen!

Moslesfehn (DFBL/bec). Sie haben es so oft versucht – jetzt haben sie es endlich geschafft: Die Frauen des TSV Calw sichern sich vor gut 500 Zuschauern in der Halle von Moslesfehn den Meistertitel in der Halle. 3:1 gewinnt der TSV das Finale gegen Kellinghusen. Vor dem Finale sind in der Halle die Fans größtenteils einer... mehr

3:0 gegen Brettorf – Calw steht klar im Endspiel

Moslesfehn (DFBL/bec). Der TSV Calw marschiert weiter durch die DM. Auch das Halbfinale gegen den TV Brettorf gewinnt die Mannschaft aus dem Schwarzwald klar und ohne Satzverlust. Den besseren Start ins zweite DM-Halbfinale erwischt der Tabellenführer der Süd-Bundesliga aus Calw. Die Mannschaft, die am ersten DM-Tag keinen Satz abgeben musste,  sichert sich gleich eine komfortable... mehr

Nach 5-Satz-Krimi: Kellinghusen ist erster DM-Finalist

Moslesfehn (DFBL/bec). Der nächste Thriller, die nächste Überraschung: Ein deutlich verbessertes Team aus Kellinghusen kämpft den heute nicht mehr so starken DM-Ausrichter Moslesfehn mit 3:2 nieder und zieht ins DM-Finale ein. Wie schon am ersten DM-Tag hat der Gastgeber Moslesfehn zu Beginn mit Nervosität zu kämpfen. Kellinghusen, das am Vortag nicht unbedingt seine Topform präsentiert... mehr

Calw eilt ohne Satzverlust zum Gruppensieg

Moslesfehn (DFBL/bec). Zweites DM-Spiel, zweite klare Angelegenheit für den TSV Calw: Mit 3:0 gewinnt der Staffelmeister aus dem Süden gegen den VfL Kellinghusen und sichert sich damit den ersten Platz in Vorrundengruppe B. Im letzten Spiel des Tages geht es um den Gruppensieg. Sowohl Kellinghusen als auch Calw gewannen ihre Partie gegen Tannheim, somit trifft... mehr

DM-Gastgeber Moslesfehn wirft Titelverteidiger Dennach raus

Moslesfehn (DFBL/bec). Der DM-Gastgeber sorgt für die nächste ganz dicke Überraschung: Moslesfehn. wirft Topfavorit und Titelverteidiger mit einem 3:1-Erfolg aus dem Turnier und sicher sich Platz eins in der Vorrundengruppe. Die Lage vor dem Anpfiff ist klar: Moslesfehn braucht zwei Sätze oder einen Sieg, um ins Halbfinale zu kommen. Dennach muss klar gewinnen. Vor den... mehr

Kellinghusen zittert sich ins Halbfinale – Tannheim ist raus

Moslesfehn (DFBL/bec). Mit einem Match, das an Spannung kaum noch zu überbieten ist, startet der VfL Kellinghusen gegen den SV Tannheim ins Turnier. Trotz Verletzungsdrama und nach drei abgewehrten Matchbällen gewinnen die Norddeutschen am Ende knapp mit 3:2 und stehen im Halbfinale. Für Kellinghusen gibt es schon vor dem ersten DM-Auftritt eine Hiobsbotschaft: Kapitän und... mehr

Im Eiltempo: Calw siegt klar gegen Tannheim

Moslesfehn (DFBL/bec). Das ging richtig fix: Der TSV Calw bestätigt in seinem ersten DM-Spiel seine Favoritenrolle und setzt sich klar und deutlich mit 3:0 Sätzen gegen den krassen Außenseiter SV Tannheim durch. Im zweiten DM-Match stehen sich der Süd-Erste aus Calw und der Nachrücker aus Tannheim gegenüber. Als Vierter der Süd-Bundesliga sind die Tannheimerinnen nachgerückt,... mehr

Thriller zum Start: Moslesfehn mit Comeback-Sieg gegen Brettorf

Moslesfehn (DFBL/bec). Wenn die DM so weitergeht wie das erste Spiel, dann stehen den Zuschauern in Moslesfehn noch viele packende Partien bevor. Außenseiter SV Moslesfehn gewinnt das Auftaktspiel gegen den TV Brettorf nach 0:2-Rückstand sensationell noch mit 3:2. Mit dem Duell der beiden Mannschaften mit den größten Fangruppierungen startet die DM in der Arena am... mehr

Der DFBL-Teamcheck zur Frauen-DM

Moslesfehn (DFBL/ssp). Es ist wieder soweit: Am kommenden Wochenende kämpfen in Hundsmühlen, vor den Toren Oldenburgs, sechs Mannschaften um den Deutschen Meistertitel der Frauen. Wie zufrieden sind die teilnehmenden Teams mit der abgeschlossenen Bundesligasaison, verteidigt der TSV Dennach seinen Titel aus dem Vorjahr, kann Gastgeber SV Moslesfehn seinen Heimvorteil nutzen und wer tritt am Sonntag... mehr

Spielberechtigung auf Bundes- und Regionalebene

Ahlhorn (DFBL/jal)   In den vergangenen Monaten wurde immer wieder über die neue DTB-ID und  die DTB-Startberechtigung gem. DTB-Starpass-System diskutiert. Es fanden auch einige Treffen in Frankfurt mit dem DTB statt, leider ohne befriedigendes Ergebnis.   Das DFBL Präsidium veröffentlicht nun, vorbehaltlich der Zustimmung des Hauptausschusses der DFBL, die „Regeln“ für die Spielberechtigung auf Bundes-... mehr

Aufstiegsspiele zur Frauen-Bundesliga Süd

Ötisheim (DFBL/bec). Während in der Süd-Liga der Frauen nach den Vorfällen am letzten Spieltag noch diverse Unklarheiten in Sachen Liga-Besetzung herrschen, bestritten die Zweitliga-Aufstiegsaspirantinnen ihre Aufstiegsspiele in Ötisheim. Marie Rothmaier fasst die Partie zusammen zwischen TSV Ötisheim, TV Langen, TV Käfertal und TSV Gärtringen zusammen.  Ötisheim – Gärtringen 3:1 Sehr verhalten starteten die jungen Wilden... mehr

Es bleibt dabei: DM ohne Eibach – Stammheim steigt auch ab

Stammheim (DFBL/bec). Das Präsidium der Deutschen Faustball-Liga hat die Gnadenanträge des TV Eibach sowie des TV Stammheim abgelehnt. Damit bleibt es dabei: Nachdem Eibach zum letzten Saisonspiel in Stammheim nach vorheriger Absprache nicht angetreten ist, werden beiden Teams die in dieser Saison errungenen Punkte abgezogen. Eibach verliert damit auch die sichere Qualifikation für die DM-Endrunde... mehr

Bundesliga-Skandal im Süden: DFBL disqualifiziert DM-Teilnehmer Eibach

Eibach/Oldenburg (DFBL/bec). Ein Skandal erschüttert die Frauen-Bundesliga Süd: Beim abschließenden Spieltag am vorigen Wochenende sind zwei Mannschaften nicht mehr angetreten. Stattdessen haben sie sich auf ein Ergebnis geeinigt und dieses auch laut Spielformular gemeldet. Das hat nun drastische Konsequenzen. Der Fall: Vor dem Dreier-Spieltag beim TV Stammheim hatte das Team der TG Landshut seine Mannschaft... mehr

Calw zieht mit Sieg an Dennach vorbei

Pfungstadt (DFBL/ssp). Der TSV Calw hat mit zwei Siegen am letzten Spieltag noch den Sprung auf Platz eins in der 1. Bundesliga Süd der Frauen geschafft. In eigener Halle schlugen die Calwerinnen den TSV Pfungstadt und den direkten Konkurrenten TSV Dennach und fahren damit als Südmeister zur DM nach Moslesfehn. Gegen Aufsteiger Pfungstadt präsentierte sich... mehr

Brettorf sichert sich Nordmeisterschaft – Auch Kellinghusen bei DM

Brettorf (DFBL/ssp). Der TV Brettorf und der VfL Kellinghusen sind neben Gastgeber SV Moslesfehn die Nord-Mannschaften bei den Deutschen Meisterschaften. Während der TVB die Nordmeisterschaft klar machte, verteidigte Kellinghusen mit einem Sieg seinen zweiten Tabellenplatz. Für Schülp und Hannover geht es dagegen nach nur einem Jahr im Oberhaus zurück in die zweite Liga. Brettorf sicherte... mehr

Brettorf und Berlin folgen Ahlhorn zur DM

Brettorf (DFBL/ssp). Am Ende sind es dann wieder die drei üblichen DM-Teilnehmer aus der 1. Bundesliga Nord der Männer: Neben dem Ahlhorner SV haben am letzten Spieltag auch der TV Brettorf und der VfK Berlin sich das Ticket für die nationalen Titelkämpfe Mitte März in Mannheim gesichert. Während der TVB die Qualifikation aus eigener Kraft... mehr

Neue Spielerin für Ahlhorn

Ahlhorn/Bardowick (DFBL/bec). Nachdem Angreiferin Pia Neuefeind dem Ahlhorner SV auch in der Feldsaison den Rücken kehrt – die Nationalspielerin wechselt nach ihrem Hallen-Intermezzo beim TSV Bardowick zu Süd-Aufsteiger TV Unterhaugstett – hat sich der titelverwöhnte ASV mit Nationalspielerin Micjhaela Grzywatz aus Bardowick verstärkt. „Ich wechsle zur Feldsaison zum Ahlhorner SV. Das habe ich meinem Team... mehr

Calw und Waldrennach steigen ab

Mannheim (DFBL/aga). Der TV Käfertal besiegt in einem hochklassigen und emotional geführten Match den TV Vaihingen vor einer großen Zuschauerkulisse. Unterhaugstett mach den Klassenerhalt gegen Schweinfurt perfekt. Calw und Waldrennach sind hingegen abgestiegen. Pfungstadt, Vaihingen und Käfertal für die DM bestens gerüstet. TV 1880 Käfertal : TV Vaihingen/Enz 5:3 (6:11, 11:9, 11:8, 10:12, 9:11, 11:9,... mehr

TK Hannover steigt ab – Für Schülp wird es brenzlig

Brettorf (DFBL/ssp). Die Faustballerinnen des TK Hannover steht als erster Absteiger aus der 1. Bundesliga Nord fest. Auch wenn die Leinestädterinnen 2:2 Punkte holten, ist der Klassenerhalt vor dem letzten Spieltag nicht mehr möglich. Der TSV Schülp steht nach zwei Niederlagen ebenfalls vor dem Abstieg in die 2. Liga. Am letzten Spieltag benötigen die Schleswig-Holsteinerinnen... mehr

Aus Vierkampf wird Dreikampf

Brettorf (DFBL/ssp). Jetzt sind es nur noch drei Mannschaften die in der 1. Bundesliga Nord der Männer um die DM-Tickets in Mannheim spielen: Der TSV Hagen 1860 verabschiedete sich mit einer extrem knappen 4:5-Niederlage beim TV Brettorf aus dem Vierkampf. Tabellenführer Ahlhorner SV kassierte in eigener Halle eine 2:5-Pleite gegen den VfK Berlin. Und der... mehr

Schwieberdingen in Heimspielen ohne Sieg

Pfungstadt (DFBL/ssp). Die Faustballerinnen des TSV Schwieberdingen haben sich mit zwei Niederlagen aus der 1. Bundesliga Süd verabschiedet. In eigener Halle verlor der Aufsteiger jeweils mit 0:3 gegen den SV Tannheim und den TV Obernhausen. Nach nur einem Jahr in der höchsten deutschen Spielklasse muss der TSV somit wieder den Gang in Liga zwei antreten.... mehr

Süd-Trio sichert sich DM-Tickets

Pfungstadt (DFBL/ssp). Die drei DM-Teilnehmer aus der 1. Bundesliga Süd der Frauen stehen fest: Bereits einen Spieltag vor dem Saisonende haben der TSV Dennach, der TSV Calw und der TV Eibach 03 die Qualifikation perfekt gemacht. Einzig die Südmeisterschaft zwischen Dennach und Calw wird in zwei Wochen im direkten Aufeinandertreffen entschieden. Der TSV Calw behauptete... mehr

Spannung oben und unten in Bundesliga-Tabelle

Brettorf (DFBL/ssp). Es bleibt weiter spannend: Auch am 11. Spieltag der 1. Bundesliga Nord hat es im Kampf um die DM-Tickts keine weitere Entscheidung gegeben. Kellinghusen, Brettorf und Berlin holten jeweils 2:2 Punkte. Der vierte DM-Kandidat TSV Hagen 1860 hatte spielfrei. Somit spitzt sich für die kommenden zwei Wochenenden ein packender Kampf um die Plätze... mehr

Brettorf fährt zur DM – VfL Kellinghusen mit guten Karten

Brettorf (DFBL/ssp). Die Faustballerinnen des TV Brettorf haben in der 1. Bundesliga Nord die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften perfekt gemacht. In eigener Halle fuhr das Team einen 3:0-Sieg gegen den TSV Bardowick ein. Im Kampf um den zweiten DM-Startplatz startet der VfL Kellinghusen am letzten Spieltag im Fernduell mit dem Ahlhorner SV mit der... mehr

Feld-DM 2019 in Kellinghusen!

Kellinghusen (DFBL/bec). Es hat doch noch geklappt – für die Deutschen Meisterschaft der Männer und Frauen in der Feldsaison hat sich mit dem VfL Kellinghusen ein Ausrichter gefunden. Damit zieht die DM vom südlichsten Zipfel Deutschlands ganz in den Norden. Nachdem Friedrichshafen die eigentlich schon zugesagte Ausrichtung aufgrund von Unterbringungsproblemen für Mannschaften und Fans wieder... mehr

Favoritenschreck Offenburg

Offenburg (DFBL/aga). Der FBC Offenburg entwickelt sich mehr und mehr zum Favoritenschreck der Süd-Bundesliga – nach dem TV Vaihingen musste jetzt auch der TV Käfertal die Punkte dem FBC überlassen. FBC Offenburg : TV 1880 Käfertal 5:2 (10:12, 11:8, 11:9, 11:7, 12:10, 10:12, 11:9) Im badischen Derby gegen den Tabellenzweiten TV Käfertal gewannen die Gastgeber... mehr

Hagen macht Rennen um DM-Tickets zum Vierkampf

Brettorf (DFBL/ssp). Der Ahlhorner SV kann seine Hotelzimmer für die Männer-DM Mitte März in Mannheim buchen: Auch am vergangenen Wochenende setzte das Team um Nationalspieler Tim Albrecht seine Siegesserie in der 1. Bundesliga Nord fort und feierte zwei Erfolge. Kaum spannender könnte es dahinter im Kampf um die zwei weiteren DM-Plätze sein. Nach der Niederlage... mehr

Schwieberdingen vor Abstieg – Stammheim atmet auf

Pfungstadt (DFBL/ssp). Die Faustballerinnen des TV Stammheim haben vier wichtige Punkte im Abstiegskampf der 1. Bundesliga Süd gesammelt. In eigener Halle setzte sich das Team gegen den TSV Schwieberdingen und den TSV Pfungstadt jeweils in fünf Sätzen durch. Für Aufsteiger Schwieberdingen ist der Klassenerhalt – mit zwei Niederlagen – dagegen in weite Ferne gerückt. Gleich... mehr

Spannender Kampf hinter Spitzenreiter Ahlhorn

Brettorf (DFBL/ssp). Der VfK Berlin musste sich im Kampf um die DM-Tickets am vergangenen Wochenende in der 1. Bundesliga Nord der Männer mächtig strecken. Gegen Tabellenschlusslicht SV Moslesfehn gewannen die Hauptstädter erst im Entscheidungssatz. Der Ahlhorner SV zieht seine Kreise weiterhin an der Tabellenspitze – dahinter könnte es aber noch richtig spannend werden. Das Spiel... mehr

Brettorf kurz vor DM-Quali – TK Hannover vor Abstieg

Brettorf (DFBL/ssp). Der TV Brettorf hat einen großen Schritt zur Meisterschaft in der 1. Bundesliga Nord gemacht. Während das Team aus der Gemeinde Dötlingen seine beiden Begegnungen gegen Schülp und Kaulsdorf gewann, ließen die Verfolger VfL Kellinghusen und Ahlhorner SV Punkte liegen. Am Tabellenende hat der TK Hannover nach zwei weiteren Niederlagen nur noch theoretische... mehr

Calw vor dem Abstieg

Calw (DFBL/aga). Der TSV Calw wird sich mit bitteren Abstieg in die 2te Liga SÜD abfinden müssen – sechs Punkte an das rettende Ufer sind eine zu große Hypothek. An der Tabellenspitze zeigt sich Käfertal hingegen weiter in bestechender Form. TV Waldrennach : TV Unterhaugstett 5:3 (5:11, 12:10, 11:7, 7:11, 11:6, 11:8, 8:11, 11:8) In... mehr

Ahlhorn gewinnt Marathon-Match in Hagen

Brettorf (DFBL/ssp). Das war spannend: Der Ahlhorner SV bleibt auch zum Start in das Jahr 2019 in der 1. Bundesliga Nord der Männer weiter ungeschlagen. Beim TSV Hagen 1860 setzte sich der Tabellenführer mit 5:4 durch. Im Abstiegskampf jubelte derweil der TK Hannover über zwei wichtige Zähler. Tim Albrecht, seit 21 Jahren Faustballer des Ahlhorner... mehr

Calw siegt überraschend deutlich gegen Eibach

Pfungstadt (DFBL/ssp). Der TSV Dennach verbringt den Jahreswechsel in der 1. Bundesliga Süd der Frauen auf Platz eins. Auch am sechsten Spieltag blieb die Mannschaft um Nationalangreiferin Sonja Pfrommer ohne Niederlage und festigte damit ihre Spitzenposition. Ebenfalls auf DM-Kurs befinden sich der TSV Calw und der TV Eibach. Im Tabellenkeller feierte die TG Landshut einen... mehr

Kellinghusen zieht an Berlin vorbei

Brettorf (DFBL/ssp). Mit einer kämpferischen Leistung haben die Faustballer des TK Hannover in der 1. Bundesliga Nord einen 0:4-Rückstand beim amtierenden Deutschen Meister VfK Berlin gedreht und weitere Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesichert. Der VfL Kellinghusen nutzte die Pleite der Hauptstädter, zog auf den zweiten Tabellenplatz vorbei. Und mit einem Derby-Sieg gegen den... mehr

Was für ein Spitzenspiel zum Jahresabschluss!

Vaihingen/Enz (DFBL/aga). Das Spitzenspiel um die beste Ausgangsposition für die DM-Quali hielt, was es im Vorfeld versprochen hatte: Neun Sätze und viel Szenenapplaus gab es für die beiden Mannschaften aus Vaihingen und Schweinfurt. Der TV Vaihingen konnte sich gegen einen den direkten Konkurrenten Schweinfurt um einen DM-Startplatz durchsetzen und den Abstand auf vier Punkte gegenüber... mehr

Kellinghusen dreht 0:4-Rückstand in Hannover

Brettorf (DFBL/ssp). Was für eine Aufholjagd: Der VfL Kellinghusen hat in der 1. Bundesliga Nord der Männer einen 0:4-Rückstand beim TK Hannover noch in einen 5:4-Erfolg gedreht und damit seinen dritten Tabellenplatz verteidigt. Der TSV Hagen 1860 verliert dagegen, nach einer Niederlage gegen Brettorf, ein wenig den Anschluss an die DM-Plätze. Das Top-Spiel TK Hannover... mehr

TG Landshut fährt ersten Saisonsieg ein

Pfungstadt (DFBL/ssp). Jubel bei der TG Landshut: Gegen Aufsteiger Schwieberdingen feierten die Pralinchen mit einem glatten 3:0-Erfolg den ersten Sieg in der 1. Bundesliga Süd-Spielzeit der Frauen – und wahrten damit ihre Chance auf den Klassenerhalt. Der TSV Dennach hält sich derweil weiter schadlos. Beim Heimspieltag gewann der TSV seine Saisonspiele neun und zehn. Gegen... mehr

Spitzenteams gehen mit Siegen in Weihnachtspause

Brettorf (DFBL/ssp). Doppelte Punktgewinne für das Spitzen-Trio der 1. Bundesliga Nord der Frauen zum Start in die Weihnachtspause: Der TV Brettorf, VfL Kellinghusen und Ahlhorner SV haben ihre Begegnungen am letzten Spieltag im Jahr 2018 gewonnen und sich damit in der Tabelle weiter von der Konkurrenz abgesetzt. Für Tabellenschlusslicht Hannover wird der Abstand zu den... mehr

Spitzenspiel steigt Samstag in Vaihingen

Vaihingen/Enz (DFBL/bec). In der Männer-Bundesliga Süd herrscht am Samstag schon vor dem Ende der Rückrunde Höchstspannung im Rennen um die DM-Qualifikationsplätze. Der Tabellenführer TSV Pfungstadt, der seit dem letzten Wochenende alleine die Tabelle anführt erwartet am Samstagnachmittag DM-Ausrichter TV Käfertal (16 Uhr, Wilhelm-Leuschner-Schule). Beide brauchen sich um die DM-Qualifikation keine Sorgen machen. Ganz anders sieht es... mehr

„Big Points“ für Unterhaugstett

Mannheim (DFBL/aga). Der TV Unterhaugstett greift erfolgreich nach dem Strohhalm und entscheidet am vorigen Wochenende beide Abstiegsderby im Süden für sich. Außerdem gewinnt Käfertal das Baden-Duell. TV 1880 Käfertal : FBC Offenburg  5:2 (12:10, 11:7, 8:11, 11:8, 11:5, 9:11, 12:10)         „Das Derby Nordbaden gegen Südbaden ist für uns immer ein besonderes Spiel“. Kapitän... mehr

Punktgleiche Teams versprechen Spannung

Brettorf (DFBL/ssp). Die Faustballerinnen des TV Brettorf haben ihren Spitzenplatz in der 1. Bundesliga Nord verteidigt. Im Duell mit dem Tabellenzweiten VfL Kellinghusen setzte sich das Team aus dem Landkreis Oldenburg mit 3:1 durch und schließt die Hinrunde somit auf Rang eins ab. Der TK Hannover hat nach zwei Niederlagen dagegen vier Punkte Rückstand auf... mehr
5. Dezember 2018 | Allgemein | Bundesligen

Wegen Zeugen Jehovas: DM in Friedrichshafen abgesagt

Friedrichshafen. Das Stadion war geblockt, das Drumherum organisiert, die Werbemittel waren vorbereitet – eigentlich war alles klar für die DM-Endrunde der Männer und Frauen im August in Friedrichshafen. Doch nun mussten die Ausrichter das Event überraschend zurückgeben. Denn es gibt in der ganzen Region keine freien Übernachtungsmöglichkeiten. „In ganz Friedrichshafen und im Umkreis von 25... mehr

TK Hannover gibt rote Laterne ab

Brettorf (DFBL/ssp). Nun hat auch die letzte Mannschaft in der 1. Bundesliga Nord der Männer den ersten Saisonsieg eingefahren: Am Sonntag gewann der TK Hannover im Heimspiel gegen den SV Armstorf glatt in fünf Sätzen und gab damit die rote Laterne an den SV Moslesfehn weiter, der sein Duell gegen den VfK Berlin verlor. Spiel... mehr

Spitzen-Trio setzt sich weiter ab

Pfungstadt (DFBL/ssp). Die drei Top-Teams der 1. Bundesliga Süd der Frauen haben sich im Kampf um die DM-Plätze weiter Luft zu Platz vier verschafft. Während Calw und Dennach doppelt siegten, verlor Eibach das direkte Aufeinandertreffen mit den Dennacherinnen. Im Abstiegskampf sammelte der TV Stammheim gegen sieglose Landshuterinnen wichtige Punkte – und der SV Tannheim schob... mehr

Die Favoriten geben sich keine Blöße

Mannheim (DFBL/aga). Ganze zwei Sätze konnten die vermeintlichen Außenseiter am Wochenende auf der Habenseite verbuchen. Der TSV Pfungstadt hatte gegen ersatzgeschwächte Oberndorfer leichtes Spiel, Käfertal und Offenburg agierten sehr souverän bei ihren Aufgaben – nur Vaihingen ließ zwei Sätze gegen Unterhaugstett liegen. TV SW-Oberndorf : TSV Pfungstadt  0:5 (0:11, 4:11, 5:11, 5:11, 5:11)     ... mehr

Ahlhorn siegt nach sechs Jahren wieder in Berlin

Brettorf (DFBL/ssp). Spitzenspiel gewonnen: Der Ahlhorner SV wahrte auch im Spitzenspiel beim VfK Berlin seine weiße Weste der 1. Bundesliga Nord der Männer. In der Hauptstadt gewann das Team um Nationalspieler Tim Albrecht mit 5:1. Währenddessen sorgte die Partie zwischen Kellinghusen und Brettorf für Zündstoff. Spiel des Wochenendes VfK Berlin – Ahlhorner SV 1:5 (11:6,... mehr

ASV und VfK gemeinsam an Ligaspitze

Brettorf (DFBL/ssp). Der SV Armstorf hat sich erneut eine packende Begegnung in der 1. Bundesliga Nord der Männer geliefert. Nach dem 4:5 am ersten Spieltag in Hagen setzte sich das Team aus dem Landkreis Cuxhaven am vergangenen Wochenende 5:4 gegen den TV Brettorf durch und feierte damit den ersten Saisonsieg. Der VfK Berlin ist –... mehr

TSV Dennach weiterhin ungeschlagen

Pfungstadt (DFBL/ssp). Der TSV Dennach ist in der 1. Bundesliga Süd der Frauen das einzig verbliebene Team mit einer weißen Weste. Während der bisherhige Spitzenreiter TV Eibach im Duell mit dem TSV Calw seine ersten drei Satzverluste hinnehmen musste, behauptete sich der amtierende Deutscher Meister bei seinen Duellen mit Landshut und Pfungstadt. Problemlos marschierten die... mehr

Brettorferinnen wieder Spitzenreiter

Brettorf (DFBL/ssp). Der Kampf um die Tabellenspitze der 1. Bundesliga Nord der Frauen bleibt weiter spannend. Am dritten Spieltag der Saison verlor nun auch der bisher ungeschlagene VfL Kellinghusen seine erste Begegnung und rutschte damit wieder hinter den TV Brettorf zurück. Im Tabellenkeller gelang dem TV Jahn Schneverdingen der erste Saisonsieg. Bereits im ersten Duell... mehr

Vaihingen weiter mit weißer Weste

Offenburg (DFBL/aga). Mit einem 9-Satz-Krimi konnten die Routiniers vom TV Vaihingen/Enz am Wochenende ihre Siegesserie gerade so fortsetzen. Deutlich weniger Probleme hatte Primus Pfungstadt in der Süd-Bundesliga der Männer. Für den TSV Calw war es ein ganz bitteres Wochenende. FBC Offenburg : TV Vaihingen/Enz  4:5  (11:8, 5:11, 7:11, 11:8, 6:11, 9:11, 11:7, 11:4, 6:11) Beim... mehr

Eibach mit perfekter Ausbeute zum Start

Pfungstadt (DFBL/ssp). Starker Saisonstart des TV Eibach: Der amtierende Deutsche Vizemeister der Halle bleibt auch nach dem zweiten Spieltag ohne einen Satzverlust. Gegen den TV Stammheim und Aufsteiger Pfungstadt setzte sich das Team jeweils glatt in drei Sätzen durch. Das Top-Spiel zwischen dem TSV Dennach und dem TSV Calw entschieden die Pink Ladies mit 3:2... mehr

Ahlhorn legt erfolgreichen Saisonstart hin

Brettorf (DFBL/ssp). Drei Spiele – drei Siege: Besser hätten die Faustballer des Ahlhorner SV in die Hallensaison 2018/19 im Norden nicht starten können. Der Tabellenführer gewann seine beiden Begegnungen an diesem Wochenende gegen den TV Brettorf und den VfL Kellinghusen. Der SV Armstorf und der TK Hannover warten dagagen noch auf den ersten Saisonerfolg. Das... mehr

Bardowick siegt bei Neuefeind-Einstand doppelt

Brettorf (DFBL/ssp). Nach dem 2. Spieltag der Bundesliga Nord der Frauen ist der VfL Kellinghusen das einzige Team ohne Punktverlust. Während der VfL seine beiden Begegnungen gewann, mussten der TV Brettorf und der Ahlhorner SV Federn lassen. Der TSV Bardowick gewann dagegen, nach zwei Niederlagen zum Auftakt, seine beiden Begegnungen in Moslesfehn. Im Angriff lief... mehr

Pfungstadt überrollt gleich mal Calw

Pfungstadt (DFBL/aga). Nach dem „Vorspiel“ vor einer Woche zwischen Vaihingen und Käfertal (5:0) hat sie Süd-Bundesliga am Wochenende richtig Fahrt aufgenommen. Allen voran der TSV Pfungstadt, der die im Feld so erfolgreichen Calwer (DM_bronze) gleich mal aus der Halle geschossen hat. TSV Pfungstadt : TSV Calw 5:0 (11:1, 11:5, 12:10, 11:4, 12:10) Das schwerste Spiel... mehr

Aufsteiger Armstorf verlangt Hagen alles ab

Brettorf (DFBL/ssp). Für den TSV Hagen 1860 hat die Hallensaison in der 1. Bundesliga Nord der Männer so begonnen, wie bereits fast die gesamte Feldsaison verlaufen ist. Fünf der zehn Begegnungen gingen dort über die volle Distanz – und auch zum Auftakt in die Hallensaison 2018/19 gegen den SV Armstorf spielten die Westfalen neun Sätze.... mehr

Spitzen-Trio starten mit zwei Siegen

Brettorf (DFBL/ssp). Im Gleichschritt sind die drei DM-Teilnehmer der vergangenen Feld- und Hallensaison in die 1. Bundesliga Süd der Damen gestartet. Der TSV Calw, der TV Eibach und der TSV Dennach gewannen erwartungsgemäß ihre beiden ersten Begegnungen. Dabei gab der amtierende Deutsche Meister aus Dennach als einziges Team des Spitzen-Trios am Sonntag einen Satz ab.... mehr

Ahlhorn und Brettorf an Tabellenspitze

Brettorf (DFBL/ssp). Zwei Teams aus dem Landkreis Oldenburg führen die Tabelle der 1. Bundesliga Nord der Frauen nach dem ersten Spieltag an. Der TV Brettorf und der Ahlhorner SV gewannen ihre beiden Auftaktbegegnungen mit nur einem Satzverlust und setzten sich damit an die Spitze. Bereits in der ersten Partie gegen Schneverdingen präsentierte sich der TV... mehr

Teamcheck: Die Süd-Frauen vor der Hallensaison

Brettorf (DFBL/ssp). Am Sonntag geht´s auch für die Bundesliga-Frauen im Süden in die neue Spielzeit. Für die DFBL hat Sönke Spille die neun Teams unter die Lupe genommen. Wer ist neu, wie liefen die Vorbereitungsturniere und was sind die Ziele für die Saison? Hier gibt´s den Überblick. TSV Calw Eigentlich hatte für die Faustballerinnen vom... mehr

Teamcheck: Die Nord-Männer vor der Hallensaison

Brettorf (DFBL/ssp). Unzählige Trainingseinheiten sind absolviert, Vorbereitungsturniere gespielt – jetzt kann es losgehen! Am Freitag eröffnen der TV Brettorf und der SV Moslesfehn im Landkreis-Derby die Bundesligasaison bei den Männern im Norden. Für die DFBL wagt Sönke Spille einen Blick auf die anstehende Spielzeit unter dem Hallendach: Wer qualifiziert sich für die DM – wer... mehr

Vaihinger Routiniers zerlegen Käfertal

Vaihingen (DFBL/aga). Das erste Spiel der Saison ist gespielt: Mit einem deutlichen 5:0 sichert sich die erfahrene Mannschaft des TV Vaihingen/Enz gegen die ersatzgeschwächte Truppe des DM-Ausrichters TV Käfertal durch. Zu Beginn hatten die Mannheimer, die ohne einen ihrer Hauptangreifer Marcel Stoklasa, der sich einer Knie-OP unterziehen muss, antraten, die Partie im Griff. „Nick Trinemeier... mehr

Ausrichter gefunden! Männer-DM 2019 wieder in Mannheim

Mannheim (DFBL/bec). Es war eine lange und zähe Suche – aber am Ende war sie erfolgreich: Die Hallen-DM der Männer findet auch 2019 wieder beim TV Mannheim-Käfertal statt. DFBL-Präsident Ulrich Meiners, der zuletzt bereits den Ausfall der Meisterschaft befürchtet hatte: „Ein ganz großes Dankeschön an den TV Mannheim-Käfertal und das Team um Jörg Trinemeier. Denn... mehr

Teamcheck: Die Nord-Frauen vor der Hallensaison

Brettorf (DFBL/ssp). Endlich geht’s wieder los: Nachdem der TV Käfertal und der TV Vaihingen/Enz am vergangenen Wochenende bereits den Auftakt in der Süd-Liga der Männer gemacht haben, ziehen die restlichen Faustball-Bundesligisten an diesem Wochenende nach. In der 1. Bundesliga Nord der Frauen ist es dabei wohl spannend wie schon lange nicht mehr. Einen echten Favoriten... mehr
12. Oktober 2018 | Allgemein | Bundesligen | Events

„Kein DM-Ausrichter, dann gibt es keinen Deutschen Meister“

Ahlhorn (DFBL/bec). Für die DM-Endrunde der Männer hat sich noch immer keine Ausrichter gefunden. Warum ist das so? Darüber spricht DFBL-Präsident Ulrich Meiners jetzt im Interview. Ulrich Meiners, In wenigen Tagen starten die Bundesligisten in die Hallensaison. Während bei den Frauen mit dem SV Moslesfehn ein Ausrichter für die DM-Endrunde schon lange feststeht, ist diese... mehr

Ahlhorn-DM: Frauen im Teamcheck

Ahlhorn (DFBL/ssp). Nach der Frauen-WM ist vor der Frauen-DM: Der Triumph aus Linz ist allen nach nicht einmal drei Wochen sicher noch in bester Erinnerung. Acht Spielerinnen aus dem erfolgreichen WM-Kader schlagen an diesem Wochenende nun in Ahlhorn auf. Dieses Mal aber nicht gemeinsam – sondern auf verschiedenen Seiten des Spielfeldes. Wer die besten Chancen... mehr

Ahlhorn-DM: Die Männer im Teamcheck

Ahlhorn (DFBL/aga/ssp). Die Deutsche Meisterschaft der Männer und Frauen rückt immer näher. Bereits an diesem Samstag schlagen die Top-Teams des nationalen Faustballs in der Ahlhorner-Faustballarena auf. Die Duelle der sechs Männermannschaften versprechen dabei Spannung. Wer setzt sich in den Quali-Spielen durch, erobert Pfungstadt den DM-Titel zurück, feiert der VfK Berlin den zweiten Feld-Triumph in Folge... mehr

Pfungstadt und Käfertal auch bei Frauen erstklassig

Pfungstadt (jg). Nach den Männern sind nun auch die Frauen-Teams vom TSV Pfungstadt und TV Käfertal in der 1. Bundesliga. Die beiden Westvertreter konnten sich bei einem heißen sommerlichen Turnier um den Aufstieg durchsetzen. Im ersten Spiel starteten die Gastgeberinnen aus Pfungstadt gegen den TV 1880 Käfertal, es war eine ausgeglichene Partie, doch die Pfungstädterinnen konnten... mehr

Erstliga-Comeback für Moslesfehn und Berliner TS

Berlin (DFBL/ssp). Der SV Moslesfehn und die Berliner Turnerschaft kehren zur kommenden Feldsaison in die 1. Bundesliga Nord der Männer zurück: Bei den Aufstiegsspielen in der Hauptstadt setzten sich die beiden Absteiger der vergangenen Spielzeit gegen den MTV Vorsfelde und Regelationsteilnehmer Leichlinger TV durch. Ein packendes Duell über fünf Sätze lieferten sich bei angenehmen Temperaturen... mehr

Augsburg und Unterhaugstett sind erstklassig!

Waibstadt (DFBL/rf). Die beiden Südvertreter TV Augsburg und der TV Unterhaugstett feiern den umjubelten Sprung in die 1.Bundesliga Süd der Männer. Bei der spannenden Aufstiegsrunde in Waibstadt vor rund 300 Zuschauern standen die Entscheidungen erst mit dem letzten Ballwechsel nach sechseinhalb Stunden fest. Gastgeber Waibstadt startete mit einer 2:3-Niederlage gegen die TSG Tiefenthal und verlor... mehr

Ahlhorn-DM steht vor der Tür

Ahlhorn (DFBL/ASV). Der Countdown läuft und unerbittlich schwindet die Zeit auf der eigens installierten Homepage-Uhr des Ahlhorner Sportvereins: Am Freitag, 17. August, müssen Tribünen, Kameratower, Werbebanden und -banner sowie Verpflegungs- und Versorgungsstände aufgebaut sein und den letzten Schliff bekommen haben. Denn im Laufe des Nachmittags werden die Aktiven aus allen Teilen der Republik eintrudeln und mit... mehr

Voerde gewinnt Herzschlagfinale im Norden

Brettorf (DFBL/ssp). Dieses Finale in der Nordbundesliga der Männer war absolut nichts für Schwache Nerven: Der TV Voerde am letzten Spieltag der Saison doch noch die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften Mitte August in Ahlhorn perfekt gemacht. Mit einem Sieg gegen den ASV schob sich der Vorjahresfinalist noch am VfL Kellinghusen vorbei auf Platz zwei.... mehr

3ter im Süden wird der TV Schweinfurt/Oberndorf

DFBL (Schweifurt/jbe) Der TV Schweinfurt begleitet den TSV Pfungstadt und den TSV Calw zu den Deutschen Meisterschaften in Ahlhorn. In einem vorgezogenen „Endspiel“ ist somit auch die letzte Entscheidung im Süden gefallen TV SW-Oberndorf : FBC Offenburg 5:3 13:11 8:11 9:11 11:6 11:9 11:5 7:11 11:9 Mit der Niederlage im letzten Spiel in der Feldrunde... mehr

Endspiel um den dritten Platz

Mannheim (DFBL/aga). Es bleibt spannend bis zum Schluss: Nach dem vorletzten Spieltag bei den Männern im Süden steht fest, dass zwischen dem TV Schweinfurt-Oberndorf und dem FBC Offenburg der dritte DM-Teilnehmer ermittelt wird.  TSV Pfungstadt – TV SW-Oberndorf 5:0 (11:5, 11:9, 11:4, 11:8, 11:5) Auch gegen Schweinfurt läuft das Pfungstädter Uhrwerk präzise. Ein deutlicher Heimsieg... mehr

Kellinghusener Frauen fahren zur DM

Brettorf (DFBL/ssp). Der VfL Kellinghusen hat sich für die Deutschen Meisterschaften in Ahlhorn qualifiziert. Mit zwei Siegen gegen den TSV Bardowick und den TV Brettorf machte die Mannschaft von Rouven Kadgien in der Frauen-Bundesliga Nord die DM-Quali perfekt. Der TSV Bayer 04 Leverkusen hat sich mit zwei Siegen derweil aus dem Abstiegskampf verabschiedet und ist in... mehr

Rosenheim und Wü’bach sind abgestiegen

Mannheim (DFBL/aga). Zum Start der Playoff-Runde sind bereits die ersten Entscheidungen in der Süd-Bundesliga der Männer gefallen: MTV Rosenheim und TV Wünschmichelbach sind abgestiegen, TSV Calw und TSV Pfungstadt reisen zur DM. TSV Pfungstadt – FBC Offenburg 5:0  (11:8, 11:7, 11:5, 11:5, 11:7) Beim aktuellen Tabellenführer aus Pfungstadt bekamen die Ortenauer vom FBC Offenburg keinen Fuß... mehr

Leichlingen muss wieder runter

Brettorf (DFBL/ssp). Der Leichlinger TV steht als erster Absteiger der 1. Bundesliga Nord der Männer fest. Auch gegen den TV Brettorf reichte es für die Rheinländer nicht zum ersten Saisonsieg. In der Meisterrunde triumphierte der TV Voerde im Kampf um die DM-Tickets mit 5:0 beim VfL Kellinghusen. Viel hatte sich Aufsteiger Leichlingen vor dem Saisonstart vorgenommen.... mehr

DM-Trio scheint gefunden

Brettorf (DFBL/ssp). Der Ahlhorner SV marschiert in der 1. Bundesliga Nord der Frauen weiterhin ungeschlagen in Richtung Heim-DM. Auch Brettorf und Hannover konnte die Mannschaft von Trainerin Edda Meiners nicht schlagen. Dazu scheint auch die Entscheidung um die zwei weiteren DM-Tickets bereits entschieden. Kellinghusen und Schneverdingen haben sich Luft auf die Konkurrenz verschafft. Im gerade einmal... mehr

Jetzt geht’s um die DM und um den Abstieg

Brettorf (DFBL/ssp). Die Hinrunde in der 1. Bundesliga Nord der Männer ist abgeschlossen – der weitere Verlauf steht damit fest: Der VfK Berlin, VfL Kellinghusen, TV Voerde kämpfen, gemeinsam mit dem Ahlhorner SV, um die DM-Tickets, während der TV Brettorf, TSV Hagen 1860, TK Hannover und der Leichlinger TV um den Klassenerhalt spielen. Tabellenführer VfK Berlin... mehr

Vierkampf um drei DM-Plätze

Lüneburg (DFBL/bec). Dennach, Calw, Eibach und Vaihingen – unter diesen vier Mannschaften werden bei den Frauen in der Süd-Bundesliga wohl die drei Teilnehmer an der DM-Endrunde von Ahlhorn ermittelt.  Mit drei Siegen aus den letzten vier Begegnungen hat sich der TSV Dennach die Tabellenführung zurückerobert. Nach der Niederlage ohne Top-Angreiferin Sonja Pfrommer im Topspiel gegen... mehr

Calw nimmt Kurs auf die DM

Mannheim (DFBL/aga). Die Männer des TSV Calw sind nach einem klaren Sieg gegen den TV Vaihingen auf dem besten Weg zur DM-Endrunde. Bibbern um die Playoffs muss hingegen Dauer-DM-Teilnehmer Schweinfurt-Oberndorf, das mit Käfertal und Offenburg um den vierten Platz der Hinrunde kämpft. Die Partien des Wochenendes im Rückblick. TSV Pfungstadt – TV Wünschmichelbach 5:0 (11:9,... mehr

Zweikampf um die Nord-Spitze

Brettorf (DFBL/ssp). Das Rennen um die Nordmeisterschaft in der 1. Bundesliga der Männer bleibt weiter offen. Tabellenführer VfK Berlin und Verfolger VfL Kellinghusen feierte am vorletzten Spieltag der Hinrunde jeweils einen Sieg. Während Berlin dabei recht souverän die zwei Punkte eintütete, musste sich Kellinghusen gegen den Ahlhorner SV aber mächtig strecken. Denn der ASV hatte... mehr

Zweikampf um die Spitze

Brettorf (DFBL/ssp). Das Rennen um die Nordmeisterschaft in der 1. Bundesliga der Männer bleibt weiter offen. Tabellenführer VfK Berlin und Verfolger VfL Kellinghusen feierte am vorletzten Spieltag der Hinrunde jeweils einen Sieg. Während Berlin dabei recht souverän die zwei Punkte eintütete, musste sich Kellinghusen gegen den Ahlhorner SV aber mächtig strecken. Denn der ASV hatte deutlich... mehr

Keine Punkte für Käfertal

Mannheim (DFBL/aga). Calw auf dem Vormarsch, Vaihingen behauptet sich in Spitzengruppe, Käfertal und Offenburg mit einem „Null“-Wochenende und  Wünschmichelbach noch ohne Sieg – so lässt sich der Spieltag bei den Männern in der Süd-Bundesliga in Kürze beschreiben. Hier nun die lange Version: TV 1880 Käfertal – TSV Calw 4:5 (10:12, 11:9, 11:4, 11:8, 7:11, 7:11,... mehr

Duo marschiert im Norden

Brettorf (DFBL/ssp). Der Ahlhorner SV und der VfL Kellinghusen marschieren im Gleichschritt durch die 1. Bundesliga Nord der Frauen. Auch am dritten Spieltag blieben die beiden Teams ungeschlagen – der ASV musste sich bei zwei Fünfsatzspielen aber mächtig strecken. Bereits gegen den gastgebenden TV Brettorf hatten die Ahlhornerinnen Mühe, ins Spiel zu finden. Der TVB... mehr

Die letzte weiße Weste ist gefallen

Brettorf (DFBL/ssp). Jetzt hat es auch den VfL Kellinghusen erwischt: Als letztes Team haben die Bundesligafaustballer aus Kellinghusen ihre erste Saisonniederlage kassiert. Beim bis dato sieglosen TV Brettorf verloren die Schleswig-Holsteiner mit 4:5. Die Spitzenposition hat das Team damit an den doppelt erfolgreichen VfK Berlin verloren. Es war ein harter Kampf, ein offener Schlagabtausch, an dessem Ende der VfL Kellinghusen mit... mehr

Kellinghusen gewinnt immer weiter

Brettorf (DFBL/ssp). Der VfL Kellinghusen führt weiterhin die Tabelle der 1. Bundesliga Nord der Männer an. Die Mannschaft aus Schleswig-Holstein setzte ihre Siegesserie auch gegen den TV Voerde fort und wahrte mit 8:0 Punkten als einziges Team der Liga die weiße Weste. Der Leichlinger TV hat dagegen bisher alle seiner vier Bundesligaspiele verloren. Auch im... mehr

Ahlhorn wieder an der Spitze

Brettorf (DFBL/ssp). Die Faustballerinnen des Ahlhorner SV haben in der 1. Bundesliga Nord ihre Siegesserie fortgesetzt. Am zweiten Spieltag auf eigener Anlage feierte der ASV zwei Siege und übernahm damit die Tabellenspitze. Ebenfalls noch ungeschlagen ist der VfL Kellinghusen, der TSV Schülp wartet dagegen als einziges Team noch auf den ersten Saisonsieg. So richtig brenzlig... mehr

Ungewohnte Spitzenteams

Brettorf (DFBL/ssp). Mit diesen beiden ungeschlagenen Teams an der Tabellenspitze der 1. Faustball-Bundesliga Nord der Männer hätten wohl nur die wenigsten gerechnet: Mit drei Siegen aus den ersten drei Saisonspielen sind der VfL Kellinghusen und der TSV Hagen 1860 in die Saison gestartet. Kellinghusen knüpfte an den etwas überraschenden Erfolg beim VfK Berlin am ersten... mehr

Patrick Thomas kommt in Fahrt: Pfungstadt an der Spitze

Pfungstadt (DFBL/aga). Der TSV Pfungstadt mit dem immer stärker werdenden Patrick Thomas springt an die Tabellenspitze im Süden. Ebenfalls mit makelloser Bilanz belegen der TV Vaihingen und der TV Käfertal die Plätze zwei und drei, während Wünschmichelbach und Rosenheim noch ohne Punkte dastehen. TV 1880 Käfertal – TV Wünschmichelbach 5:2 (11:4, 12:14, 11:7; 7:11; 11:4; 11:6;... mehr

Auftakt mit Mega-Comeback und Marathon-Matches

Mannheim (DFBL/aga). Der erste Spieltag ist gespielt bei den Süd-Männern. Überraschungen blieben zum Auftakt aus. Für das größte Comeback sorgt der TV Käfertal. MTV Rosenheim – TV Käfertal 4:5 (11:8, 11:9, 11:8, 11:6, 6:11, 6:11, 7:11, 10:12, 9:11) Zu Hause empfing Rosenheim den TV Mannheim-Käfertal. Das erste Spiel der Saison verlief zunächst äußerst vielversprechend. Die... mehr

Trio mit perfektem Saisonstart

Brettorf (DFBL/ssp). Schneverdingen, Ahlhorn und Kellinghusen sind mit jeweils zwei Siegen in die Feldsaison 2018 der 1. Frauen-Bundesliga Nord gestartet. Am ersten Spieltag hielten sich die Teams schadlos. Schülp, Brettorf und Moslesfehn stehen dagegen noch ohne Punktgewinn da. Der erste Tabellenführer der Saison, Schneverdingen, setzte sich in den Duellen mit Bardowick und Schülp durch. Gegen den... mehr

Meister Berlin patzt gleich zum Start

Brettorf (DFBL/ssp). Der VfL Kellinghusen hat zum Start der Bundesliga-Feldsaison der Männer für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Im Duell beim amtierenden Deutschen Meister VfK Berlin setzten sich die Schleswig-Holsteiner mit 5:2 durch. Gemeinsam mit dem VfL starteten auch der Ahlhorner SV, TV Voerde und TSV Hagen mit einem Sieg in die Spielzeit mit neuem Modus.... mehr

Teamcheck: Männer-Bundesliga Süd

Mannheim (DFBL/aga). Er ist zurück: Nach monatelanger Verletzungspause greift Patrick Thomas jetzt wieder in der Süd-Bundesliga an. Wird sein TSV Pfungstadt damit eine neue Meisterserie starten? Wer kann ihnen das Wasser reichen? Experte Andreas Gruber weiß mehr – hier kommt sein Teamcheck. TSV Pfungstadt  Patrick is back – nicht verwunderlich, dass er nach einer fast... mehr

Teamcheck: Die Männer-Bundesliga im Norden

Brettorf (DFBL/ssp). Auch die Nordteams starten in die Liga – und auch hier hat Experte Sönke Spille natürlich seinen traditionellen Teamcheck verfasst.   TSV Hagen 1860 Sechs Jahre – so lange ist die ununterbrochene Bundesligazugehörigkeit des TSV Hagen 1860 sowohl in der Halle als auch auf dem Feld. Der Seriensieger vor der Jahrtausendwende hat sich... mehr

Teamcheck: Die Lage in der Frauen-Bundesliga Nord

Brettorf. Es geht wieder los – nach World Tour Finale und diversen Vorbereitungsturnieren starten die Bundesligen. Als Experte im Norden hat Sönke Spille die Frauenteams unter die Lupe genommen. Hier sein traditioneller Teamcheck. TV Jahn Schneverdingen Personelle Ausfälle bestimmten beim TV Jahn Schneverdingen die vergangene Hallensaison. Dennoch konnte Trainerin Tine Seitz mit 20:12 Punkten und... mehr
11. März 2018 | Allgemein | Bundesligen | DM 2018 Mannheim | Events

Berlin ist Deutscher Meister auch in der Halle

Mannheim (DFBL/bec). Der Feld- ist auch der Hallenmeister: Der VfK Berlin gewinnt das Finale der Deutschen Meisterschaft von Mannheim mit 3:1 Sätzen gegen den Gastgeber TV Mannheim-Käfertal. Ein Finale, das so im Vorfeld wohl kaum einer erwartet hatte, wird vor über 2000 Zuschauern in der bestens besuchten GBG-Halle in Mannheim angepfiffen. Dass Feldmeister VfK Berlin... mehr

Brettorf mit Bronze, Ahlhorn mit Blech

Mannheim (DFBL/bec). Das war ein packendes Vorspiel für das große Finale: Im Oldenburg-Derby sichert sich der TV Brettorf die Bronzemedaille mit 3:1 Sätzen gegen den Ahlhorner SV. Das kleine Endspiel von Mannheim ist auch das letzte Spiel von Brettorfs Spielertrainer Tim Lemke. Der Abwehr-Routinier hatte seinen Abschied schon vor der DM angekündigt. Er will sich auf seine... mehr

Finale perfekt: Berlin bezwingt enttäuschende Brettorfer

Mannheim (DFBL/bec). Das war deutlich, schnell und ein wenig enttäuschend: Mit einem zu keiner Phase gefährdeten 3:0-Erfolg über den TV Brettorf sichert sich Feldmeister VfK Berlin seinen Platz im Finale der Hallen-DM. Ganze acht Punkte gelingen dem TVB, der so natürlich keine Chance gegen den starken VfK hat. Im Duell der beiden Nord-Bundesligisten, die sich... mehr

3:0! Der Käfertal-Express zieht ins Endspiel ein

Mannheim (DFBL/bec). Das war eine Ansage! Mit einem ungefährdeten 3:0 über den Ahlhorner SV sichert sich der TV Käfertal souverän den Platz im DM-Finale in der heimischen GBG-Halle. Schon um 10 Uhr früh ist die Mannheimer GBG-Halle bis in die obersten Reihen bestens gefüllt. Kein, Wunder, wollen doch alle Heimfans dabei sein, wenn der TV Käfertal... mehr

0:3 gegen Berlin – Pfungstadt schon früh raus!

Mannheim (DFBL/bec). Nach fünf Meistertiteln in Serie muss der Titelverteidiger TSV Pfungstadt sensationell schon nach der Vorrunde die Segel streichen: Nach dem deutlichen 0:3 gegen Feldmeister VfK Berlin landet der Dauermeister nur auf dem letzten Gruppenplatz. Berlin feiert hingegen den Gruppensieg. Die Ausgangslage im letzten Spiel des Tages: Ein Pfungstädter Sieg wirft Berlin aus dem Turnier,... mehr

Brettorf dreht Partie und steht im Halbfinale

Mannheim (DFBL/bec). Was für ein Krimi, was für ein Spektakel: Der TV Brettorf zieht ins DM-Halbfinale ein, weil er gegen den TV Schweinfurt-Oberndorf einen 0:2-Rückstand drehen kann. Mit Schweinfurt ist einer der ganz großen Titelaspiranten schon am ersten Tag raus. Ins „Endspiel“ ums Halbfinale schickt Schweinfurt-Trainer Jo Sagstetter sein Team wieder ohne Angreifer Oliver Bauer.... mehr

Pfungstadt startet mit 3:1-Sieg in die DM

Mannheim (DFBL/bec). Auch ohne den immer noch fehlenden Star Patrick Thomas hat der TSV Pfungstadt einen am Ende ungefährdeten Auftakterfolg verbuchen können. Gegen den Ahlhorner SV gewinnen die Hessen mit 3:1. Die Ausgangslage im vierten Spiel ist klar: Holt Ahlhorn zwei Sätze oder gewinnen die Norddeutschen, stehen sie im Halbfinale. Pfungstadt startet als letztes Team... mehr

Kurioses Spiel! Käfertal im Heim-Halbfinale

Mannheim (DFBL/bec). Was für ein schräges Spiel zwischen DM-Gastgeber TV Käfertal und dem TV Brettorf. Nach Spielunterbrechung, zweifachem Balltausch und packenden Duellen auf dem Feld und auf den Tribünen zieht der TV Käfertal als Gruppensieger ins DM-Halbfinale ein. 3:1 bezwingt das Heimteam die Brettorfer. In Spiel drei wird es richtig laut auf den Rängen der... mehr

Ahlhorn feiert Außenseiter-Auftaktsieg

Mannheim (DFBL/bec). Das kommt ein wenig überraschend: Nordmeister VfK Berlin kassiert in seinem ersten DM-Spiel eine nicht unbedingt eingeplante, am Ende aber deutliche 1:3-Niederlage gegen den Ahlhorner SV. Das Duell Nord-Eins gegen Nord-Drei startet mit deutlichen Vorteilen für den VfK Berlin. Bis zum 4:0 zeiht der Klub von Doppel-Weltmeister Lukas Schubert davon, erst dann gelingt... mehr

Käfertal startet perfekt in die Heim-DM

Mannheim (DFBL/bec). Mit einer Überraschung beginnt die DM von Mannheim: Gastgeber TV Käfertal, eigentlich als Außenseiter am Start, setzt sich mit 3:1 setzen gegen den TV Schweinfurt-Oberndorf, einen der großen Titelfavoriten durch. Schon zum Auftaktspiel ist die GBG-Halle gut besucht – kein Wunder, schließlich hat auch gleich der Lokalvertreter Käfertal seinen ersten Auftritt. Und es... mehr

DM live bei sportdeutschland.tv

Mannheim (DFBL/bec). Die Mannschaften bereiten sich vor, die Schiedsrichter sind eingewiesen, die Zuschauer strömen in die GBG-Halle von Mannheim gleich geht es los! Wer nicht live vor Ort ist, der kann trotzdem hautnah dabeisein – im Livestream der DFBL hier und bei sportdeutschland.tv. UPDATE: Technik-Probleme sind behoben. Hier geht’s zum sportdeutschland-Stream Alternativ läuft der Stream... mehr

Die DM-Teilnehmer aus dem Norden

Mannheim (DFBL/ssp/bec). Die Teams mit der weitesten Anreise zur DM in Mannheim kommen aus der Nord-Bundesliga. Berlin, Brettorf und Ahlhorn wollen sich Titel und/oder Medaillen sichern. VfK Berlin: Folgt nach dem Feld- auch der Hallentitel? Sieben Jahre hat es gedauert, bis im Sommer ein neuer Feldmeister als Nachfolger des TSV Pfungstadt gefunden war. Das war... mehr

Die DM-Teilnehmer aus dem Süden

Mannheim (DFBL/aga). Am Wochenende geht es endlich los. Sechs Teams kämpfen um einen Titel und um drei Medaillen. Diese Vertreter aus der Süd-Bundesliga sind dabei. TV Schweinfurt/Oberndorf: Alle fit fürs Highlight Nach einer souveränen Vorrunde kam der Motor der Kugellagerstädter etwas aus der Laufruhe. Niederlagen gegen Pfungstadt und Käfertal waren die Folge und nicht unbedingt... mehr

Mannheim-DM: Fragt das Reporter-Duo

Mannheim (DFBL/bec). Als Experten bei der Männer-DM in Mannheim ist wieder einmal das eingespielte Duo Philipp Müller und Ole Schachtsiek am Mikrofon. Die beiden planen ihre Livestream-Übertragung interaktiv und freuen sich schon jetzt über Fragen, die sie in ihre Übertragung einbinden wollen. Natürlich kann auch während der beiden DM-Tage, Samstag und Sonntag, 10./11. März, Kontakt... mehr

Dennach sichert sich die Goldene

Illertissen (DFBL/bec). Topfavorit TSV Dennach gewinnt das Finale der DM von Illertissen klar mit 3:0 Sätzen gegen den TV Eibach und nimmt damit erfolgreich Revanche für die überraschende Niederlage in der Vorrunde. Schon zum zweiten Mal treffen Eibach und Dennach bei dieser DM aufeinander. Unbekümmertheit trifft erneut auf Erfahrung. Nachdem der Favorit aus Dennach am... mehr

Ahlhorn fährt mit Bronze nach Hause

Illertissen (DFBL/bec). Der Goldmedaillengewinner 2017 ist der Bronzemedaillengewinner 2018: Mit 3:1 bezwingt der Ahlhorner SV im kleinen Finale den TSV Calw. Es ist das vielleicht undankbarste Spiel jeder Deutschen Meisterschaft, in dem sich wieder einmal der TSV Calw und der Noch-Meister Ahlhorner SV gegenüberstehen. Besonders für die Calwer Frauen, die trotz deutlichem Vorsprung gegen Eibach... mehr

Sensationell! Neuling Eibach steht im Endspiel

Illertissen (DFBL/bec). Sie hatten eigentlich schon verloren und stehen doch im Finale: DM-Neuling TV Eibach 03 bezwingt nach klarem Rückstand den großen Favoriten TSV Calw und spielt nun gegen den TSV Dennach um Gold. Auch hier sind die jungen Fränkinnen wieder der totale Außenseiter – doch diese Ausgangslage hat sie bei dieser DM noch in jedem Spiel zum Sieg... mehr

Dennach zieht im Eiltempo ins DM-Endspiel ein

Illertissen (DFBL/bec). Das war deutlich: Mit einem deutlichen 3:0 über den Titelverteidiger Ahlhorner SV sichert sich der TSV Dennach seinen Platz im DM-Finale von Illertissen. Der zweite DM-Tag startet mit dem Duell der beiden besten Teams der letzten Jahre. Und es startet mit einem guten Auftritt der Dennacher Fünf. Nach überschaubaren Leistungen am ersten DM-Tag... mehr

Dennach kämpft sich ins Halbfinale

Illertissen (DFBL/bec). Das war ein hartes Stück Arbeit: Gegen DM-Neuling TV Brettorf gewinnt Europacupsieger TSV Dennach sein zweites Vorrundenspiel zwar mit 3:0 Sätzen, muss gegen ein stark kämpfendes TVB-Team jedoch noch einmal hart arbeiten. Lohn der Arbeit ist für den TSV das Halbfinale gegen den Dauer-Rivalen Ahlhorn.  Mit der Partie zwischen DM-Dauergast Dennach und DM-Debütant Brettorf... mehr

Klarer Gruppensieg für Titelverteidiger Ahlhorn

Illertissen (DFBL/bec). Zwei Spiele, zwei Siege, null verlorene Sätze: Im Eiltempo ist der Ahlhorner SV ins Halbfinale der DM gestürmt. Auch gegen den TSV Calw gewann der ASV mit 3:0. Im abschließenden Spiel der Vorrundengruppe A spielen die beiden schon fürs Halbfinale qualifizierten Teams den Gruppensieg aus – und auch den Halbfinalgegner des TV Eibach.... mehr

Der TV Eibach gewinnt auch den nächsten 5-Satz-Krimi

Illertissen (DFBL/bec). Sie sind das Team für die langen Spiele: Auch in ihrem zweiten DM-Match gehen die Frauen des TV Eibach über die volle Distanz. Und wie zuvor gegen Dennach gehen sie auch gegen den TV Brettorf als Siegerinnen vom Feld. Der Lohn für die Mühen ist der Gruppensieg. Die beiden Teams mit den größten Fangruppen treffen... mehr

Calw wirft Moslesfehn raus

Illertissen (DFBL/bec). Mit einem letztendlich klaren 3:1-Erfolg gegen den SV Moslesfehn sichert sich der TSV Calw vorzeitig seinen Platz im DM-Halbfinale. Für Moslesfehn bleibt wieder einmal nur der dritte Rang der Vorrundengruppe. Der erste Auftritt des TSV Calw könnte gleichzeitig der letzte des SV Moslesfehn bei dieser DM sein. Und der Süd-Zweite macht von Beginn... mehr

Sieg gegen Dennach: DM-Neuling Eibach startet mit Sensation

Illertissen (DFBL/bec). 0:2 zurückgelegen gegen den Europacup-Sieger und dann doch noch 3:2 gewonnen: Das junge Team des TV Eibach hat als DM-Neuling für die große Überraschung gesorgt. Für die junge Mannschaft des TV Eibach ist es der erste DM-Auftritt überhaupt – und die Mannschaft zeigt gleich, warum man dabei ist: Schnell holen die Fränkinnen eine... mehr

Die Frauen-DM live im Stream

Illertissen (DFBL/bec). Die Spiele können beginnen: Für alle Daheimgebliebenen überträgt die DFBL die Spiele der Frauen-DM von Illertissen live im Stream. In Kooperation mit der TV-Produktion Xincast und sportdeutschland.tv werden alle Partie der Frauen-DM live übertragen. Die Kommentatoren Aaron Dumke und Marco Salzberger haben sich perfekt vorbereitet, um die Spiele fachkundig zu begleiten. HIER GEHT’S ZUM... mehr

Der DFBL-Teamcheck zur Frauen-DM

Tannheim (DFBL/ssp). Samstag geht es endlich los! In Tannheim, bzw. in der Halle in Illertissen, ermitteln Deutschlands beste Faustball-Frauenmannschaften ihren Meister. Als Stadionsprecher ist Sönke Spille vor Ort. Der Journalist und Faustball-Experte hat vor dem ersten gespielten Ball alle Mannschaften nochmal unter die Lupe genommen. Hier kommt der DM-Teamcheck. TSV Dennach: Mit neuem Trainer zu... mehr

Hagen bleibt drin, Favoriten patzen

Hagen (DFBL/ssp). Der TSV Hagen 1860 hat den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga Nord der Männer geschafft. Mit einem 5:1-Sieg gegen den direkten Konkurrenten Leichlinger TV sicherten sich die Sechziger den Erhalt in der Beletage. An der Tabellenspitze ging bei zwei der drei DM-Teilnehmern die Generalprobe für die Titelkämpfe gehörig daneben. Nach einem zwischenzeitlichen Tiefpunkt am... mehr

1. Liga Frauen Süd: TSV Schwieberdingen und TSV Pfungstadt feiern Aufstieg

Gärtringen (Nie). Bei den Aufstiegsspielen zur ersten Bundesliga Süd der Frauen setzten sich in einem engen Teilnehmerfeld die Teams aus Schwieberdingen und Pfungstadt durch und spielen somit in der nächsten Saison erstmals erstklassig im Frauenbereich.  Vor knapp 200 Zuschauern entwickelte sich von Beginn an ein enges Rennen um die Aufstiegsplätze. Schwieberdingen als Südmeister kam gegen... mehr

Moslesfehn und Armstorf feiern Erstliga-Comeback

Lamstedt (DFBL/ssp). Der SV Armstorf und der SV Moslesfehn sind zurück in der 1. Bundesliga Nord der Männer. Bei den Aufstiegsspielen in Lamstedt setzten sich die beiden Teams gegen die zweite Mannschaft der Berliner Turnerschaft durch und feierten nur einem Jahr nach dem Abstieg den direkten Wiederaufstieg in die Beletage des deutschen Faustballs. Vor über... mehr

TV Unterhaugstett und TV Waldrennach erstklassig

Unterhaugstett (DFBL/abä)  Bei den Aufstiegsspielen in Bad Liebenzell schafften die schwäbischen Südvertreter TV Unterhaugstett und TV Waldrennach  den Sprung ins Oberhaus. In der 2.Bundesliga West verbleiben hingegen der TV Wünschmichelbach und der TV Waibstadt. Vor rund 350 Zuschauern in der ausverkauften Sporthalle in Bad Liebenzell wurde Faustballsport der Spitzenklasse und Spannung pur geboten. Am Ende... mehr
23. Februar 2018 | Allgemein | Bundesligen | Spielbetrieb

Neue Spielregeln gültig ab 1. April verabschiedet

Ratingen (DFBL/jal) Der IFA Jugendkongress 2016 hatte mit Unterstützung der Vorsitzenden der Medizinischen und Anti-Doping Kommission der IFA Dr. Giana Hexsel (BRA) vorgeschlagen, das Ballgewicht im Juniorenbereich zu verringern, um Verletzungen vorzubeugen. Darüberhinaus hat die IFA Jugendkommission beantragt, die Anzahl der Ballkontakte in der Altergruppe U12 von vier auf 3 oder 4 Ballkontakte zu ändern.... mehr

Feld-DM steigt in Ahlhorn

Ahlhorn (DFBL/bec). Nach langer Suche, Zusagen und Rückziehern hat sich nun endlich ein Ausrichter für die Deutsche Meisterschaft der Männer und Frauen im Sommer 2018 gefunden: Die DM steigt beim Ahlhorner SV. Fünf Jahre nach der letzten Ausrichtung – 2013 sicherten sich beim Ahlhorner SV der TSV Pfungstadt sowie der TV Jahn Schneverdingen die DM-Titel... mehr

Mit Videos: Derby-Duell und Abstiegskrimi

Ahlhorn (DFBL/ssp). Der TV Brettorf hat mit einer Derby-Niederlage beim Ahlhorner SV die Nordmeisterschaft verspielt. In der Halle „Am Lemsen“ gab es ein überraschend deutliches 1:5. Der TSV Hagen 1860 hat sich im Abstiegskampf mit einem Sieg gegen den TK Hannover Selbstvertrauen für das entscheidende Spiel um den Klassenerhalt gesammelt, die Berliner Turnerschaft steht dagegen... mehr

Abstimmen für Berlins Faustballer

Berlin (DFBL/ros). Die Berliner Faustballer von Stern Kaulsdorf und vom VfK sind nach den Erfolgen im Jahr 2017 auf einigen Nominierungslisten aufgetaucht und haben auch schon erste große Erfolge erzielen können. Welt- und Europameisterin Aniko Müller hat den BTB Award bei den Frauen gewonnen, das Team des Bundesligisten VfK Berlin den Titel im Bereich Mannschaft.... mehr

Alles klar im Süden

Calw (DFBL/aga). Schweinfurt-Oberndorf, Pfungstadt und Käfertal auf der DM. Für die jungen Gipfelstürmer des TSV Calw hat es jedoch nicht gereicht. Offenburg und Vaihingen im Mittelfeld der Tabelle – Stammheim und Hohenklingen werden die zweite Liga nochmals aufwerten. Im nächsten Jahr wird sich die Liga dann ein weiteres Mal verjüngen (denn mit Waldrennach, Waibstadt, Wünschmichelbach... mehr

Keller-Krimi im Norden spitzt sich zu

Berlin (DFBL/ssp). Gerade einmal drei Spiele standen an diesem Wochenende in der 1. Bundesliga Nord der Männer auf dem Spielplan. Der VfK Berlin schob sich mit einem Sieg, vorbei am TV Brettorf, an die Tabellenspitze. Und im Kampf um den Klassenerhalt ist es noch einmal spannender geworden. Der Leichlinger TV, am Samstag und Sonntag in... mehr

Trauer um Sina Stoltenberg

Gnutz (DFBL/bec/rs). Durch einen tragischen Verkehrsunfall kam am vorigen Freitag Sina Stoltenberg ums Leben. Viel zu früh: Die Bundesliga-Spielerin des TSV Schülp wurde nur 18 Jahre alt. Schon in ganz frühen Jahren kam Sina zum Faustballsport: Noch im Kindergartenalter wurde sie 2005 Mitglied beim TSV Gnutz. Als sich dort ihre Mannschaft nach und nach auflöste,... mehr

Käfertal hat die Heim-DM sicher

Mannheim-Käfertal (DFBL/aga). Jubel beim TV Käfertal: Am Wochenende konnten die Quadratestädter die DM-Quali perfekt machen. Pfungstadt verliert auch gegen FBC Offenburg und zittert um die DM – auch wenn der TSV Calw einen kleinen Dämpfer hinnehmen muss. Die Abstiegsfrage ist ebenfalls geklärt, Hohenklingen und Stammheim müssen sich neu in der 2. Liga Süd beweisen. TV... mehr

Oldenburg-Trio bei der DM

Brettorf (DFBL/ssp). Sie könnten eigentlich einen gemeinsamen Bus nach Tannheim buchen: Drei Teams aus dem Landkreis Oldenburg vertreten die 1. Bundesliga Nord der Frauen bei den Deutschen Meisterschaften. In einem nervenaufreibenden Saisonfinale schaffte der TV Brettorf hinter dem Ahlhorner SV und vor dem SV Moslesfehn die erste Teilnahme an einer Frauen-DM. Der TSV Bayer 04 Leverkusen... mehr

Tannheim verpasst die Heim-DM

Vaihingen/Enz (DFBL/bec). Bitteres Ende für die Frauen des SV Tannheim: Am letzten Spieltag rutscht das Team noch auf einen Abstiegsrang und verspielt dadurch die Teilnahme an der heimischen DM-Endrunde. Der SVT hatte seinen DM-Platz eigentlich sicher – als Ausrichter durfte er nur nicht absteigen. Genau das ist aber passiert – zwei Niederlagen am letzten Spieltag... mehr

DM-Plätze gehen an Berlin, Brettorf, Ahlhorn

Ahlhorn (DFBL/ssp). Der VfK Berlin hat das packende Top-Spiel des Wochenendes in der Bundesliga Nord der Männer mit 5:4 beim Ahlhorner SV gewonnen. Die Berliner Turnerschaft gewann bei ihrer Auswärtsreise nach Schleswig-Holstein und Niedersachsen dagegen nur einen Satz. 2:4 nach Sätzen lag der VfK Berlin am frühen Samstagabend in Ahlhorn bereits zurück Doch nach zweieinhalb Stunden... mehr

SV Tannheim: Krimi um die Heim-DM

Tannheim (DFBL/bec). Das wird eine ganz enge Kiste: Als Ausrichter der Frauen-DM hat der SV Tannheim einen Startplatz sicher – wenn er zum Ende der Hauptrunde den Klassenerhalt eingefahren hat. So besagen es die Statuten. Doch für das Team aus Tannheim wird die Heim-DM zum Krimi. Denn vor dem letzten Spieltag liegt es nur zwei... mehr

Käfertal knöpft Schweinfurt die ersten Punkte ab

Käfertal (DFBL/aga). Jetzt hat es auch Ligaprimus TV Schweinfurt/Oberndorf erwischt: Das Team von Nationalmannschaftskapitän Fabian Sagstetter kam beim DM-Gastgeber TV Käfertal mit 3:5 unter die Räder. Ein wenig zittern um die DM-Teilnahme muss nach erneuter Pleite der Serienmeister TSV Pfungstadt. TV Vaihingen/Enz – TSV Pfungstadt 5 : 3 Die Faustballer des TV Vaihingen haben gegen... mehr

Ahlhorn sicher bei der DM – Krimi im Keller

Bardowick (DFBL/ssp). Die Bundesligafrauen des Ahlhorner SV haben die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften in Tannheim geschafft. Im Kampf um die Plätze zwei und drei wurde die Entscheidung dagegen vertagt. Der ASV knüpfte an seine Serie im Ligabetrieb an und feierte die Saisonsiege zehn und elf am Stück. Dabei tat sich der DM-Titelverteidiger besonders gegen... mehr

Brettorf kassiert erste Pleite

Brettorf (DFBL/ssp). Erste Niederlage für den Ligaprimus: Die Männer des TV Brettorf haben in der 1. Bundesliga Nord beim VfK Berlin mit 0:5 verloren. Das zweite tabellarische Top-Spiel gewann der Ahlhorner SV gegen den TK Hannover. Mit einer kompakten Mannschaftsleistung hat der VfK Berlin am Samstag Tabellenführer Brettorf die erste Niederlage zugefügt. Damit revanchierte sich... mehr

Calw gewinnt Marathon-Match gegen Pfungstadt

Calw (DFBL/aga). Der TSV Calw bezwingt den „neuen“ und „alten“ Europapokalsieger aus Pfungstadt in einem fast 3-stündigem Marathonmatch. Keine 16 Stunden später müssen die jungen Himmelsstürmer aus dem Schwarzwald einen 2:5-Dämpfer beim TV Vaihingen hinnehmen. Der TV Schweinfurt Oberndorf zieht weiter seine Kreise an der Tabellenspitze. Hohenklingen kann in einer Woche vier Punkte sammeln und... mehr

Hagen lässt den Knoten platzen

Berlin (DFBL/ssp). Jubel beim TSV Hagen 1860: Mit einem glatten 5:0-Sieg bei der Berliner Turnerschaft haben die Westfalen ihren ersten Saisonsieg eingefahren. Erfolg neun in Saisonspiel Nummer neun gab es währenddessen für Tabellenführer Brettorf gegen den VfL Kellinghusen.   Hagen trat ohne Angreifer Robin Kuhlmann, dafür aber mit dem wiedergenesenen Ole Schachtsiek die Reise in... mehr

Oldenburg-Teams bilden Spitzentrio

Brettorf (DFBL/ssp). Der Ahlhorner SV hat das Spitzenspiel in der 1. Bundesliga Nord der Frauen gegen den SV Moslesfehn gewonnen. In heimischer Halle setzten sich die Blau-Weißen gegen den bisherigen Tabellenzweiten mit 3:1 durch. Der TV Brettorf schraubt derweil weiter an seinem Wintermärchen 2017/18. Zu Beginn des Spitzenspiels lief es für den SV Moslesfehn nach... mehr
15. Januar 2018 | Bundesligen | Rechte Spalte | Spielbetrieb

DM der Frauen beim SV Tannheim

Ratingen (DFBL/jal) Am 03. + 04.03. richtet der SV Tannheim die Deutsche Hallenmeisterschaft der Frauen in der Vöhinhalle, Dietenheimer Str. 60,  89257 Illertissen aus. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Infos zu den Karten findet Ihr hier. Alle Infos zur DM über die offizielle Seite:  faustball.sv-tannheim.de/dm2018 mehr
3. Januar 2018 | Allgemein | Bundesligen

Wählt Fabian Sagstetter zum IWGA-Sportler des Jahres 2017!

Ratingen(DFBL/jal) Da geht doch wohl noch was….  Nationalmannschaftskapitän Fabian Sagstetter steht aktuell bei der International World Games Association zur Wahl als „Sportler des Jahres 2017“. Zur Zeit belegt der Tausendsassa vom TV Schweinfurt-Oberndorf das Mittelfeld in der Gesamtwertung – das wollen wir natürlich noch optimieren …   Wer noch mitwählen möchte, kann das täglich tun unter... mehr

Calw klettert in die Top-3

Calw (DFBL/aga).  Der letzte Spieltag des Jahres ist gespielt: Aufsteiger TSV  feiert Weihnachten als Tabellendritter in der Süd-Bundesliga der Männer. Topteam Schweinfurt/Oberndorf holt 4 Punkte und 10:4 Sätze auch ohne den weiterhin verletzten Oliver Bauer und der TV Käfertal vergibt fünf Matchbälle im neunten Satz gegen den TSV Pfungstadt. In Stuttgart wartet man weiter auf die ersten Punkte. TV SW-Oberndorf  – ... mehr

Hagen ohne Punkte in die Winterpause

Brettorf (DFBL/bec). Der TV Brettorf startet als Spitzenreiter ins Jahr 2018! Auch am letzten Spieltagswochenende vor den Feiertagen gewann die Mannschaft von Spielertrainer Tim Lemke. Dahinter platziert sich der VfK Berlin dank eines 5:2 im Spitzenspiel gegen den Ahlhorner SV. In Hagen stehen die Zeichen nach zwei Niederlagen dagegen auf Abstieg. Im Duell Tabellenzweiter- gegen... mehr

Ahlhorn über Weihnachten auf Platz 1

Ahlhorn (DFBL/ssp). Pünktlich zu den Festtagen sind die Faustballerinnen des Ahlhorner SV in der 1. Bundesliga Nord auf der Spitzenposition angekommen. Nach einem durchwachsenen Saisonstart ist die Mannschaft von Trainerin Edda Meiners zurück in der Erfolgsspur. Neben dem ASV war an diesem Wochenende auch Leverkusen doppelt erfolgreich. Beim ersten Heimspieltag gingen die Blau-Weißen gegen Kellinghusen... mehr

Jetzt DM-Tickets für Mannheim sichern

Mannheim (DFBL/bec). Wer noch schnell ein Weihnachtsgeschenk sucht, sollte jetzt zuschlagen: Die DM der Männer in Mannheim ist eines der Highlights der Hallensaison – und Tickets gibt es jetzt schon im Vorverkauf. Kombi-Tickets für Erwachsene (19 Euro) und Jugendliche (9 Euro) sowie Tageskarten (4/6 Euro und 9/11 Euro) für das Event am 10. und 11. März... mehr

DM-Ausrichter auf Abstiegsplatz

Tannheim (DFBL/kes). Der SV Tannheim, Gastgeber der Frauen-DM im Myärz 2018, hatte am vergangenen Wochenende den TSV Dennach und den TV Vaihingen Enz bei sich zu Gast. Alle anderen Teams hatten an diesem Wochenende eine Pause eingelegt. Nach vier Pleiten in Folge wollte der DM-Ausrichter aus Tannheim wieder punkten. Im Eröffnungsspiel gegen den TSV Dennach... mehr
13. Dezember 2017 | 1. Bundesliga Nord Männer | Allgemein

ASV und TKH im doppelten Einsatz

Ahlhorn (DFBL/ssp). Während Tabellenführer Brettorf und Kellinghusen an diesem Wochenende pausierten, waren die übrigen sechs Männerteams im Bundesliga-Norden im Einsatz. Beim Ahlhorner SV musste Trainer Karsten Bilger improvisieren und aktivierte für die Duelle beim Leichlinger TV (5:2) und TSV Hagen 1860 (5:1) den eigentlich pausierenden Arne Grotelüschen. Ebenfalls im doppelten Einsatz war der TK Hannover.... mehr

Moslesfehn übernimmt die Spitze

Brettorf (DFBL/ssp). Vier Spiele mit 17 Sätzen an zwei Tagen – dieses Pensum spulte die SG Stern Kaulsdorf auf ihrer Reise nach Niedersachsen ab. Nach zwei Niederlagen am Samstag holten sich die Berlinerinnen am Sonntag noch die ausgeglichene Punkteausbeute. Neuer Tabellenführer ist derweil der SV Moslesfehn. Dabei verlief der Auftakt in den Samstag-Spieltag in Brettorf... mehr

Erste Punkte für DM-Ausrichter Käfertal

Knittlingen (DFBL/aga). Aufatmen in Mannheim: Der TV Käfertal hat endlich die ersten Ligapunkte eingefahren. Für den DM-Ausrichter endet damit eine wochenlange Durststrecke. Ohne Spieleinsatz und dennoch an der Spitze thronen die teams von Pfungstadt und Schweinfurt. TV Hohenklingen (N) – TV 1880 Käfertal 1 : 5 Kampfgeist und Moral zeigten die Bundesligamänner des TV Käfertal... mehr

Oberndorf souverän an der Tabellenspitze

Schweinfurt (DFBL/aga). Einziges ungeschlagenes Team im Süden, und damit Tabellenführer, ist und bleibt der TV Schweinfurt-Oberndorf. Nach klarem Sieg über Aufsteiger Calw führt das Team von Nationalmannschaftskapitän Fabian Sagstetter das Klassement souverän an. Ganz am Ende zittert der TV Käfertal um den Klassenerhalt und die damit verbundene Teilnahme an der Heim-DM. TV SW-Oberndorf  –  TSV... mehr

Oldenburg-Trio an der Spitze

Brettorf (DFBL/ssp). Der Landkreis Oldenburg bestimmt in der Frauen-Bundesliga des Nordens das Geschehen. Der TV Brettorf, SV Moslesfehn und Ahlhorner SV belegen auch nach dem vierten Spieltag die Plätze eins bis drei. Dahinter bleibt es weiterhin spannend. Tabellenführer Brettorf musste in Kellinghusen gegen den Gastgeber die zweite Niederlage der Saison hinnehmen. Zwei Mal legte die... mehr

Brettorf dominiert den Norden

Brettorf (DFBL/ssp.) Nächster Sieg im Spitzenspiel: Die Männer des TV Brettorf führen auch nach dem Duell mit dem VfK Berlin weiterhin ungeschlagen die Tabelle an. Das erste Erfolgserlebnis der Saison verbuchte die Berliner Turnerschaft, Kellinghusen verpasste in Ahlhorn eine Überraschung nur knapp – und der TSV Hagen 1860 befindet sich ganz tief im Sumpf des... mehr

TKH gewinnt Marathon-Match, Hagen ganz unten

Brettorf (DFBL/ssp). Fünf Spiele – fünf Niederlagen. Für den TSV Hagen 1860 ist die Saison so schlecht gestartet wie seit dem Wiederaufstieg 2012 nicht mehr. Am Wochenende setzte es gegen Aufsteiger Leichlingen eine 3:5-Pleite. Noch spannender machte es der TK Hannover in Kellinghusen, der mit 5:4 gewann. Ohne Spannung verlief dagegen das Derby zwischen Brettorf und... mehr

Eibach siegt mit knappem Kader

Landshut (dfbl/kes) – Am Samstag fand der Nachholspieltag bei der TG Landshut statt. Zu Gast war der Tabellenführer aus Eibach und der DM-Ausrichter aus Tannheim. Im Bayern-Derby machten einige fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen die Spiele sehr hitzig. Am Nachholspieltag in Landshut trafen die Gastgeber im ersten Durchgang auf den Favoriten aus Eibach. Der TV Eibach 03 trat... mehr

Schweinfurt marschiert

Schweinfurt (DFBL/aga). Ohne Verlustpunkte führt der TV Schweinfurt-Oberndorf fas Klassement der Männer-Bundesliga Süd an. Am Wochenende siegten die Franken auch beim Titelverteidiger. TV SW-Oberndorf – TV Hohenklingen 5 : 1 Unkonzentriertheiten auf Oberndorfer Seite bescherten dem Gegner einen Satzball. Oberndorf wehrte ab und sicherte sich glücklich den Satzgewinn. Satz zwei sah einen erstarkten Gegner, der... mehr

Leichlingen weiter ohne Sieg

Brettorf (DFBL/ssp). Spannender Kampf an der Tabellenspitze der 1. Bundesliga Nord der Männer. Wie in den letzten Jahren dominieren der TV Brettorf, VfK Berlin und der Ahlhorner SV das Oberhaus im Norden. Alle drei Teams sind nach drei Wochenenden noch ohne Niederlage – am Freitag kommt es jetzt zwischen Brettorf und Ahlhorn zum ersten direkten Aufeinandertreffen.... mehr

Bardowick verliert Spitze an Brettorf

Brettorf (DFBL/ssp). Erneuter Wechsel an der Tabellenspitze der 1. Bundesliga Nord der Frauen. Nach dem SV Moslesfehn und TSV Bardowick hat nun der TV Brettorf die Tabellenspitze erklommen. Mit zwei deutlichen Siegen gegen Bardowick und Schneverdingen setzte die Mannschaft von Trainerin Rieke Buck ihren Höhenflug fort. In eigener Halle machten es die Schwarz-Weißen nur im ersten... mehr

Aufsteiger überraschen, Marathon in Landshut

Landshut (DFBL/kes).  Am vergangenen Sonntag traten zum ersten Mal in dieser Saison alle neun Mannschaften zum Anpfiff um an die Linien. Calw behält ohne Satzverlust seine weiße Weste. Die restlichen Spiele verliefen teils sehr überraschend. Der TSV Dennach und der TV Unterhaugstett waren zu Gast beim TV Eibach 03. Dennach war nach dem Weltpokal in... mehr

Schweinfurt glänzt, Pfungstadt kämpft

Pfungstadt (DFBL/aga/bec). Mit zwei deutlichen Siegen und nur zwei abgegebenen Sätzen hat der TV Schweinfurt-Oberndorf am Wochenende einen nahezu perfekten Spieltag hingelegt. Dahingegen musste der Serienmeister TSV Pfungstadt einen ungewohnten Krimi absolvieren. TSV Pfungstadt – TV Vaihingen/Enz 5:4 „Ich kann mich nicht erinnern, dass wir schon mal neun Sätze gespielt haben.“ Für Andrew Fernando und... mehr

Bardowicks Frauen überraschen im Norden

Bardowick (DFBL/ssp). Damit hätten wohl nicht viele vor der Saison gerechnet: Der TSV Bardowick führt nach dem zweiten Spieltag die Tabelle der 1. Bundesliga Nord der Frauen an. 6:2 Punkte aus vier Spielen – damit platziert sich der TSV vor den punktgleichen SV Moslesfehn und TV Brettorf. Bardowick zeigte in eigener Halle einen sehr souveränen... mehr

Eibach übernimmt die Tabellenführung

Landshut (dfbl/kes) – Am vergangenen Sonntag luden immerhin schon zwei Spielstätten zur Austragung der Spiele in der 1. Bundesliga Süd Damen ein. Der TV Unterhaugstett hatte den TV Obernhausen und den SV Tannheim zu Gast. Zum TV Vaihingen an der Enz reiste der TV Stammheim und TV Eibach 03. In Bad Liebenzell traten im ersten... mehr

Arbeitssieg für Neuling Calw

Mannheim (DFBL/aga). Neuling TSV Calw investiert viel und kann einen 5:4 Heimsieg bei der Premiere im Oberhaus, der Männer-Bundesliga feiern. Pfungstadt steht in Knittlingen lange im Schatten von Hohenklingen und liegt schon 3:1 im Hintertreffen bevor der TSV das Ruder noch herumreißt. Käfertal kommt erst bei 4:1 Satzrückstand ins Rollen, und verkürzt dann auf 4:3 kann aber... mehr

Brettorf übernimmt an der Spitze

Brettorf (DFBL/ssp). Der TV Brettorf hat die Spitzenposition in der 1. Bundesliga Nord der Männer übernommen, Die Mannschaft von Spielertrainer Tim Lemke siegte nach dem Auftakterfolg gegen Kellinghusen auch gegen Leichlingen und Hagen. Gemeinsam mit dem TVB sind auch der VfK Berlin und der Ahlhorner SV noch ohne Punktverlust. Zehn Sätze gewonnen – und nur einen... mehr

Favorit Calw gibt sich keine Blöße

Landshut (DFBL/kes). Am vergangenen Sonntag trafen sich lediglich drei Mannschaften zum Rundendebüt. Zum Ligaauftakt hatte der TV Obernhausen den TSV Calw und TV Eibach zu Gast. Alle drei Spiele endeten in 3:0 Sätzen. Gleich im ersten Spiel hieß es David gegen Goliath. Der Gastgeber aus Obernhausen traf auf die Calwer Löwinnen. Die Damen in Orange starteten sehr... mehr

Start nach Maß für Hohenklingen

Stammheim (DFBL/aga). Aufsteiger TV Hohenklingen ist der erste Primus der Süd-Liga! Mit einem 5:1-Auswärtserfolg des Neulings beim TV Stammheim startet die Spannung erwartet Saison im Süden. Das Eröffnungsmatch der diesjährigen Hallenrunde im Süden startete vor ca. 250 Zuschauern in Stuttgart. Der TV Stammheim als Gastgeber muss aller Voraussicht nach die „Mission impossible Klassenerhalt“ ohne seinen etatmäßigen Hauptangreifer... mehr

Moslesfehn siegt zum Auftakt doppelt

Brettorf (DFBL/ssp). Der SV Moslesfehn ist in der Frauen-Bundesliga Nord mit zwei Siegen in die neue Saison gestartet und sich gleich die Tabellenführung geschnappt. Für vier Mannschaften begann die Saison mit 2:2 Punkten, Kellinghusen dagegen kassierte zwei Niederlagen. Dass Moslesfehn am Sonntagabend von der Tabellenspitze grüßen würde, damit hatte Trainer Till Oldenbostel nach den ersten beiden... mehr

Berlin gleich wieder an der Spitze

Brettorf (DFBL/ssp). Feld-Meister VfK ist der erste Tabellenführer der Männer-Bundesliga Nord. Das Team von Trainer Roland Schubert fuhr zum Auftakt zwei Siege ein. Die Reise nach Nordrhein-Westfalen hat sich für den VfK auf jeden Fall gelohnt: Erst gegen Aufsteiger Leichlingen gewonnen (5:1), dann gegen den TSV Hagen 1860 (5:3). Der Motor der Hauptstädter ist bereits... mehr

Die Süd-Frauen im Hallen-Teamcheck

Landshut (DFBÖ/kes). Am kommenden Sonntag beginnt die Hallensaison 2017/2018 auch für die Damen der 1. Bundesliga Süd. Allerdings nur in abgespeckter Form, denn es treffen sich nur drei Teams zum Saisonauftakt beim TV Obernhausen. Dennoch nimmt Kerstin Stäringer alle Teams für die DFBL unter die Lupe.  TV Vaihingen Enz Positiv kann der TVV auf die Feldsaison zurückblicken. Von... mehr

Die Nord-Frauen im Hallen-Teamcheck

Brettorf (DFBL/ssp). Weiter geht’s mit den Teamchecks zum Saisonstart. Nord-Experte Sönke Spiele nimmt heute die Mannschaften der Nord-Bundesliga genauer unter die Lupe, bevor an diesem Wochenende die Saison endlich losgeht. TV Jahn Schneverdingen Was für ein Triumph in Moslesfehn. Mit einer nochmals stark verjüngten Mannschaft verteidigte der TV Jahn Schneverdingen seinen Feldtitel und jubelte vor... mehr

Die Süd-Männer im Hallen-Teamcheck

Stuttgart (DFBL/TVS). Er gehört zu einer Erstligasaison wie Auf- und Absteiger. Wie Favoriten, DM-Anwärter, Außenseiter und Abstiegskandidaten. Er wirft einen Blick auf die 1.Liga Süd, er orakelt und lehnt sich manchmal mit gewagten Prognosen auch weit aus dem Fenster. Von vielen geschätzt, von vielen verflucht, bietet er auf jeden Fall Stoff für Diskussionen: Der Liga-Check... mehr

Die Nord-Männer im Hallen-Teamcheck

Oldenburg (DFBL/ssp). Am Wochenende geht sie endlich los, die Bundesliga-Saison unter dem Hallendach. Für die Deutsche Faustball-Liga hat Experte Sönke Spille die Teams aus dem Norden unter die Lupe genommen. Hier kommt sein Blick in die Kabinen und seine Prognose für die Saison 2017/18. TSV Hagen 1860 Beim TSV Hagen 1860 gibt es vor der... mehr

Berlin macht’s! Der VfK ist Deutscher Meister

Moslesfehn (DFBL/bec). Faustball-Deutschland hat einen neuen Männer-Meister: Nach sieben Titeln für den TSV Pfungstadt holen nun die Jungs vom VfK 1901 Berlin den Titel. Im Regen-Finale von Moslesfehn gewinnt das Team aus der Hauptstadt mit 3:1 gegen den TV Voerde. Auch das zweite Endspiel der DM wird von Mannschaften aus der Nord-Bundesliga bestritten. Berlin setzte... mehr

Schneverdingen verteidigt den Meistertitel

Moslesfehn (DFBL/bec). Mit dem Meister haben wohl nur wenige gerechnet: Der TV Jahn Schneverdingen, das mit Abstand jüngste Team dieser DM, gewinnt das Endspiel von Moslesfehn mit 3:1 gegen den erfahrenen Nordmeister Ahlhorner SV. Das Frauen-Finale vor vollen Rängen startet mit Sonnenschein – und mit zwei Teams auf Augenhöhe. Die Führung geht hin und her bis... mehr

Wünschmichelbach holt Bronze, Pfungstadt geht leer aus

Moslesfehn (DFBL/bec). Mit einem klaren 3:0 über den Serienmeister TSV Pfungstadt holt sich der TV Wünschmichelbach gleich bei seiner ersten Meisterschaft eine Medaille. Während das junge „Wü-Bach“-Team Bronze bejubelt, gehen die erfolgsverwöhnten und ersatzgeschwächten Pfungstädter diesmal leer aus. Der am Samstag furios aufspielende TV Wünschmichelbach, der erst nach fünf hart umkämpften Sätzen den Finaleinzug gegen... mehr

Calw holt die ersehnte DM-Medaille

Moslesfehn (DFBL/bec). Nach diversen Anläufen haben die Frauen des TSV Calw endlich geschafft – sie haben Edelmetall bei einer Feld-DM geholt. Im Spiel um Bronze setzt sich das Team knapp mit 3:2 gegen den TSV Dennach durch. Das Auftaktspiel des zweiten DM-Tages zwischen den ewigen Schwarzwald-Konkurrentinnen aus Calw und Dennach beginnt ausgeglichen. Erst bei 8:6... mehr

Berlin fightet sich ins Finale

Moslesfehn (DFBL/bec). Was für ein furioses Finale des ersten DM-Tages: In einer spektakulären Schlacht sichert sich der VfK aus Berlin den letzten freien Finalplatz. Mit 3:2 bezwingt der Meister der Nord-Bundesliga den Tv Wünschmichelbach. Das Abschlussspiel spartet besser für den Südvertreter: DM-Neuling Wünschmichelbach um die wild aufspielenden Angreifer Dennis Gruber und Florian Zwintzscher nutzt die Anlaufschwierigkeiten... mehr

Schneverdingen steht wieder im Endspiel

Moslesfehn (DFBL/bec). Der TV Jahn Schneverdingen bekommt am Sonntag die Chance zur Titelverteidigung. Im Halbfinale gegen den TSV Calw setzte das junge Team aus Norddeutschland sich mit 3:1 Sätzen gegen einen hochgehandelten Südmeister durch. Einer der Top-Favoriten, der TSV Calw, kommt am späten Nachmittag auch zu seinem ersten Einsatz. Gegen den TV Jahn Schneverdingen, der im... mehr

Voerde wirft Pfungstadt raus

Moslesfehn (DFBL/bec). Die Serie ist gerissen: Zum ersten Mal seit 2010 wird der TSV Pfungstadt nicht Deutscher Meister. Im Halbfinale unterliegt das ersatzgeschwächte Topteam der letzten Jahr dem TV Voerde mit 1:3. Mit Spannung wurde im Vorfeld der Auftritt des  TSV Pfungstadt ohne seinen Top-Angreifer Patrick Thomas erwartet. Doch Bruder Sebastian Thomas vertritt seinen an der... mehr

Starkes Wünschmichelbach lässt Ahlhorn keine Chance

Moslesfehn (DFBL/bec). Das war eine Demonstration echter Stärke! In seinem ersten DM-Spiel lässt der TV Wünschmichelbach dem routinierten Ahlhorner SV nicht den Hauch einer Chance, gewinnt deutlich mit 3:0. Angepeitscht von den vielen mitgereisten Fans legt „Wü-Bach“ los wie die Feuerwehr. Florian Zwintzscher und Dennis Gruber im Angriff der Süddeutschen platzieren die Bälle immer wieder... mehr

Schneverdingen ohne Probleme

Moslesfehn (DFBL/bec). Mit einer vom Ergebnis deutlichen, aber dennoch durchwachsenen Partie zieht Titelverteidiger TV Jahn Schneverdingen ins Frauen-Halbfinale ein. Gegen Hirschfelde siegt das Nordteam klar mit 3:0. Die Sächsinnen vom FSV Hirschfelde, die als Nachrücker für den TV Eibach zur DM gereist sind, finden von Beginn an wenig Mittel gegen das junge Schneverdinger Team. Für Punkte... mehr

DM-Start mit 5-Satz-Krimi

Moslesfehn (DFBL/bec). Mit einem packenden Nord-Süd-Duell beginnt die DM von Moslesfehn. Am Ende steht Europacupsieger TSV Dennach im Halbfinale, muss beim 3:2 über den SV Moslesfehn jedoch kräftig kämpfen. Der strömende Regen lässt pünktlich zum Start der DM nach. Dennoch ist mit dem ersten Auftritt des Gastgebers eine wahre Regenschlacht. Der SVM, der als Ausrichter beim... mehr

Bardowick und Hannover steigen auf

Bardowick (DFBL/bec). Regenschlachten um die Bundesliga – und am Ende strahlten die Frauen aus Bardowick und Hannover: Sie setzten sich am Samstag bei den Aufstiegsspielen in Bardowick durch. Die Frauen des TSV Bardowick haben es geschafft und kehren nach 16 Jahren Abwesenheit wieder zurück in die 1. Feld-Bundesliga , nachdem sie schon zwei Saisons in... mehr

1.BL Männer Süd: Calw und Käfertal erstklassig!

Käfertal (DFBL/raf)   Dramatische Aufstiegsrunde mit Happy-End für Gastgeber Käfertal Der TSV Calw und der TV 1880 Käfertal feiern den Aufstieg in die 1.Bundesliga Süd der Männer. Bei der Aufstiegsrunde in Mannheim wurde den rund 350 Zuschauern fast sieben Stunden Faustball mit einem dramatischen Ende geboten. Über die Außenseiterrolle im Viererfeld kam der TV Eschhofen... mehr

Keine Überraschungen zum Nord-Abschluss

Berlin (DFBL/bec). Zwei erwartete Derbysieger und zwei ebensowenig überraschende Sieger – zum Abschluss der Feldsaison blieben die großen Überraschungen in der Nord-Bundesliga der Männer aus. Während z.B. die Frauen des Ahlhorner SV als Tabellenführer zum Abschluss nochmal patzten, gaben die ASV-Männer sich keine Blöße: Auf dem DM-Platz von Moslesfehn bezwang das Team von Trainer Karsten Bilger... mehr

Calw holt den Süd-Titel

Calw (DFBL/kes). Diese Feldrunde verlief alles andere als plangemäß: Viele Mannschaften mussten aufgrund von Verletzungen oder aus diversen anderen Gründen häufig mit einer Notmannschaft antreten. Das macht es ganz schön spannend in dieser Saison. Aber nun zum letzten Spieltag. Der TSV Calw und TSV Dennach reisten in den Nord-Osten zum FSV Hirschfelde. Im Match zwischen Dennach... mehr

Ahlhorn strauchelt zum Abschluss doppelt

Brettorf (DFBL/ssp). Der letzte Spieltag der 1. Bundesliga Nord der Frauen hatte noch einmal einige Überraschungen parat: Während sich der TV Jahn Schneverdingen mit zwei Siegen bereits in DM-Form präsentierte, ließen die zwei weiteren Teilnehmer noch eine Menge Luft nach oben.  Dass dem Ahlhorner SV die Nordmeisterschaft nicht mehr zu nehmen ist, stand bereits vor dem... mehr
1. August 2017 | Allgemein | Bundesligen | Spielbetrieb

Neues zum Faustball-Ergebnisdienst

Neustadt/Coburg (DFBL). Es gibt Neuigkeiten zum neuen Faustball-Ergebnisdienst: „Der neue Ergebnisdienst ist inhaltlich auf einem guten Weg“, sagt DFBL-Vorstandsmitglied Fritz Unger. Aber: „Der kritische Weg ist nach wie vor der Zeitdruck kurz vor Beginn der Hallensaison.“ Aus diesem Grund hat man mit Programmierer Dirk Haase einige Absprachen für die kommende Hallenrunde getroffen, die Unger hier erklärt. „Das Produktivsystem Ergebnisdienst für... mehr

Pfungstadt-Pleite gegen Offenburg

Pfungstadt (DFBL/aga). Ohne seinen verletzten Angreifer Patrick Thomas – er fällt wie berichtet bis zu 10 Monate wegen einer Schulterverletzung aus – kassierte Liga-Primus TSV Pfungstadt im letzten Saisonspiel die erste Niederlage. Dennoch reist der TSV als Erster aus dem Süden zur DM nach Moslesfehn.  TSV Pfungstadt (DM) – FBC Offenburg 2 : 5 (11:6, 6:11,... mehr

UPDATE: Eibach verzichtet auf DM-Teilnahme – Hirschfelde rückt nach

Eibach (DFBL/bec). Mit zwei Siegen am abschließenden Spieltag der Frauen-Bundesliga Süd haben  sich die Frauen des TV Eibach überraschend die Qualifikation zur DM-Endrunde in Moslesfehn gesichert. Punktgleich, aber mit dem besseren Satzverhältnis, landen die Fränkinnen im Abschluss-Klassemenr auf Rang drei. An der DM wird das Team dennoch nicht teilnehmen.  „Die Eibacher Frauen müssen leider – so... mehr

Thomas drohen 10 Monate Pause

Pfungstadt (DFBL/bec). Worst Case für die Faustballer des TSV Pfungstadt: Auf Hauptangreifer Patrick Thomas muss der Serienmeister lange verzichten. Der 25-jährige Kapitän zog sich bekanntlich gleich zu Beginn der World Games in Breslau beim Zusammenprall mit Mitspieler Steve Schmutzler eine schwere Schulterverletzung zu und wird nun die Feld-DM, den Weltpokal und wohl auch die gesamte... mehr

Abstieg der TG Chocolat Landshut so gut wie besiegelt – Hirschfelde mit 4 Punkten Vorsprung auf dem 3. Tabellenplatz

Landshut (DFBL/kes) – Am 09.07.2017 fand der Nachholspieltag in Landshut statt. Nach diesem Spieltag sind alle Mannschaften mit 14 Spielen auf dem gleichen Stand und es hebt sich schon fast eindeutig hervor, wer die Absteiger sind und wer an der DM teilnehmen darf. Die Landshuter Pralinchen begrüßen die Mannschaften aus Hirschfelde und Bretten mit einem... mehr

Schafft Wünschmichelbach die DM Qualifikation?

Ludwigshafen (DFBL/agr) Pfungstadt schlägt auch den 2ten und 3 der Tabelle klar, und ist damit für die DM als Gewinner der Südstaffel fix. Platz 2 und 3 sind hart umkämpft, Wünschmichelbach könnte „mal“ wieder als tragischer Vierter scheitern. Offenburg hat durch zwei 5:4 Heimsiege die Tabelle gehörig durcheinander gewirbelt. Der MTV Rosenheim ist aus dem... mehr

Bretten, Obernhausen oder Landshut? Wer bleibt in der 1.BL Frauen Süd?

Landshut (DFBL/kes) – Die Kellerkinder mit Bretten, Obernhausen und Landshut stehen fest. Unter diesen drei Teams werden wohl die Absteiger ermittelt. Hirschfelde hat sich an Segnitz und Eibach vorbeigeschlichen und hat gute Chancen auf das dritte DM-Ticket. In Landshut fand aufgrund der Landshuter Hochzeit der Spieltag bereits am Samstag um 15 Uhr statt. Heute zu... mehr

Freud und Leid in der Hauptstadt

Brettorf (DFBL/ssp) So eng können Freude und Trauer in einer Stadt zusammenliegen. Während der VfK Berlin am Samstagabend über die geschaffte DM-Qualifikation jubelte, musste die Berliner Turnerschaft nur einen Tag später den Abstieg hinnehmen. Gemeinsam mit dem VfK wird der TV Voerde die Nord-Bundesliga vertreten. Mit zwei Siegen ist ihnen das Ticket zur DM nicht... mehr

Schneverdingen setzt sich im DM-Kampf ab

Brettorf (DFBL/ssp) Der Ahlhorner SV hat als erstes Team der 1. Frauenbundesliga Nord die DM-Qualifikation perfekt gemacht. Am vorletzten Spieltag der laufenden Saison holte sich die Mannschaft von Trainerin Edda Meiners, neben zwei Siegen, das DM-Ticket und Selbstvertrauen für den Champions Cup am kommenden Wochenende in Jona (Schweiz). Hinter dem ASV duellieren sich weiterhin Schneverdingen... mehr

Moslesfehn steigt wieder ab

Brettorf (DFBL/ssp) Nach zehn Spielen in der 1. Bundesliga Nord müssen sich die Faustballmänner des SV Moslesfehn auf den erneuten Abstieg in die zweite Liga einstellen. Auch am vergangenen Wochenende verpasste das Team aus dem Landkreis Oldenburg den ersten Saisonsieg. Auf ihrer Berlin-Reise hatte sich das Team von Trainer Bodo Würdemann zumindest gegen die Berliner... mehr

Calw und Dennach durch

Landshut (DFBL/kes) – Am vergangenen Wochenende hatten alle Mannschaften der 1. Bundesliga Süd Damen einen Doppelspieltag zu absolvieren. Während Calw und Dennach diese Aufgabe mit Bravour meisterten und sich frühzeitig für die DM in Moslesfehn qualifizieren konnten, haben sich die anderen Mannschaften die Punkte gegenseitig weggenommen oder diese gar komplett liegen gelassen. Begrüßen durfte der... mehr

Vaihingen so gut wie sicher drin

Ludwigshafen (DFBL/agr)  Pfungstadt fehlen noch zwei Siege um die erneute Qualifikation zur DM perfekt zu machen. Wünschmichelbach und Schweinfurt in der Verfolgerrolle mit 4 Punkten Differenz zu einem nicht DM Platz – Offenburg und Rosenheim in Schlagdistanz. Vaihingen hat den angestrebten Klassenerhalt so gut wie sicher   MTV Rosenheim  –  TSV Pfungstadt (DM)   0 :... mehr

ASV kann DM vor der Haustür planen

Brettorf (DFBL/ssp) Gleich 15 Spiele gingen am vergangenen Wochenende in der 1. Bundesliga Nord der Frauen über die Bühne. Am fünften und sechsten Spieltag der laufen Feldsaison waren sechs der neun Bundesligisten an beiden Tagen im Einsatz. Einzig die Teams aus dem Landkreis Oldenburg hatten ihren Rückrundenauftakt bereits vor zwei Wochen ausgetragen. An der Tabellenspitze... mehr

Wünschmichelbach bleibt dran

Pfungstadt (DFBL/agr) Im Süden bleibt der TSV Pfungstadt weiter unangefochten auf Platz 1 – Schweinfurt und Wünschmichelbach folgen auf den DM-Plätzen. TV Wünschmichelbach – TV Vaihingen/Enz 5 : 2 (11:9, 11:8, 11: 5, 9:11, 2:11, 11:6, 11:9) Die Gastgeber lagen bis zur ersten Pause bereits mit 3:0-Sätzen in Front. Den umkämpften ersten Satz bog Wünschmichelbach nach... mehr

West und Ost auf DM-Kurs

Lüneburg (DFBL/bec). Ein ungewohntes Bild bietet aktuell die Tabelle der Nord-Bundesliga der Männer: Hinter dem (gewohnten) Spitzenreiter aus Berlin reihen sich nicht die bekannten DM-Aspiranten aus Ahlhorn und Brettorf ein, sondern mit dem TV Voerde und dem TSV Hagen gleich zwei Teams aus dem Westen der Republik. Mit zwei Auswärtserfolgen (5:2 in Kellinghusen und 5:3... mehr

Auch Eibach greift nach DM-Ticket

Landshut (dfbl/kes) – Weitere Überraschungen am vergangenen Spieltag. Landshut steht aktuell am Tabellenende und Eibach nimmt Jagd auf Segnitz um sich mit dem dritten Platz ein Ticket für die DM zu sichern. Aber noch ist lange nichts entschieden… Am vergangenen Sonntag trafen sich lediglich drei Mannschaften in der 1. Bundesliga Süd der Frauen Der TV... mehr

Doppelter Derbysieg für Ahlhorn

Ahlhorn (DFBL/ssp). Der Ahlhorner SV hat auch zum Rückrundenstart in die 1. Bundesliga Nord der Frauen seine Tabellenführung gefestigt. Am vorgezogenen Derbyspieltag hielt sich die Mannschaft von Trainerin Edda Meiners gegen den SV Moslesfehn und den TV Brettorf schadlos. Zu Saisonstart hatte der SVM den Ahlhornerinnen noch die bisher einzige Saisonniederlage zugefügt. Im Rückspiel revanchierten... mehr

Pfungstadt im Eiltempo

Pfungstadt (DFBL/aga). Wünschmichelbach läßt die ersten Federn, und quittiert in Schweinfurt die erste Niederlage – Pfungstadt in unter einer Stunde gegen den TV Waibstadt – Rosenheim im Verfolgerduell gegen Offenburg siegreich – Vaihingen mit einem glattem 5:0 gegen Waldrennach TV Schweinfurt Oberndorf – TV Wünschmichelbach 5 :3 – Bigpoints für den TVO Der Gast aus dem... mehr

Calw ganz oben, Neuling Segnitz bleibt dran

Landshut (dfbl/kes) – Während der TSV Calw mit einem Doppelspieltag die Vorrunde ohne Niederlage meistert, bestreiten die TG Landshut und der TV Bretten gerade mal zwei Spieltage. TV Vaihingen Enz und TV Obernhausen sammeln erste Punkte. Die Tabelle ist von Platz 3-9 komplett offen. Bereits am Samstag, 20.5., trafen sich der TSV Calw, der FSV Hirschfelde... mehr

Ahlhorn vorne, Moslesfehn purzelt aus den Top-3

Ahlhorn (DFBL/ssp). Die Bundesligafrauen des Ahlhorner SV haben ihren Platz an der Tabellenspitze der 1. Liga Nord gefestigt. Zum Abschluss der Hinrunde siegte der ASV gegen Schneverdingen und Hammah jeweils glatt in drei Sätzen. Hinter dem Tabellenführer hat sich zudem ein Trio festgesetzt. Es lief alles nach Plan für Ahlhorn an diesem Sonntag. Gegen den TV... mehr

Brettorf rutsch immer tiefer in den Keller

Lüneburg (DFBL/bec). 6 Spiele, 6 klare Siege: An der Tabellenspitze der Nord-Bundesliga der Männer zieht der VfK Berlin ähnlich souverän seine Kreise wie im Süden Dauermeister TSV Pfungstadt. Am Wochenende gelang dem Team um Angreifer Lukas Schubert zwei deutliche Erfolge gegen Ahlhorn und Kellinghusen. Um den Platz in der Eliteliga muss hingegen immer mehr der... mehr

Wünschmichelbach bleibt oben dran

Wünschmichelbach (DFBL/aga). Die Lage der Liga in Stenoform: Der TV Wünschmichelbach liegt nach Topsaisonstart hinter dem Ligadominator auf Platz 2 in der Tabelle: Pfungstadt agiert weiterhin wie ein Schweizer Uhrwerk. Schweinfurt/Oberndorf bleibt in Schlagdistanz. Rosenheim mit einer „null“Nummer am Wochenende in Gesellschaft von Vaihingen und Offenburg im Mittelfeld. Waibstadt und Waldrennach am Ende der Tabelle. TV Wünschmichelbach... mehr

Topteams geben erste Punkte ab

Brettorf (ssp). Der SV Moslesfehn und der TV Jahn Schneverdingen haben am vergangenen Bundesligawochenende in der 1. Liga Nord der Frauen die ersten Saisonniederlagen kassiert. Währenddessen blieb der Ahlhorner SV ohne Punktverlust und rückte damit an die Tabellenspitze. Mit einem Sieg war Schneverdingen am Spieltag in Leverkusen gestartet. Gegen die Gastgeberinnen bestimmte der TV Jahn... mehr

Teams belohnen sich für die lange Anreise

Landshut (dfbl/kes) – Mit dem Spieltag am Wochenende starteten nun auch die restlichen Mannschaften in die neue Feldsaison. Früh aufstehen für die weite Anreise lohnte sich für Mädels vom TV Segnitz, während die Gastgeber aus Hirschfelde patzten. Die Favoriten aus Dennach und Calw sind weiterhin im Soll und führen die Tabelle an. Beim Spieltag an... mehr

Pfungstadt gibt den ersten Satz ab

Pfungstadt (DFBL/aga). Bei den Süd-Männern gibt Pfungstadt den ersten Satz ab, belegt aber den angestammten Platz an der Sonne. Wünschmichelbach folgt ebenfalls noch ohne Verlustpunkte auf Platz 2. Rosenheim und Schweinfurt/Oberndorf liegen in Schlagdistanz TV Schweinfurt-Oberndorf – TSV Pfungstadt 0:5 (6:11, 4:11, 7:11, 11:13, 3:11) Zu Beginn des ersten Satzes überraschte Oberndorf den Gast mit einer... mehr

Moslesfehn mit dem perfekten Start

Brettorf (DFBL/bec). Der SV Moslesfehn und TV Jahn Schneverdingen sind die Top-Teams der 1. Bundesliga Nord der Frauen nach den ersten beiden Spieltagen. Nach jeweils vier Begegnungen stehen die beiden Mannschaften aus Niedersachsen noch ohne Punktverlust an der Tabellenspitze. Sieglos sind dagegen der TV Brettorf und Schlusslicht MTV Hammah. Einen perfekten Saisonstart legte der SV... mehr

Berlin oben und ganz unten

Berlin (DFBL/bec). Einen fast perfekten Start in die Saison erwischten im Norden die Bundesliga-Männer vom VfK Berlin. Mit zwei klaren Siegen und nur einem Satzverlust stürmt der VfK an die Tabellenspitze. Für Stadtrivale Berliner TS verlief der Saisonstart hingegen deutlich weniger gut. Eine Woche nach dem Sieg beim TKH-Vorbereitungsturnier gab sich das Team von Weltmeister Luka... mehr

Calw vorne, Vaihingen hinten

Landshut (dfbl/kes) – Der Startschuss für die ersten sechs Mannschaften der Süd-Bundesliga der Frauen ist gefallen. Calw setzt sich an die Spitze, während Vaihingen Enz ungewohnt im Keller beginnt. Der Aufsteiger aus Obernhausen hatte am ersten Spieltag in der Feldsaison 2017 die Mitaufsteiger vom TV Segnitz und den Nachbarn und Dauermeister vom TSV Dennach zu... mehr

Favorit stürmt wieder an die Spitze

Pfungstadt (DFBL/aga). Nach dem ersten Doppelspieltag der Männer-Bundesliga Süd stellt sich die Tabelle noch ein wenig verzerrt dar. Pfungstadt liegt in Front, der TV Wünschmichelbach in Lauerstellung. Widrige Wetterverhältnisse, viel Regen, Wind und noch schwer zu bespielende Plätze machten es den Akteuren nicht gerade leicht auf Punktejagd zu gehen. Sonnescreme konnte man getrost zu Hause... mehr

Der Feld-Teamcheck der Nord-Männer

Brettorf (DFBL/ssp).Auch bei den Männern im Norden wagt Experte Sönke Spille einen Blick in die Glaskugel. Hier kommt sein Teamcheck zur Feldsaison 2017. VfK Berlin Kontinuität wird in der Hauptstadt groß geschrieben – zumindestens wenn es um den VfK Berlin geht. Die Mannschaft von Coach Roland Schubert wird auch in die Feldsaison 2017 in unveränderter... mehr

Der Feld-Teamcheck der Süd-Frauen

Landshut (DFBL/kes). Pünktlich zum Start der Feldsaison hat sich Kersti Stäringer für die DFBL die Mannschaften der Frauen-Bundesliga Süd. Hier kommt ihr Teamcheck Feld 2017. TSV Dennach – Verbesserungspotential auf allen Positionen Durch den Abgang von Sophia Scheidt wird eine neue Jugendspielerin in die erste Mannschaft rücken. Aushelfen wird Elena Kull im jeden Fall, ein... mehr

Der Feld-Teamcheck der Nord-Frauen

Brettorf (DFBL/ssp). Auch in dieser Feldsaison wagt die Deutsche Faustball-Liga in Person von Sönke Spille einen Blick voraus – hier kommt sein Teamcheck für die Nord-Bundesliga der Frauen. Ohligser TV Vor zwölf Jahren begann das Abenteuer Faustball im größten Solinger Sportverein, dem Ohligser TV. Das irgendwann einmal eine Bundesliga-Mannschaft das Thema sein könnte, grenzt immer... mehr

Der Feld-Teamcheck der Süd-Männer

Lüneburg (DFBL/aga). Es geht wieder los – und pünktlich zum Start in die Feldsaison blickt die DFBL mit einem Teamcheck voraus auf die Spielzeit in der Männer-Bundesliga. TV Waldrennach Nach einem einjährigen Intermezzo in der Hallenrunde 2015/16 startet der TV Waldrennach in der 1. Bundesliga Süd die nächste Attacke. Mit drei Siegen konnte sich die Truppe bei... mehr

Pfungstadt zum Fünften: TSV wieder Deutscher Meister

Rosenheim (DFBL/bec). Die Serie reißt auch nicht in Oberbayern: Zum fünften Mal in Serie sichert sich das Team des TSV Pfungstadt den deutschen Meistertitel in der Halle. Mit 3:0 bezwingt der große Favorit im Endspiel Überraschungsfinalist MTV Rosenheim. Mit diesem Finale hatten im Vorfeld wohl nur wenige gerechnet: Als Außenseiter hat sich DM-Gastgeber MTV Rosenheim bis... mehr

Bronze für Brettorf bei Kläner-Abschied

Rosenheim (DFBL/bec). Mit einer Bronzemedaille beendet Brettorf-Legende Christian Kläner seine Karriere. Sein Team beschert dem Spielertrainer mit einem 3:0 gegen Berlin im kleinen Finale der DM von Rosenheim ein weiteres Edelmetall. Im Duell der unterlegenen Halbfinalisten erwischt der TV Brettorf den besseren Start. Der TVB, der am Morgen 1:3 gegen Rosenheim verloren hatte, wirkt frischer... mehr

3:2 gegen Berlin – Pfungstadt arbeitet sich ins Endspiel

Rosenheim (DFBL/bec). Nach harter Arbeit steht Titelverteidiger TSV Pfungstadt wieder im DM-Finale. Gegen den VfK Berlin muss der Favorit erstmals in dieser Saison über die volle Distanz gehen. Die ersten Punkte des Halbfinals machen die Berliner: Patrick Thomas schlägt nach mehreren Blockduellen knapp erst knapp und dann per Angabe weiter ins Aus. Dann ist der große Favorit... mehr

Rosenheim feiert: MTV im Finale der Heim-DM

Rosenheim (DFBL/bec). Der abgedroschene Begriff vom „Finale dahoam“, er gilt auch in Rosenheim: Denn im Halbfinale der DM hat sich Gastgeber MTV Rosenheim mit einem 3:1 gegen den TV Brettorf das vielumjubelte Finalticket gesichert. Das erste Spiel des zweiten DM-Tages startet gleich vor vollen Rängen – kein Wunder, wollen die Rosenheimer ihren MTV doch lautstark und... mehr

Rosenheim gewinnt 5-Satz-Drama gegen Ahlhorn

Rosenheim (DFBL/bec). Perfektes Finale des ersten DM-Tages von Rosenheim. Mit einem dramatischen 3:2-Erfolg über den Ahlhorner SV sichert sich DM-Gastgeber MTV den letzten freien Halbfinalplatz.  Zum Abschluss des Tages trifft Gastgeber Rosenheim auf den Ahlhorner SV im Endspiel um den letzten freien Halbfinalplatz. Angepeitscht von den vielen Heimfans zieht das Team von Schlagmann Steve Schmutzler... mehr

Berlin weiter nach Comeback gegen Schweinfurt

Rosenheim (DFBL/bec). Was für eine Rückkehr! Der VfK Berlin sieht im Spiel gegen Schweinfurt schon wie der klare Verlierer aus – und zieht nacht fünf hart umkämpften Sätzen doch noch ins DM-Halbfinale ein. Schweinfurt ist nach zwei dramatischen Partien ausgeschieden. Ein echtes Endspiel gibt’s zum Abschluss der Vorrundengruppe A: Berlin und Schweinfurt haben beide das erste Spiel... mehr

Pfungstadt eilt ins Halbfinale

Rosenheim (DFBL/bec). Der Favorit marschiert: Mit einem weiteren klaren 3:0-Erfolg sichert sich der TSV Pfungstadt soiuverän seinen Platz im DM-Halbfinale. In seinem ersten DM-Spiel liegt der Ahlhorner SV los wie die Feuerwehr: Ein starker Christoph Johannes und ein im Vorgleich zum vorigen Spiel gegen Rosenheim weniger druckvoller Patrick Thomas sorgen für einen unerwartet klaren ASV-Vorsprung –... mehr

Brettorf holt Gruppensieg nach Doppel-Comeback

Rosenheim (DFBL/bec). Was für ein dramatisches Spiel: Der TV Brettorf holt gegen den TV Schweinfurt-Oberndorf erst einen 0:2-Satzrückstand und dann auch nochmal ein 4:8 im letzten Satz auf und sicher sich den Sieg in der Vorrundengruppe. Durch ihr gewonnenes Auftaktspiel gegen Berlin starten die Brettorfer aus guter Ausgangsposition ins zweite Gruppenspiel. Doch Schweinfurt zeigt sich... mehr

3:0 – Pfungstadt dominiert Rosenheim

Rosenheim (DFBL/bec). Es war die fast schon erwartete klare Angelegenheit: Mit 3:0 setzt sich Titelverteidiger TSV Pfungstadt gegen DM-Ausrichter MTV Rosenheim durch. Den ersten Punkt im Spiel Serienmeister gegen DM-Gastgeber macht der Außenseiter aus Rosenheim. Dann sind die Männer des TSV Pfungstadt, die in der Bundesliga-Hauptrunde ganze drei Sätze einstecken mussten, gleich da: Star-Angreifer Patrick Thomas... mehr

Brettorf bezwingt Berlin zum Auftakt der DM

Rosenheim (DFBL/bec). Mit einer spektakulären Partie startet die Männer-DM von Rosenheim – und mit einem etwas überraschenden Sieger: Mit 3:1 setzt sich der TV Brettorf gegen Nordmeister VfK Berlin durch. Während Berlin in Bestform und Bestbesetzung in die DM starten kann, muss man bei Brettorf die Zähne zusammenbeißen. Doppelweltmeister und Spielertrainer Christian Kläner hat sich ausgerechnet... mehr

Teamcheck Gruppe B mit Pfungstadt, Ahlhorn, Rosenheim

Rosenheim (DFBL/bec). Nur noch wenige Tage, dann kreuzen in der Rosenheimer Gabor-Halle die besten Männermannschaften des Deutschen Faustballs die Klingen. Die DFBL hat vor der DM noch einmal mit allen Teams gesprochen. Wie die Lage in Berlin, Brettorf, Ahlhorn, Schweinfurt, Pfungstadt und Rosenheim ist, lest ihr im traditionellen Teamcheck. Hier die Gruppe B. Pfungstadt hofft auf... mehr

Teamcheck Gruppe A mit Berlin, Schweinfurt, Brettorf

Rosenheim (DFBL/bec). Nur noch wenige Tage, dann kreuzen in der Rosenheimer Gabor-Halle die besten Männermannschaften des Deutschen Faustballs die Klingen. Die DFBL hat vor der DM noch einmal mit allen Teams gesprochen. Wie die Lage in Berlin, Brettorf, Ahlhorn, Schweinfurt, Pfungstadt und Rosenheim ist, lest ihr im traditionellen Teamcheck. Hier die Gruppe A: Berlin will alles... mehr

3:0 gegen Dennach – Ahlhorn gewinnt souverän den DM-Titel

Stammheim (DFBL/bec). Das war deutlich, aber auch überraschend: Mit einem klaren 3:0 entthront der Ahlhorner SV den TSV Dennach im DM-Finale von Stammheim. Mit dem Duell des Ersten der Nord-Bundesliga aus Ahlhorn gegen den Süd-Meister aus Dennach hat die DM das bestmögliche Finale erhalten. Gleich fünf aktuelle und ehemalige Weltmeisterinnen stehen zu Beginn auf dem Platz... mehr

Ahlhorn nach Mega-Comeback im Endspiel

Stammheim (DFBL/bec). Auch das zweite Halbfinale der DM ist ein echtes Spektakel: Nach 0:2-Rückstand gegen Selsingen dreht Ahlhorn die Partie noch in ein 3:2 und zieht ins Stammheimer Finale ein. Das Duell der beiden Topteams aus dem Norden beginnt mit Vorteilen für den MTSV Selsingen. Alhorn kassiert die ersten drei Bälle, kann dann zum 4:4 ausgleichen. Angepeitscht... mehr

Was für ein Kampf! Dennach im DM-Finale

Stammheim (DFBL/bec). Das erste Halbfinale der DM von Stuttgart-Stammheim ist ein echtes Faustball-Spektakel. Nach vier packenden Sätzen sichert sich der TSV Dennach den Platz im Endspiel, Calw bleibt die Chance auf Bronze. Die beiden besten Teams der Süd-Bundesliga bestreiten das erste DM-Halbfinale – kein Wunder, dass da die Halle schon früh am Sonntagmorgen bestens gefüllt... mehr

Ahlhorn gewinnt Vorrunde durch Sieg gegen Calw

Stammheim (DFBL/bec). Mit einem spannenden 5-Satz-Spiel geht der erste Stammheimer DM-Tag zu Ende: Der Ahlhorner SV sichert sich mit einem 3:2 über den TSV Calw den Sieg in der Vorrundengruppe. Im letzten Spiel des Tages wird der Gruppensieg ermittelt. Der Sieger der Partie trifft im Semifinale auf den MTSV Selsingen und der Unterlegene auf Titelverteidiger... mehr

Dennach holt sich Gruppensieg gegen Selsingen

Stammheim (DFBL/bec). In einem packenden Spiel zum Abschluss der  Vorrundengruppe setzt sich Vorjahressieger TSV Dennach mit 3:1 gegen den MTSV Selsingen durch. Beide Teams standen schon vor der Partie als Halbfinalisten fest. Das Duell der beiden Siegerteams der Gruppe beginnt mit einigen personellen Änderungen: Bei Selsingen spielt Annika Bösch in der Abwehr für Frederike Riggers, Rieke... mehr

Calw ohne Probleme gegen Moslesfehn

Stammheim (DFBL/bec). Mit einem deutlichen 3:0 über den SV Moslesfehn startet Mitfavorit TSV Calw in die Stammheimer DM. Für die Norddeutschen ist das Turnier nach zwei verlorenen Spielen mit nur einem Satzgewinn hingegen schon wieder vorbei. SVM-Trainer Manfred Grüning verändert seine Anfangsformationen im Vorgleich zum verlorenen Auftaktspiel. In der Abwehr startet Nane Ahrens für Kathrin... mehr

Selsingen zittert sich zum Sieg

Stammheim (DFBL/bec). Einen packenden Faustballkrimi sehen die Zuschauer im dritten DM-Spiel. Nach fünf hart umkämpften Sätzen wirft der MTSV Selsingen den TV Vaihingen/Enz aus dem Turnier. TVV-Trainer Marco Lochmahr verändert seine Anfangsformation im Vergleich zum verlorenen Auftaktspiel gegen Dennach, lässt Stefanie Späth anstelle von Corinne Meyer auflaufen. Der Nord-Vize Selsingen, der sich nach dieser DM... mehr

Ahlhorn siegt klar gegen Moslesfehn

Stammheim (DFBL/bec). Auch in DM-Spiel zwei setzt sich der Favorit deutlich durch: Vorjahresvize Ahlhorner SV bezwingt den SV Moslesfehn mit 3:1. Im ewig-brisanten Nordduell sind die Rollen zu Beginn klar verteilt: Auf der einen Seite der erfolgsverwöhnte Titelsammler Ahlhorner SV um Weltmeisterin Pia Neuefeind, auf der anderen der SM Moslesfehn, der sich erst auf den letzten... mehr

Dennach siegt im DM-Auftaktspiel

Stammheim (DFBL/bec). Mit einem am Ende deutlichen Sieg für den Fa,voriten endet das Auftaktspiel der DM von Stammheim. Dennach bezwingt Vaihingen mit 3:1. Die Favoritenrolle im Duell zwischen dem Süd-Ersten und -Dritten ist klar verteilt: Europacupsieger und Titelverteidiger Dennach zeigt sich jedoch zu Beginn der Begegnung noch nicht in Top-Form. Den ersten Punkt der Stammheimer... mehr

Die DM-Teams im Check

Stammheim/Brettorf (ssp). Das hat Tradition: Vor dem Start bei der DM-Endrunde nimmt die DFBL die  Teilnehmer im Teamcheck unter die Lupe. Ahlhorner SV (1. BL Nord) Für den Ahlhorner SV hätte die Saison bisher kaum besser laufen können. Mit nur einer Niederlage gegen Schneverdingen fahren die Blau-Weißen als Nordmeister nach Stammheim. „Das hätten wir so nicht erwartet“, gesteht... mehr
26. Februar 2017 | Bundesligen | Rechte Spalte

Aufstieg in die Bundesligen

Ratiungen (DFBL-jal) Am 25.02. fanden die letzten Aufstiegsspiele zu den Faustball-Bundesligen statt. Hier die Übersicht: FRAUEN Aufstiegsspiele zur 2. BL Frauen Nord Aufgestiegen ohne Aufstiegsspiele TuS Spenge Aufstiegsspiele zur 2. BL Frauen Ost Aufgestiegen ohne Aufstiegsspiele MTV Wangersen   Aufstiegsspiele zur 2. BL Frauen West Es haben keine Aufstiegsspiele stattgefunden   Aufstiegsspiele zur 2. BL... mehr

Leverkusen und Hagenah steigen auf

Hammah (DFBL/ssp). Bayer Leverkusen und der TSV Hagenah werden in der kommenden Hallensaison die 1. Bundesliga Nord der Frauen vervollständigen. Bei den Aufstiegsspielen am vergangenen Wochenende setzten sich die beiden Teams gegen die Konkurrenz vom SV Düdenbüttel und TK Hannover durch. Als Sieger der Aufstiegsspiele in der Sporthalle Hammah steigt der TSV Bayer 04 Leverkusen... mehr

Ahlhorn und Brettorf tauschen zum Abschluss Tabellenplätze

Brettorf (DFBL-ssp) Es hat bis zum letzten Spieltag gedauert – nach 14 Saisonspielen tauschen die Landkreis-Rivalen vom Ahlhorner SV und TV Brettorf noch die Tabellenplätze. Während der ASV seine letzte Aufgabe vor den Deutschen Meisterschaften in Rosenheim meisterte, kam der TVB mächtig unter die Räder. Kellinghusen meisterte mit einem Sieg den Klassenerhalt, Armstorf und Moslesfehn... mehr

Moslesfehn fährt zur Deutschen nach Stammheim

Brettorf (DFBL-ssp) Auch die letzten Entscheidungen sind gefallen: Am achten Spieltag der 1. Bundesliga der Frauen hat der Ahlhorner SV die Nordmeisterschaft endgültig perfekt gemacht, Moslesfehn das letzte DM-Ticket gelöst und die SG Stern Kaulsdorf den Klassenerhalt geschafft. Es hat bereits Tradition, dass Begegnungen zwischen dem Ahlhorner SV und dem MTSV Selsingen über die volle... mehr

Beide Aufsteiger müssen wieder runter

Ludwigshafen (DFBL/aga). Fast alle Entscheidungen sind gefallen in der Münner-Südliga. Bei der DM dabei sind Gastgeber Rosenheim und Spitzenreiter Pfungstadt, in Liga zwei müssen die Aufsteiger TV Stammheim und TV Unterhaugstett. Einzig um den dritten DM-Platz läuft noch ein Zweikampf. Der Blick auf die Spiele des Wochenendes. TV Unterhaugstett  –  TV 1880 Käfertal 3 :... mehr

Perfekter Abschied als Derbysieger

Brettorf (DFBL/ssp). Es war der perfekte Abschied vor heimischem Publikum: „Derbysieger, Derbysieger“ schallte es durch die Brettorfer Sporthalle – und einer stand ganz allein im Mittelpunkt. Christian Kläner, Doppelweltmeister, Europameister, Deutscher Meister, hat in seiner Karriere sicher schon einiges erlebt – doch das Derby in der 1. Faustball Bundesliga Nord der Männer am Freitagabend war... mehr

Topteams lassen nichts anbrennen

Rosenheim (DFBL/aga). Keine Überraschungen und nichts Neues in der Tabelle: Am vorigen Wochenende setzten sich im Bundesliga-Süden gänzlich die Favoriten durch. MTV Rosenheim – FBC Offenburg 5:2 (11:5, 4:11, 12:10, 11:8, 6:11, 11:7, 11:5) Am Wochenende musste die Bundesliga- Truppe des MTV Rosenheim zu Hause gegen die FBC Offenburg antreten. Die Vorzeichen für dieses Spiel waren... mehr

Das war das Nord-Derby live

Brettorf (DFBL/ssp). Brettorf gegen Ahlhorn – das verspricht in der 1. Faustball Bundesliga der Männer schon seit Jahren Spannung pur. Auch in diesem Jahr sind die beiden Teams aus dem Landkreis Oldenburg nicht nur geographisch, sondern auch in der Tabelle direkte Nachbarn. Drei Spiele vor dem Saisonende trennen beide Mannschaften gerade einmal ein Satz im... mehr

Selsingen löst DM-Ticket

Brettorf (DFBL/ssp). Die ersten beiden DM-Teilnehmer der 1. Bundesliga Nord stehen sicher fest: Nach dem Ahlhorner SV kann nun auch der MTSV Selsingen seine Planungen auf die Deutschen Meisterschaften Anfang März in Stammheim intensivieren. Nach Siegen gegen den TV Brettorf und den TSV Bardowick ist ihnen das DM-Ticket nicht mehr zu nehmen. Dabei sah es nach... mehr

Moslesfehn und Armstorf müssen wieder runter

Brettorf (DFBL/bec). Die Faustballer des SV Moslesfehn müssen in der Halle für die 2. Bundesliga planen. Nach Niederlagen im Derby gegen den TV Brettorf sowie im Kellerduell beim ebenfalls abgestiegenen Tabellenschlusslicht SV Armstorf neigt sich das Intermezzo des SVM im Faustball-Oberhaus seinem Ende entgegen. Den Klassenerhalt feiert man hingegen bei Aufsteiger TK Hannover SV Moslesfehn –... mehr

Schweinfurt patzt gegen Offenburg

Offenburg (DFBL/aga). DM-Dauerteilnehmer Tv Schweinfurt-Oberndorf muss um die Teilnahme an der Endrunde in Rosenheim zittern. Nach einer neuerlichen 4:5-Niederlage gegen den FBC Offenburg rückt dem Team von Weltmeister Fabian Sagstetter der TV Vaihingen/Enz auf die Pelle. Sicher dabei ist Gastgeber MTV Rosenheim – da hielt sich der Frust nach klarer Pleite gegen den schon feststehenden... mehr

Dennach ist durch, Calw fast

Landshut (DFBL/kes). Es bleibt weiterhin spannend in der 1. Bundesliga Süd der Frauen. Zwar hat sich Dennach frühzeitig für die DM in Stammheim qualifiziert und auch Calw steht kurz bevor, aber Platz 3 wird noch heiß umkämpft. Auch im Abstiegskampf ist noch nichts entschieden. Erste eindeutige Ergebnisse wird man erst nach dem nächsten Spieltag deuten... mehr

Ahlhorn sicher bei DM

Brettorf (DFBL/ssp). Der Ahlhorner SV hat am vergangenen Wochenende mit zwei Siegen die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften so gut wie perfekt gemacht. Gegen Moslesfehn und Brettorf gewann der ASV glatt mit 3:0 und festigte die Tabellenführung. Dahinter haben Selsingen und Moslesfehn die besten Chancen auf die DM-Tickets. Gleich zum Auftakt gegen den TV Brettorf... mehr

Pfungstadt gibt den ersten Satz ab

Pfungstadt (DFBL/aga). Man kann es fast schon als „kleine“ Sensation bezeichnen: Der TSV Pfungstadt verliert den ersten Satz der Spielzeit 2016/17. Was Freistadt und Oberentfelten beim EuropaCup nicht gelang, konnten die Quadratestädter vom TV Käfertal jetzt auf den Hallenboden bringen. Auch im ersten Satz schnupperte man lange am Satzgewinn konnte die Führung aber nicht ins Ziel... mehr

Dennach und Calw sind fast am Ziel

Landshut (DFBL/kes). Während sich bei den Plätzen 3-9 noch alles ändern kann, stehen Dennach als Tabellenerster mit 20:0 Punkten und Calw als Tabellenzweiter mit 18:2 Punkten mehr oderweniger schon als DM-Teilnehmer fest. Beide können die Qualifikation am kommenden Wochenende fix machen. Dennach glänzt nach dem Europacup Sieg beim Spieltag in Tannheim mit weißer Weste. Calw konnte... mehr

Perfektes Wochenende für Oldenburg-Trio

Brettorf (DFBL/ssp). Die drei Teams aus dem Landkreis Oldenburg haben an diesem Wochenende für Furore gesorgt. Der Ahlhorner SV, SV Moslesfehn und TV Brettorf ließen der Konkurrenz allesamt keine Chance und fuhren jeweils 4:0 Punkte ein. Weiterhin an der Tabellenspitze thront dabei der Ahlhorner SV. Die Mannschaft von Edda Meiners musste sich dafür aber mächtig strecken.... mehr

Brettorf setzt Ausrufezeichen im Keller

Brettorf (DFBL/ssp). Die Frauen des TV Brettorf haben sich mit zwei Siegen mächtig Luft im Tabellenkeller der 1. Bundesliga Nord der Damen verschafft. In eigener Halle schlug die Mannschaft von Trainerin Rieke Buck die Konkurrenz aus Essel und Kausldorf. Gegen den Tabellennachbarn TSV Essel gerieten die Gastgeberinnen dabei zunächst in Rückstand. Auf eine 8:4-Führung folgten... mehr

Stammheim macht’s wieder spannend

Rosenheim/Stammheim (DFBL/aga). Mit einem halben Spieltag startete der Süden ins Jahr 2017. In Rosenheim ging es um die DM, in Stammheim um den Klassenerhalt. Der TVV gewinnt im Wohnzimmer des MTV: 2 : 5 ( 11:8, 8:11, 8:11, 11:5, 6:11, 7:11, 4:11). In Überzeugender Manier trat der TV Vaihingen im Süden der Republik an. Immer wieder... mehr

Spannender Abstiegskampf in Segnitz

Landshut (DFBL/kes). Durch einen Spieltagwechsel wurde am Sonntag lediglich ein Spieltag in der 1. Bundesliga Süd ausgetragen. Die Spielstätte in Segnitz bot spannende Spiele im Kampf gegen den Abstieg. Jede Mannschaft erzielte einen Sieg und eine Niederlage. Aufgrund des Schneechaos kam Landshut 10 Minuten vor Spielbeginn in Segnitz an. Nach einer kurzen Aufwärmphase und etwas... mehr

Jahresauftakt vor Rekordkulisse

Schneverdingen (DFBL/bec/ssp). Versuch geglückt: Dank einer großangelegten Werbeaktion fand der Jahresauftakt der Bundesliga-Faustballerinnen vom TV Jahn Schneverdingen in einer rappelvollen Halle statt. Die Punkte blieben jedoch nicht beim TV Jahn – beide Heimspiele gingen verloren. Der Alhorner SV und der MTSV Selsingen sind hingegen mit der optimalen Punkteausbeute ins Jahr 2017 gestartet. Mit jeweils zwei... mehr

Dennach schon in Europacup-Form

Landshut (dfbl/kes) – Am vergangenen Sonntag haben nun auch die restlichen Mannschaften ihre Hinrunde beendet. Zur Vorbereitung für den TSV Dennach auf den Europapokal wurde der erste Spieltag in diesem Jahr sehr früh ausgetragen. Als Spielstätte lud die TG Landshut ein. Im ersten Durchgang trat die TGL gegen den SV Tannheim an die Linie zur... mehr

Calw überwintert auf Platz 1

Landshut (dfbl/kes) – Am dritten Advent luden die Sportstätten in Landshut, Eibach und Tannheim zum wöchentlichen Spektakel ein. Bei allen drei Spieltagen blieben die Favoriten aus Dennach, Calw und Vaihingen ihrer Rolle gerecht. Die Kellerkinder konnten wieder keinen Punkt holen. Somit ist die Tabelle sowohl oben, mittig als auch unten eng zusammen. Pünktlich um elf... mehr

Erste Pleiten für die Topteams

Brettorf (DFBL/ssp). Mit einer spannenden Ausgangslage für das Jahr 2017 verabschiedet sich die 1. Bundesliga Nord der Frauen in die Weihnachtspause. Nach zwei Spieltagen ohne Niederlage mussten nun auch die bis dato ungeschlagenen TV Jahn Schneverdingen und MTSV Selsingen ihre jeweils erste Saisonniederlage hinnehmen. Somit rücken die Spitzenteams noch enger zusammen. Nach drei Spieltagen stehen gleich... mehr

Bewährtes Trio an der Spitze

Lüneburg (DFBL/bec). Berlin, Brettorf, Ahlhorn – kurz vor Ende des Faustballjahres 2016 belegen die „üblichen Verdächtigen“ die drei Top-Plätze der Nord-Bundesliga.  Während das Jahr im Gegensatz zum Süden noch nicht ganz abgschlossen ist, müssen eine Woche vor Weihnachten (16., bzw. 18. Dezember) die drei Oldenburg-Teams aus Brettorf, Ahlhorn und Moslesfehn sowie der SV Armstorf noch einmal... mehr

Der TSV-Triumphmarsch geht weiter

Pfungstadt (DFBL/aga). Mit einer makellosen Zwischenbilanz geht der TSV Pfungstadt als Tabellenführer der Süd-Bundesliga in die Weihnachtspause. Zum Abschluss gab es das siebte 5:0 im siebten Saisonspiel – diesmal „erwischte“ es den TV Stammheim. Auch in Stuttgart-Stammheim macht der TSV.Express nur kurz halt. Wie schon von den Stammheimern auf der Homepage angekündigt, sollten die Zuschauer... mehr
10. Dezember 2016 | Bundesligen | Rechte Spalte

Ludwig Ball FAJ2 – Zulassung für den DFBL Spielbetrieb

Ahlhorn( DFBL/jal) Aktuelle Information zum Luwigball FAJ2 Durch die Fa. Ludwig wurden Bälle mit der Markierung FAJ2 ausgeliefert, die bislang nicht in der IFA Ball-Liste gestanden haben. Beim FAJ2 Ball handelt es sich um eine Weiterentwicklung des zugelassenen Balles FAJ1. Die IFA hat nun rückwirkend zum 01.10.2016 auch den Ball „FAJ2“ in die Liste der... mehr

30:0 Sätze! Pfungstadt mit blütenweißer Weste

Pfungstadt (DFBL/bec/aga). Was für eine Dominanz! Mit 12:0 Punkten und nahezu unglaublichen 30:0 Sätzen führt der TSV Pfungstadt die Süd-Bundesliga an. Am Wochenende gab es gleich zwei souveräne Siege des Serienmeisters gegen Käfertal und Offenburg. Im Spiel gegen den TV Käfertal – und damit beim Wiedersehen mit Ex-TSV-Angreifer Nick Trinemeier – fehlte allerdings nicht viel:... mehr

Tannheim überrascht und behält weiße Weste

Landshut (dfbl/kes) – Am zweiten Advent mussten die Zuschauer in den Sportstätten vom TV Unterhaugstett und TV Vaihingen Enz viel Zeit mitbringen. Die Anschlussspieltage der Herren konnten jeweils erst eine Stunde später angepfiffen werden. Lediglich der TSV Dennach konnte seinen Spieltag in der vorhergesehenen Zeit durchspielen und bot einen wahren Schaukampf gegen die Löwen aus... mehr

„Jugend forsch“ in Schneverdingen

Brettorf (DFBL/ssp). Die junge Mannschaft des TV Jahn Schneverdingen ist an die Tabellenspitze der 1. Frauen Bundesliga Nord gestürmt. Auch am zweiten Spieltag blieb die Mannschaft von Trainerin Tine Seitz ohne Niederlagen und positioniert sich vor dem MTSV Selsingen. Ohne Sieg stehen dagegen noch der TV Brettorf und der TSV Essel da. Tabellenführer ohne Niederlage... mehr

Nord-Staffel nimmt Fahrt auf

Brettorf (DFBL/ssp). Die Frauen des Ahlhorner SV stehen nach den ersten Spielen der Frauen-Bundesliga Nord an der Tabellenspitze. In den beiden Landkreisderbys gab es gegen den TV Brettorf und den SV Moslesfehn zwei glatte 3:0-Erfolge – zwei Wochen nach dem MTSV Selsingen, VfL Kellinghusen und TSV Essel stiegen auch die sechs weiteren Bundesligisten in die... mehr

Pfungstadt wieder ganz oben

Pfungstadt (DFBL/aga). Drei Wochen ohne den TSV Pfungstadt an der Spitze der Männer-Südliga sind Geschichte! Am Wochenende übernahm das Team von Patrick Thomas wieder den Platz an der Sonne,  Käfertal und Vaihingen liegen auf den Qualiplätzen für die DM. TV Vaihingen/Enz vs. TV Unterhaugstett (enge Kiste) 5 : 3 ( 9 : 11   11 :... mehr

Eibach mischt den Süden auf

Landshut (DFBL/kes). Am vergangenen Sonntag starteten nun auch die restlichen Mannschaften in die neue Hallensaison 2016/2017. Die Spielstätten in Calw, Gärtringen und Vaihingen/Enz boten sowohl spannende, als auch durchwachsene Spiele.  Der TSV Calw und der TSV Dennach blieben ihrer Favoritenrolle gerecht, die Pralinchen aus Landshut, sowie Gärtringen leisteten sich eine Nullnummer, die restlichen Mannschaften brachten... mehr

Schweinfurt an der Spitze

Schweinfurt (DFBL/aga). In der Süd-Bundesliga der Männer nimmt die Tabelle langsam Strukturen an. Mit Schweinfurt, Pfungstadt und Vaihingen stehen die bekannten Vertreter auf den Qualiplätzen für die DM. TV Schweinfurt Oberndorf vs. TV Käfertal 5 : 0 ( 15 : 13 11 : 8 11 : 7 11 : 9 11 : 8 ) Ein 5:0, das liest... mehr

Teamcheck Süd-Frauen

Landshut (DFBL/kes). Besser spät als nie: Auch die Frauen der Süd-Bundesliga der Frauen bekommen ihren Teamcheck. Bevor es am kommenden Sonntag nun auch für die restlichen Mannschaften an den Start geht, gubt Kerstin Stäringer hier noch einen kurzen Ausblick auf die 1. Bundesliga Süd. SV Tannheim – aus den Fehlern vom letzten Jahr lernen Der SV Tannheim startet in seine... mehr

Gewohntes Trio an der Spitze

Lüneburg (DFBL/bec). Berlin, Brettorf, Ahlhorn – schon zu Beginn der Hallenrunde ist die Tabellenspitze der Nord-Bundesliga mit den Altbekannten bestückt. Alle drei DM-Dauerkandidaten haben zwei Siege zum Start einfahren können. Der Ahlhorner SV entschied das „kleine Oldenburger Derby“ deutlich mit 5:0 Sätzen gegen den SV Moslesfehn für sich und siegte tags darauf mit 5:3 beim... mehr

Eibacher Start nach Maß

Eibach (DFBL/ssp). Aufsteiger TV Eibach ist am vergangenen Wochenende optimal in die neue Spielzeit gestartet. Das Team, gespickt mit Nachwuchsspielerinnen aus Franken, schlug den TV Segnitz und den TSV Gärtringen glatt in drei Sätzen und sicherten sich mit weißer Weste die Tabellenführung. Gleich im ersten Match duellierten sich die beiden Aufsteiger aus Eibach und Segnitz –... mehr

Schweinfurt erster Süd-Erster

Käfertal (DFBL/aga). Nicht der TSV Pfungstadt sondern der langjährige Rivale steht zu Beginn der Saison an der Spitze der Süd-Bundesliga – wenn auch vielleicht nur, weil der TVO schon zwei Spiele und der TSV erst eine Partie auf dem Konto hat… Das wohl schwierigste Auftaktprogramm dieses Wochenende hatten die Männer aus der Ortenau um ihren... mehr

Selsingen stürmt die Spitze

Brettorf (DFBL/ssp). Der MTSV Selsingen ist erster Tabellenführer der 1. Bundesliga Nord der Frauen. Am einzigen Spieltag zu Saisonbeginn gewannen die Gastgeberinnen in neuen Trikots gegen den VfL Kellinghusen und den TSV Essel. Jörn Martens, der kurz vor Saisonstart als neuer Trainer verpflichtet wurde, sah dabei einen souveränen Auftakt seines Teams gegen den TSV Essel. Der... mehr

Teamcheck Nord-Frauen

Brettorf (DFBL/ssp). Die letzten WM-Reisenden sind zurück – da kann die Hallensaison ja starten. Dieses Wochenende geht’s los bei den Nord-Frauen und Liga-Experte Sönke Spille nimmt die Teams zum Start noch einmal genauer unter die Lupe. TV Jahn Schneverdingen „Jugend forscht“ – heißt die Devise beim TV Jahn Schneverdingen. In einer perfekten Feldsaison krönte sich... mehr

Korrespondent für Süd-Bundesliga gesucht

Lüneburg (DFBL/bec). Zur Unterstützung bei der Berichterstattung aus den Faustball-Bundesligen sucht die DFBL Verstärkung – Korrespondenten für die Süd-Ligen der Männer und Frauen, meldet Euch! Zum Start der Hallensaison haben die bisherigen Berichterstatter aus den Süd-Eliteklassen ihre ehrenamtliche Tätigkeit beendet – vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für Euren Einsatz! Damit auch künftig regelmäßige... mehr

Trinemeiers Teamcheck der Süd-Männer

Käfertal (DFBL/bec). Eine Woche nach dem Norden startet auch der Süden in die Hallen-Bundesliga-Saison. Zum Auftakt hat die DFBL den Experten Nick Trinemeier um eine Einschätzung gebeten. Welt- und Europameister Trinemeier ist zur Saison von Serienmeister TSV Pfungstadt zu seinem Heimatverein TV Käfertal zurückgewechselt – in seinem Liga-Check nimmt er alle Teams der Staffel unter die Lupe.... mehr

Teamcheck Nord-Männer

Brettorf (DFBL/ssp). Nach der Frauen-Feld-WM ist vor der Männer-Hallen-DM. Dieses Wochenende geht’s im Norden bereits los und wie immer gibt’s vorher den bewährten Teamcheck – diesmal mit Weltmeister Christian Kläner und seinen Expertentipps. TK Hannover Nach dem Abstieg aus der 1. Liga in der Feldsaison, wird das TKH-Team in der Halle alles daran setzen, den... mehr
15. Oktober 2016 | Allgemein | Bundesligen

Bundesliga: Wettkampfbestimmungen aktualisiert

Ratingen (DFBL/jal)  Bei den Wettkampfbestimmungen, die Mitte September veröffentlich wurden, gab es einen Fehler, der nun korrigiert wurde. Unter Punkt 6.8 „Anschreiber“ heißt es nun richtig: Die Anschreiber in der 1. Bundesliga Frauen/Männer werden von den jeweiligen Ausrichtern gestellt. Die Anschreiber in der 2. Bundesliga Frauen/Männer werden von den spielfreien Mannschaften gestellt. mehr

Frauen-Power bei Männer-Bundesligist Offenburg

Offenburg (DFBL/bec). Novum in der Vereinsgeschichte: Erstmals mit einer Frau als Trainerin startet Männer-Bundesligist FBC Offenburg in die Hallensaison. Birthe Lilienthal wird das Team in der Süd-Bundesliga betreuen. Rund fünf Wochen vor der Hallenrunde in der 1. Faustball-Bundesliga haben die Verantwortlichen des FBC die wichtigste Baustelle personeller Natur geschlossen. Birthe Lilienthal (geborene Wolf), seit rund... mehr
19. September 2016 | Bundesligen | Rechte Spalte

Bundesliga Halle 2016/2017: Unterlagen online

Ratingen (DFBL/jal). Die Unterlagen zur Hallensaison der Bundesligastaffeln sind online. Unter https://faustball-liga.de/bundesliga/downloads-spielbetrieb-2/Hallensaison 2016/2017 findet Ihr die Ausschreibung, die Wettkampfbestimmungen und die Anleitung zur Erfassung des Teambogens. Bitte beachtet den festgelegten Termin für die Erfassung des Teambogens 2016/2017. Euch allen eine gute Hallensaison! mehr

Ausrichter gesucht!

Ratingen (DFBL/jal) Nach der DM ist vor der DM. Die DFBL sucht dringend Ausrichter für die folgenden Veranstaltungen: Deutsche Feldmeisterschaft der Frauen und Männer, 19. und 20. August 2017 Europameisterschaft der Frauen und der Männer U21, 26. und 27. August 2017   Interessierte Vereine werden gebeten, sich umgehend beim Präsidenten Ulli Meiners zu melden. mehr

Pfungstadt verteidigt seinen DM-Titel

Bredstedt (DFBL/bec). Die Überraschung ist ausgeblieben, sie war aber drin: Im DM-Finale von Bredstedt gewinnt Titelverteidiger TSV Pfungstadt mit 3:1 gegen den VfK Berlin, muss aber lange um die Goldmedaille zittern. Die ersten zwei Punkte des Männerfinals gehen an die Pfungstädter, die nächsten beiden an Berlin. Danach punktet wieder der Favorit und Serienmeister im siebten DM-Finale dieser... mehr

Schneverdingen setzt sich die Krone auf

Bredstedt (DFBL/bec). Der Deutsche Meistertitel geht 2016 in die Heide: Der TV Jahn Schneverdingen gewinnt den Final-Krimi von Bredstedt gegen den Ahlhorner SV mit 3:2 Sätzen und feiert damit nach 2013 wieder die Meisterschaft auf dem Feld. Auf dem nach einem kräftigen Schauer durchnässten Center Court von Bredstedt finden sich zu Beginn des Endspiels die... mehr

Rosenheim holt sich wieder DM-Bronze

Bredstedt (DFBL/bec). Der MTV Rosenheim hat den dritten Platz bei der DM verteidigt: Im kleinen Finale setzt sich der Vorjahresdritte klar mit 3:0 gegen den TV Voerde durch. Den besseren Start ins Bronzespiel erwischen die Rosenheimer. Nach 3:1-Führung für den MTV kommt Voerde, wieder angepeitscht von vielen mitgereiten Anhängern zurück, dreht auf 6:4. Rosenheim gleicht... mehr

Bronzenes Trostpflaster für Dennach

Bredstedt (DFBL/bec). Versöhnliches Ende für die Frauen des TSV Dennach: Im kleinen Finale kämpft sich der Titelverteidiger nach 0:2-Rückstand gegen den TSV Calw doch noch zum Sieg und zur DM-Bronzemedaille. Nach der überraschenden Halbfinalpleite am Samstag kommt Dennach mit einer veränderten  Startformation ins Spiel um Bronze. Die Nationalspielerinnen Annkatrin Aldinger und Sonja Pfrommer aus dem... mehr

Berlin sichert sich das Finalticket

Bredstedt (DFBL/bec). Nach leichten Startschwierigkeiten hat Nord-Meister VfK Berlin das DM-Finale erreicht. Mit 3:1 bezwingt der VfK den MTV Rosenheim und trifft damit im Endspiel am Sonntag auf den TSV Pfungstadt. Zu Beginn des letzten Spiels an DM-Tag eins sind es vor allem kurz gespielte Bälle, mit denen beide Mannschaften punkten. Das gelingt vor allem... mehr

Schneverdingen macht das Nord-Finale komplett

Bredstedt (DFBL/bec). Den Frauen des Ahlhorner SV folgt das Team des TV Jahn Schneverdingen ins DM-Endspiel von Bredstedt. Gegen den TSV Calw gewinnt das Team aus der Heide nach einem hart umkämpften Match mit 3:2 Mit Vorteilen für den Meister der Nord-Bundesliga beginnt das zweite Halbfinale der DM. 7:3, 8:4 und dann gibt es auch schon... mehr

Seriensieger Pfungstadt siegt klar gegen Voerde

Bredstedt (DFBL/bec). Das war deutlich: Mit einem ungefährdeten 3:0-Erfolg über den TV Voerde sichert sich Titelverteidiger TSV Pfungstadt souverän die erneute Finalteilnahme. Im ersten Halbfinale der Männer sind die Rollen klar verteilt: Auf der einen Seite Serienmeister Pfungstadt als klarer Favorit, auf der anderen der TV Voerde als überraschender Habfinalist. Der Außenseiter kann schon im Auftaktsatz... mehr

Dennach scheitert überraschend an Ahlhorn

Bredstedt (DFBL/bec). Für den großen Favoriten in der Frauen-Konkurrenz ist der Traum von erneutem DM-Gold ausgeträumt: Im Halbfinale unterliegt der Titelverteidiger TSV Dennach klar mit 1:3 dem Ahlhorner SV. Im Regen von Bredstedt startet der Ahlhorner SV deutlich stärker als der Meister der Süd-Bundesliga: Bedingt auch durch Angabenfehler von Dennachs Sonja Pfrommer zieht der ASV davon... mehr

Rosenheim zieht souverän ins Halbfinale ein

Bredstedt (DFBL/bec). Auch das vierte Quali-Spiel der DM gerät zu einer deutlichen Angelegenheit: MTV Rosenheim setzt sich ohne Satzverlust gegen den Ahlhorner SV durch und steht damit im Halbfinale. Das letzte Qualifikationsspiel beginnt nicht hochklassig, aber zumindest spannend: Rosenheim um Weltmeister Steve Schmutzler liegt meist knapp vorne, bis Ahlhorn mit Routinier Nils-Cristoffer Carl häufiger punktet und... mehr

Calw nach Startproblemen im Halbfinale

Bredstedt (DFBL/bec). Nach erheblichen Startschwierigkeiten ist der TSV Calw gegen den SV Moslesfehn ins DM-Halbfinale eingezogen. Am Ende ging die Partie klar mit 3:0 an die Süddeutschen. Auch im dritten DM-Spiel ist es das Nordteam, das den besseren Start erwischt – 5:1 führt der SV Moslesfehn schon nach wenigen Spielminuten. Die Oldenburger mit der Berlinerin Ulrike... mehr

Voerde überrascht gegen Schweinfurt

Bredstedt (DFBL/bec). Die DM 2016 hat ihre erste Überraschung: Im ersten Qualifikationsspiel der Männer setzt sich der TV Voerde völlig ungefährdet mit 3:0 gegen DM-Dauergast TV Schweinfurt-Oberndorf durch. Im ersten Spiel der Männer spielt das DM-unerfahrene Team aus Voerde von Beginn an selbstbewusst auf. Angeführt vom jungen Angreifer Philip Hofmann und angepeitscht von den vielen... mehr

Ahlhorn im Eiltempo ins Halbfinale

Bredstedt (DFBL/bec). Die Auftaktbegegnung der DM von Bredstedt ist eine klare Angelegenheit: Mit 3:0 setzt sich der Ahlhorner SV deutlich gegen den TV Vaihingen/Enz durch. Den besseren Start ins Auftaktspiel der DM im hohen Norden erwischen die Süddeutschen: 4:1 geht das Team um die ehemalige ASV-Angreiferin Marie-Therese Rothmaier gegen den Ahlhorner SV in Führung. Mit... mehr

DM-Check: Ahlhorns Ziel ist die Medaille

Bredstedt (DFBL/ssp). Nach einem Jahr Abstinenz nehmen die Frauen des Ahlhorner SV wieder an einer Deutschen Meisterschaft auf dem Feld teil – und das nach einer sehr ordentliche Bundesligasaison im Norden. Einzig gegen Nordmeister Schneverdingen unterlag die Mannschaft von Trainerin Edda Meiners äußerst knapp, zudem kam eine Niederlage gegen den MTSV Selsingen. Somit war auch das... mehr

DM-Check: Schneverdingen will das Finale

Bredstedt (DFBL/ssp). Als Nordmeister reist der TV Jahn Schneverdingen nach Bredstedt und bewies, dass die verpasste DM-Qualifikation in der letzten Feldsaison nur ein Ausrutscher war. Drei Mal in Folge war der TV Jahn als Erster im Norden direkt zum Halbfinale angereist, nach einem Jahr Unterbrechung gelang dem Team um Zuspielerin Hinrike Seitz nun die Fortsetzung. Die... mehr

DM-Check: Folgt die nächste Voerder Überraschung?

Bredstedt (DFBL/bec). Mit dem TV Voerde hat sich ein Team für die DM-Endrunde qualifiziert, das wohl nur die wenigsten Experten auf der Rechung hatten. Gelingt dem Überraschungsteam nun auch noch die nächste Sensation? Es war schon deutlich, wie die Voerder sich für Bredstedt ihr Ticket holten: Nur drei Niederlagen kassierte das einstige Fahrstuhlteam, schon frühzeitig... mehr

DM-Check: Reißt die Serie des TSV Pfungstadt?

Bredstedt (DFBL/bec). Titelverteidiger und Serienmeister gilt auch in Bredstedt als haushoher Favorit auf den DM-Titel. Doch anders als in den Vorjahren gibt es diesmal zumindest ganz kleine Zweifel an der Titelverteidigung. Der Grund dafür liegt in den Beinen von Schlagmann und Faustball-Superstar Patrick Thomas. Denn beim EFA Champions Cup auf der heimischen Anlage zog der... mehr

DM-Check: Rosenheimer Routiniers mit Medaillenchancen

Bredstedt (DFBL/bec). Vizemeister im Süden geworden, Pfungstadt geschlagen, Bronze beim EFA European Cup geholt – schon vor Ende der Saison könnte man die Bilanz des MTV Rosenheim als hervorragend bezeichnen. Dabei steht das Highlight eigentlich erst noch bevor. Als Südzweiter bestreiten die Bayern ihr Qualispiel von Bredstedt gegen den zuletzt schwächelnden Ahlhorner SV. Und unter... mehr

DM-Check: Medaille ist drin für Schweinfurt

Bredstedt (DFBL/bec). Erst auf den allerletzten Drücker konnte der TV Schweinfurt-Oberndorf, zuletzt Stammgast bei DM-Endrunden, sich doch noch den dritten Rang im Süden holen. Mit einem deutlichen 5:1 wurde der TV Wünschmichelbach noch von den ersten drei Rängen verdrängt. Neben den (einkalkulierten) Niederlagen gegen die Übermannschaft aus Pfungstadt gab es in der Liga knappe 4:5-Pleiten... mehr

DM-Check: Diesmal könnte es klappen für Berlin

Bredstedt (DFBL/bec). Wie (fast) immer hat sich der VfK Berlin als Erster der Nord-Bundesliga souverän für die DM qualifizieren können. Damit kann die Mannschaft von Trainer Roland Schubert ganz entspannt auf ihren Halbfinalgegner warten. Eine einzige Niederlage kassierte der VfK in der gesamten Spielzeit und war damit in der Gesamtbilanz sogar erfolgreicher als die erfolgsverwöhnten... mehr

DM-Check: Das große Fragezeichen ASV

Bredstedt (DFBL/bec). Platz drei im Norden für den Ahlhorner SV – das dürfte kaum einen überrascht haben. Doch zur DM gibt es rund um das ASV-Team dicke Fragezeichen. Das größte Fragezeichen prangt vor dem Quali-Spiel gegen Süd-Vize MTV Rosenheim über Schlagmann Christoph Johannes. Seit Monaten laboriert dieser immer wieder an Verletzungen, ob und in welcher... mehr

DM-Check: Vaihingen will auch Sonntag ran

Bredstedt (DFBL/saj). Die Frauen von der Enz haben ergatterten mit dem dritten Platz aus der Feldrunde das letzte Ticket für die DM in Bredstedt. Nach dem letzten Spieltag gab es für den TV Vaihingen zunächst mal eine Woche Regenration für das Team, ehe das Training mit Hauptaugenmerk auf Kondition, Stellungsspiel und Kraft nochmals verschärft aufgenommen wurde.... mehr

DM-Check: Ein Sieg pro Tag für Calw

Bredstedt (DFBL/saj). Als Südligen-Zweiter haben sich die Orangenen aus Calw ebenfalls für die Endrunde – der Deutschen Meisterschaft – qualifiziert. Sie treffen am Samstagmorgen im 2. Halbfinale der Frauen auf den Norddritten SV Moslesfehn. Man weiß um die große Kampfleidenschaft der rot-weißen Frauen und ist auf ein starkes, widerspenstiges Match gefasst. Zuletzt zeigten die Gegner ihre... mehr

DM-Check: Dennachs Jagd nach dem erneuten Titel

Bredstedt (DFBL/saj). Nachdem die Dennacher Erfolgsdamen schon ein straffes Programm in den letzten Wochen zu verbuchen hatten (Europapokal, Weltpokal) gilt es noch ein letztes Mal in dieser Feldrunde das Niveau, die Leistung und Motivation hoch zu fahren. Es ist keine leichte Aufgabe über die Dauer von zwei Monaten das Leistungsspektrum oben zu halten, doch die „Pink... mehr

DM-Check: Moslesfehn will nicht gleich rausfliegen

Bredstedt (DFBL/ssp). Als Dritter qualifizierte sich im Norden der SV Moslesfehn für die DM. 24:8 Punkte standen nach 16 Spielen auf dem Konto der Oldenburgerinnen. Tiefpunkt der Saison war dabei sicherlich die Verletzung von Abwehrspielerin Michele Werth, die sich im Spiel gegen den Ahlhorner SV einen Kreuzbandriss zuzog. Das Team ließ sich davon aber wenig beeindrucken... mehr

Ahlhorn löst das letzte DM-Ticket, auch Rosenheim dabei

Hagen/Jona (DFBL/bec). Die Routiniers sind doch dabei: Auf den allerletzten Drücker haben sich die Männer des Ahlhorner SV noch für die DM-Endrunde qualifiziert. Durch ein klares 5:0 am abschließenden Spieltag beim TSV Hagen sicherte sich der ASV Platz drei im Norden – punktgleich vor dem VfL Kellinghusen, der aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses die DM-Teilnahme vor der eigenen... mehr

Nachbarn müssen absteigen

Brettorf (DFB/ssp). Am achten Spieltag der 1. Liga Nord der Frauen sind die letzten Entscheidungen gefallen. Nachdem Schneverdingen, Ahlhorn und Moslesfehn ihre Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft bereits in den vergangenen Wochen perfekt gemacht hatten, jubelten am Sonntag die Frauen des TV Brettorf. Sie schafften mit zwei Siegen gegen die Teams aus dem Stader Umland, Düdenbüttel und... mehr

Noch eine Pleite für Pfungstadt

Pfungstadt (DFBL/bec). Nachdem die 104-Siege-Serie des TSV Pfungstadt vor wenigen Tagen mit einer Pleite beim FBC Offenburg gerissen ist, kassierte der Serienmeister jetzt schon wieder eine Niederlage. Beim MTV Rosenheim unterlag das ersatzgeschwächte TSV-Team mit 3:5 beim MTV Rosenheim. Am Gewinn der Südstaffel und dem direkten Einzug ins DM-Halbfinale änderte das jedoch nichts mehr –... mehr

Berlin schon im DM-Halbfinale

Hannover (DFBL/bec). Mit einem Arbeitssieg gegen den bereits abgestiegenen TK Hannover hat sich der VfK Berlin die Staffelmeisterschaft in der Nord-Bundesliga gesichert – und damit auch den direkten Einzug ins Halbfinale der DM-Endrunde von Bredstedt. Beim TKH musste das Team von Weltmeister Lukas Schubert am Sonntag acht Sätze lang kämpfen, um den eigentlich schon sicher... mehr

Saisonabschluss der Frauen-Südliga

Calw (DFBL/saj) – An diesem Wochenende beendete die Frauen-Südliga die Feldrunde. Am Samstag und Sonntag trafen sich die Teams zum letzten Rundenspieltag auf dem Gras. Zum Abschluss nochmal unter strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel. Wettertechnisch war diese Runde sehr durchwachsen und übte alle Spielerinnen in jeglichen klimatischen Situationen zu spielen. Am Ende setzten sich die... mehr

TV Voerde löst das Ticket zur DM

Brettorf (DFBL/sös) Als zweites Team aus der Nord-Bundesliga Männer hat der TV Voerde das Ticket für die Deutschen Meisterschaften in Bredstedt gelöst. Gegen Stern Kaulsdorf drehten die Rheinländer einen 0:2-Rückstand. Wichtige Punkte im Abstiegskampf sicherte sich der TV Brettorf mit einem Sieg beim VfL Kellinghusen. Insgesamt nur drei Spiele fanden am Europacup-Wochenende im Norden statt... mehr

Unterhaugstett holt bei Saisonabschluss die ersten und letzten Punkte

Calw (DFBL/saj) – Vaihingen, Unterhaugstett und Öschelbronn beenden als erste drei Teams der Frauen Südliga die Feldrunde 2016. Dabei wir der TV Vaihingen/Enz als klarer Favorit seiner Rolle gerecht und besiegelt die Spieltags-Saison mit 4:0 Punkten durch jeweils 3:0 Sätze. Auch der TV Unterhaugstett erklimmt mit großer Aufopferung das zum Saisonende gesetzte Minimalziel „nicht mit... mehr

Dennach, Vaihingen und Calw lösen DM-Tickets

Calw (DFBL/saj) – Ein entscheidender Sonntag für einige Teams der Liga liegt zurück. So erspielten sich der TSV Dennach vorzeitig den Südmeistertitel und neben dem TV Vaihingen/Enz sowie TSV Calw die DM-Qualifikation. Während sich der TV Unterhaugstett sicher als erster Absteiger auf dem letzten Tabellenrang festgefahren hat. Durch zwei wichtige Siegen wahrt sich der TV... mehr

VfK Berlin sichert sich zehnte DM-Teilnahme

(DFBL/Spille) – Der VfK Berlin hat als erstes Männerteam im Norden die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften in Bredstedt perfekt gemacht. Einer wahren Regenschlacht gegen Ahlhorn gewannen die Hauptstädter am Sonntag auch in Kellinghusen. Dicht gefolgt wird der VfK derweil vom TV Voerde, der mit zwei Siegen seine DM-Ambitionen untermauerte. Der TK Hannover steht dagegen... mehr

Rückrunde mit Doppelspieltag eingeläutet

Calw (DFBL/saj) – Das zurückliegende Wochenende wurde in der Frauen Südliga fest geackert. Alle Teams der Südliga waren aufgefordert das gesamte Wochenende den Faustball zu schlagen. So trafen sich die neun Teams Samstag und Sonntag auf den Faustballplätzen der Südliga. Endlich machte auch das Wetter eine gute Mine zu den Spielen und bescherte den Spielerinnen... mehr

4 Spiele, 4 Siege für den TV Jahn

Brettorf (DFBL/ssp). Der TV Jahn Schneverdingen ist der große Gewinner des Doppelspieltags in der 1. Bundesliga Nord der Frauen. Während die Konkurrenz am Samstag oder Sonntag Punkte ließ, hielten sich die Heidschnucken in ihren vier Begegnungen schadlos. Bereits am Samstag ließ die Mannschaft von Trainerin Tine Seitz in ihren Begegnungen keine echte Spannung aufkommen. Gegen Schülp... mehr

Schwaben-Trio auf den ersten Plätzen

Calw (DFBL/saj) – Mit dem vierten Spieltag beschlossen alle Südliga-Teams am Sonntag die Vorrunde der diesjährigen Feldsaison. Mit großen Schritten verfolgt Südprimus Dennach das Ziel der Südmeisterschaft und bleibt weiterhin ungeschlagen. Auf Platz zwei und drei folgen die anderen beiden schwäbischen Teams aus Vaihingen und Calw. Dicht auf deren Fersen sind die jungen Aufsteigerinnen aus... mehr

Klarer VfK-Sieg im Spitzenspiel

Berlin (DFBL/bec). Das war deutlich: Mit 5:0 Sätzen gewinnt der VfK Berlin das Spitzenspiel gegen den TV Voerde und hält damit den ärgsten Verfolger in beeindruckender Manier auf Distanz. Bei bestem Faustballwetter wollten sich die Gastgeber für die Hinspielniederlage revanchieren. Das gelang perfekt: Gleich zu Beginn des Spiels entwickelten sich durchaus sehenswerte Ballwechsel und die Heimmannschaft konnte sich... mehr

Schneverdingen an der Spitze

Brettorf (DFBL/ssp). Die Frauen des TV Jahn Schneverdingen haben sich die Tabellenführung in der 1. Bundesliga Nord geschnappt. Im direkten Duell gegen den bisherigen Ligaprimus Ahlhorner SV setzten sich die Heidschnucken in fünf spannenden Sätzen durch. Der VfL Kellinghusen verlor im Kampf um die DM-Plätze an Boden. Beim Heimspieltag startete der TV Jahn gegen Kellinghusen... mehr

Favoriten fallen, Neulinge triumphieren

Calw (DFBL/saj). Am zurückliegenden Wochenende waren einige Teams der Frauen Südliga doppelt im Einsatz und spielten Samstag wie Sonntag auf den ausgemachten Faustballfeldern. Öschelbronn, Bretten und Hirschfelde waren das gesamte Wochenende gefordert, da sie den letzten Spieltag nachzuholen hatten, der verlegt worden ist um Hirschfelde Fahrtwege zu sparen. Während Bretten und Eibach zu den glücklichen... mehr

Pfungstadt macht die 100 voll!

Pfungstadt (DFBL/bec). Es ist eine fast schon unglaubliche Bilanz: Durch zwei deutliche Siege über Rosenheim und Stammheim, fährt der TSV Pfungstadt am vorigen Wochenende seinen 100. Sieg in Folge ein und ist damit seit mehr als sechs Jahren im nationalen Feldfaustball ungeschlagen. Die einzige Niederlage der Pfungstädter datiert aus dem Mai 2010, als der junge... mehr

Ahlhornerinnen setzen sich ab

Brettorf (DFBL/ssp). Für einige Veränderung in der Tabelle sorgte der dritte Spieltag in der 1. Bundesliga Nord der Frauen. Während der Ahlhorner SV weiterin als einziges ungeschlagenes Team an der Spitze steht, hat sich mit Schneverdingen, Moslesfehn und Kellinghusen dahinter ein Trio in Position gebracht, um den Ahlhornern die Tabellenführung streitig zu machen. Im Abstiegskampf... mehr

Top-Trio im Einsatz

Calw (DFBL/bec). Vergangenen Sonntag waren lediglich sechs Mannschaften der Frauen Südliga aufgefordert die zweite Runde auszuspielen. So trafen sich die TG Landshut und der TSV Calw beim Gastgeber TV Unterhaugstett, während die Frauen vom TSV Dennach und TV Eibach beim TV Vaihingen/Enz gastierten. Bei wunderbaren Wetterbedingungen machten die Teams unter sich aus, wie die Punkteausbeute... mehr

Noch zwei Siege bis zur 100

Pfungstadt (DFBL/bec). Die Mega-Rekordmarke kommt näher: Den Männern des TSV Pfungstadt fehlen nur noch zwei Erfolge bis zum 100. Bundesliga-Sieg in Serie! Mit zwei klaren Siegen ohne Satzverlust eilt das Team von Trainer Dieter Thomas dem großen Ziel in hohem Tempo entgegen. 5:0 gegen Aufsteiger TV Segnitz, 5:0 gegen den TV Wünschmichelbach – klarer kann... mehr

Ahlhorn und Kellinghusen mit weißer Weste

Brettorf (DFBL/ssp). Auch nach dem zweiten Spieltag stehen der Ahlhorner SV und der VfL Kellinghusen ungeschlagen an der Tabellenspitze der 1. Liga Nord der Frauen. Aufsteiger Düdenbüttel feierte gegen den TSV Schülp den ersten Saisonsieg, Brettorf und Hammah stehen noch sieglos am Tabellenende. Derbysiege schmecken ja bekanntlich immer gut – besonders wenn damit auch die... mehr

Mit Video: Saisonauftakt der Süd-Frauen

Calw (DFBL/saj). Mit leichter Verspätung kommt hier der Bericht zum Auftaktspieltag in der Frauen-Bundesliga Süd. Die erste Rundenbegegnung der Südfrauen liegt zwei nun zwei Wochen zurück. Bei windigen und teilweise noch widrigen Platzbedingungen gaben die Frauen aus dem Oberhaus den Auftakt. Spieltagesstätten boten der FSV Hirschfelde, die TG Landshut und die Aufsteigerinnen aus Eibach. Auf... mehr

Rosenheim an der Spitze

Lüneburg (DFBL/bec). Drei Spiele, drei Siege – mit einer makellosen Bilanz führt der MTV Rosenheim die Tabelle der Süd-Bundesliga der Männer an. Dahinter folgt, natürlich ebenfalls ungeschlagen, Serienmeister TSV Pfungstadt. Zwei Siege in Franken – ein klares 5:1 bei Liga-Neuling TV Segnitz und ein Krimi-Erfolg mit 5:4 beim TV Schweinfurt-Oberndorf sowie ein 5:3 über den FBC... mehr

Voerde vorne

Lüneburg (DFBL/bec). Ein ungewohntes Bild bietet die Tabelle der Männer-Bundesliga Nord zu Beginn der Saison: Mit dem TV Voerde steht nach zwei Spieltagen ein Team an der Spitze, das wohl nur die Allerwenigsten auf dem Schirm gehabt hätten. Gleich dahinter rangiert mit dem VfL Kellinghusen ein weiteres Überraschungsteam. Die Voerder setzten sich zum Auftakt mit... mehr

Ahlhorns Frauen erstes Topteam

Brettorf (DFBL/ssp). Der Ahlhorner SV ist der erste Tabellenführer der 1. Bundesliga Nord der Frauen. Nach den ersten neun gespielten Begegnungen setzten sich die Ahlhornerinnen gemeinsam mit dem VfL Kellinghusen und dem SV Moslesfehn an die Tabellenspitze. Der MTV Hammah ist nach zwei 0:3-Niederlagen vorerst Tabellenschlusslicht. Gleich im ersten Spiel gegen den MTSV Selsingen knüpfte der... mehr

Die Süd-Frauen im Liga-Check

Calw (DFBL/saj) – Bevor es diesen Sonntag wieder in die Vollen geht und pünktlich um 11 Uhr in Hirschfelde, Eibach und Landshut zur neuen Feldrunde angepfiffen wird, hier noch ein kurzer Teamcheck der ersten Bundesliga Frauen Süd. TV Vaihingen/Enz – In Topform zur ersten Runde Die TVV-Damen starten die kommende Runde mit altbekannten Gesichtern. Im... mehr

Transfercoup: Oberndorf holt Weltmeister Marx

Schweinfurt (DFBL/bec). Rücktritt vom Rücktritt: Routinier Michael Marx, der nach dem Gewinn des Weltmeistertitels Ende vorigen Jahres seinen Rücktritt vom Leistungssport erklärt hatte, greift nun doch wieder an. Der ersatzgeschwächte TV Schweinfurt-Oberndorf sicherte sich die Dienste des 31-Jährigen. TVO-Trainer Trainer Joachim Sagstetter: „Wir haben eine sehr dünne Personaldecke. Michael wird zwar nicht bei allen Spielen dabei sein,... mehr

Die Nord-Frauen im Fokus

Brettorf (DFBL/bec). Bevor am Wochenende auch die Frauen in der Nord-Bundesliga ihren ersten Spieltag absolvieren, wagt Experte Sönke Spille für die DFBL einen Blick voraus. Hier sein Teamcheck Frauen Nord für die Feldsaison 2016. TV Jahn Schneverdingen Wieder einmal Einiges getan hat sich zwischen Halle und Feld beim TV Jahn Schneverdingen. Nach der großen Verjüngung zur... mehr

Der Liga-Check Süd ist zurück!

Stammheim (DFBL/bec). Mit dem Wiederaufstieg des TV Stammheim in die Männer-Bundesliga Süd erlebt auch eine alte Tradition ihre Wiederauferstehung. Traditionell blickte der Klub in der Vergangenheit vor der Saison auf die Teams der Liga – der kurze und knackige Teamcheck der Stammheimer wurde zum Kult. Jetzt ist der TVS zurück – und die DFBL verbreitet... mehr

Männer im Norden legen los

Brettorf (DFBL/bec). Trainingseinheiten sind absolviert, Vorbereitungsturnier gespielt – jetzt kann es losgehen! Am Mittwoch, 4. Mai, starten mit dem TV Brettorf und dem TK Hannover die ersten Teams in der Nord-Bundesliga der Männer in die Saison. Für die DFBL wagt Liga-Kenner Sönke Spille einen Blick voraus. Er nimmt alls Mannschaften unter die Lupe, benennt Favoriten,... mehr
4. April 2016 | Bundesligen | Rechte Spalte | Spielbetrieb

Ballzulassungen der IFA

Ratingen (DFBL/jal) Recht kurzfristig hat die IFA die Liste der zugelassenen Bälle veröffentlicht.   Die als Anlage aufgeführten Bälle haben die Lizenz der IFA erhalten und sind auf DFBL Ebene zu spielen. 16_merkblatt_zugelassene_faustbälle mehr
29. März 2016 | Bundesligen | Rechte Spalte

Infos zu Meldegeld und Mitgliedsbeitrag 2016

Gießen (DFBL/bho). Da die Ausschreibungsunterlagen für die Feldsaison durch Umstellungen innerhalb des Präsidiums verspätet verschickt werden, kann es zu Verzögerungen bei der Zahlung der Bundesliga-Meldegelder und Saisonbeiträge kommen. Hiervon sind im besonderen die Vereine betroffen, die nicht am Einzugsverfahren teilnehmen. Der Zahlungstermin ist nach FBGO Ziffer 1 für die Feldsaison 2016 der 15.04.2016 Zahlungen sind unter... mehr

10. Titel! Pfungstadt wieder Deutscher Meister

Hamm (DFBL/bec). Beeindruckend: Der TSV Pfungstadt gewinnt das DM-Finale von Hamm klar mit 3:1 gegen VfK Berlin, holt seinen vierten Hallen-Titel in Folge. Zusammen mit den sechs errungenen Meisterschaften auf dem Feld feiern die Pfungstädter nun schon den 10. Erfolg. Nach dem packenden kleinen Finale ist die Stimmung in der Arena auch zum Start des... mehr

Brettorf gewinnt packendes kleines Finale

Hamm (DFBL/bec). Das war ein echtes Faustball-Spektakel: Mit einem hart erkämpften 3:2-Erfolg über den TV Schweinfurt-Oberndorf wiederholt der TV Brettorf seinen Bronzemedaillen-Gewinn aus dem Vorjahr. Auch in seinem letzten Spiel bei dieser DM muss Schweinfurt auf seinen etatmäßigen Hauptangreifer Oliver Bauer verzichten: Nach seinen beiden Kopftreffern ist der großgewachsene Angreifer aus dem Krankenhaus direkt nach Hause... mehr

Pfungstadt spaziert gegen Schweinfurt ins DM-Endspiel

Hamm (DFBL/bec). Das war eine ganz deutliche Angelegenheit: Gegen den verletzungsbedingt geschwächten TV Schweinfurt-Oberndorf fährt der Titelverteidiger TSV Pfungstadt deutlich mit 3:0. Die Schweinfurter gehen mit einem echten Handycap ins Halbfinale: Schlagmann Oliver Bauer, der am Vortag gleich doppelt von Bällen am Kopf getroffen wurde, ist am Morgen ins Krankenhaus eingeliefert worden. „Eine reine Vorsichtsmaßnahme“, sagt TVO-Trainer... mehr

3:0 gegen Brettorf – Berlin steht erneut im DM-Finale

Hamm (DFBL/bec). Das war eine recht klare Angelegenheit: Im ersten Halbfinale der DM von Hamm setzt sich Nordmeister VfK Berlin klar mit 3:0 Sätzen gegen den TV Brettorf durch. Nach dem im Vorfeld nicht unbedingt erwarteten Halbfinaleinzug des stark aufspielenden TVB wurde kurzerhand noch schnell ein Fanbus gechartert, der die Fans aus dem rund 180 Kilometer... mehr

Brettorf sichert sich das letzte Halbfinal-Ticket

Hamm (DFBL/bec). Die Halbfinals der DM von Hamm sind komplett: Der TV Brettorf folgt Gruppensieger TSV Pfungstadt durch einen 3:1-Erfolg über den TV Vaihingen/Enz in die Vorschlussrunde. Gegen die Routiniers vom TV Vaihingen starten die Brettorfer wieder stark, holen ein 3:1. Vaihingen kann schnell ausgleichen, liegt dann aber auch gleich wieder mit 3:5 hinten. Marco Lochmahr... mehr

Berlin holt sich gegen Schweinfurt den Gruppensieg

Hamm (DFBL/bec). Auch der zweite Gruppensieger steht fest: Neben dem TSV Pfungstadt zieht der VfK Berlin als Gewinner seinr Gruppe ins Halbfinale ein. 3:1 heißt es am Ende gegen den ebenfalls fürs Semifinale qualifizierten TV Schweinfurt-Oberndorf. Im „Endspiel“ um den Sieg in der Vorrundengruppe A erwischt das Team aus der Hauptstadt den besseren Start: 4:0... mehr

Brettorf verpasst die Sensation gegen Pfungstadt

Hamm (DFBL/bec). Das war knapp: Der TV Brettorf verpasst bei seinem ersten DM-Auftritt die faustdicke Überraschung, unterliegt dem hohen Favoriten TSV Pfungstadt erst nach fünf hart umkämpften Sätzen mit 2:3. Brettorf startet stark in sein erstes Spiel bei dieser DM. Angreifer Tobias Kläner bringt sein Team zum zwischenzeitlichen 5:3. Dann kommt der Favorit auch so... mehr

Schweinfurt wirft Ahlhorn raus

Hamm (DFBL/bec). Mit einem deutlichen 3:0 sichert sich der TV Schweinfurt-Oberndorf gleich in seinem ersten DM-Spiel den Halbfinaleinzug. Gegner Ahlhorn ist nach nun zwei Niederlagen ausgeschieden.  Im Vergleich zum unglücklich verlorenem Auftaktspiel nimmt ASV-Trainer Paule Neuefeind eine Umstellung in der Abwehr vor, bringt den jungen Paul Barklage für Kapitän Karsten Bilger. Schweinfurt mit seiner Top-Fünf um... mehr

Favorit startet erfolgreich – aber mit Mühe gegen Vaihingen

Hamm (DFBL/bec). Spiel gewonnen, aber einen Satz verloren: Bei Titelfavorit TSV Pfungstadt läuft im Auftaktspiel noch nicht alles perfekt. Gewonnen wird aber trotzdem – mit 3:1 gegen den TV Vaihingen/Enz. Beim ersten Auftritt von Topfavorit, Titelverteidiger und Serienmeister TSV Pfungstadt sehen die vielen Zuschauer gleich eine souveräne Vorstellung. Weltmeister Patrick Thomas zeigt reihenweise Preller auf die Tribüne,... mehr

Arbeitssieg zum Auftakt für den VfK Berlin

Hamm (DFBL/bec). Mit einem spektakulären Spiel ist die Faustball-DM von Hamm gestartet: Favorit Berlin setzt sich nach vier hart umkämpften Durchgängen mit 3:1 gegen den Ahlhorner SV durch. Schon in der ersten Begegnung dieser DM in der Hammer Westpress-Arena sind die Ränge gut gefüllt. Rund 1000 Zuschauer sehen einen ausgeglichenen Start im Spiel zwischen dem Nordmeister... mehr

Teamcheck TSV Pfungstadt

Hamm (DFBL/bec). Eigentlich ist Faustball-Deutschland sich einig: Bei der Vergabe des DM-Titels kann sich eigentlich nur ein Team dem TSV Pfungstadt in den Weg stellen – und das ist der TSV Pfungstadt selbst. Der Serienmeister aus Hessen hat mittlerweile drei Titel in Serie unter dem Hallendach gewonnen, dazu die letzten sechs (!) Meisterschaften auf dem Feld... mehr

Teamcheck TV Schweinfurt/Oberndorf

Hamm (DFBL/bec). Für den TV Schweinfurt-Oberndorf war in diesem Jahr Zittern angesagt: Erst am allerletzten Spieltag konnte das Team von Trainer Jo Sagstetter sich das heißbegehrte Ticket für die DM von Hamm sichern. Dann jedoch gewaltig, denn in einem echten Endspiel um die DM fegten die Schweinfurter den Kontrahenten aus Offenburg förmlich aus der Halle: Mit... mehr

Teamcheck TV Vaihingen/Enz

Hamm (DFBL/bec). Während zwei der drei DM-Plätze im Süden in den letzten Jahren fest vergeben waren an die Teams aus Pfungstadt und Schweinfurt, konnte sich 2016 nach einjähriger Pause mal wieder der TV Vaihingen/Enz qualifizieren. Die Vaihinger um die routinierten Kolja Meyer, Spielrtrainer Marco Lochmahr und Marc Krüger sicherten sich das Ticket nach überzeugender Hallenrunde sogar... mehr

Teamcheck VfK Berlin

Hamm (DFBL/bec). Fast so souverän wie der Staffelsieger aus dem Süden hat sich der Nord-Erste aus Berlin für Hamm qualifiziert – mit 26:2 Punkten. Starken Leistungen gegen Ahlhorn oder Berlin stand in der Liga aber auch die sensationelle 1:5-Packung bei Aufsteiger SV Armstorf gegenüber. Allerdings musste der VfK bei seiner einzigen Saisonniederlage auch auf seinen Weltmeister... mehr

Teamcheck TV Brettorf

Hamm (DFBL/bec). Stammgast bei DM-Endrunden ist seit Jahren das Team des TV Brettorf. Das Team spielt seit Jahren in nahezu unveränderter Besetzung zusammen, eine wichtige Säule ist weiter der nunmehr Ex-Nationalmannschaftskapitän Christian Kläner, der bekanntlich nach dem erneuten Gewinn des Weltmeistertitels nur noch auf Klubebene angreift. Zum letzten Mal an der Linie dabei ist Trainer Ralf... mehr
9. März 2016 | Bundesligen | DM Männer 2016 Hamm

Teamcheck Ahlhorner SV

Hamm (DFBL/bec). Nach einer von Personalproblemen, Verletzungen und unglücklichen Derbypleiten geprägten Saison reist DM-Stammgast Ahlhorner SV als Dritter aus dem Norden nach Hamm. In der Vorrunde trifft das Team von Trainer Paule Neuefeind (der übrigens am vorigen Woche als Ersatz-Coach der Frauen DM-Silber holte) auf Staffelmeister VfK Berlin und auf den Süd-Zweiten TV Schweinfurt-Oberndorf. Gegen Berlin... mehr

Dennach ist Deutscher Meister!

Selsingen (DFBL/bec). Das war eine Lehrstunde in Sachen Hallenfaustball: Mit einem blitzsauberen 3:0 über den amtierenden Titelträger holt sich der TSV Dennach den Deutschen Meistertitel 2016. Das DM-Finale von Selsingen beginnt für Favorit Dennach deutlich besser als für Außenseiter Ahlhorn. Der Titelverteidiger sieht sich schnell einem 2:6-Rückstand gegenüber, wird von TSV-Angreiferin Sonja Pfrommer immer wieder... mehr

Bronze für Calw, Blech für Selsingen

Selsingen (DFBL/bec). Der Traum von der DM-Medaille in der Heimat ist ausgeträumt: Die Frauen des MTSV Selsingen verlieren das Spiel um die Bronzemedaille mit 0:3 gegen den TSV Calw und stehen am Ende mit leeren Händen da. Im Duell der unterlegenen Halbfinalisten sind es die Süddeutschen, die besser starten. Selsingen, das gerade erst sein 5-Satz-Drama... mehr

Drama für Selsingen: Halbfinal-Aus nach 5 Sätzen

Selsingen (DFBL/bec). Was für ein Drama in der Selsinger Sporthalle. DM-Gastgeber MTSV steht kurz vor der ganz großen Sensation, verpasst am Ende aber nach fünf hart umkämpften Sätzen gegen Favorit TSV Dennach den Einzug ins Finale. Zum Spiel des Gastgebers gegen den Europacupsieger sind die Ränge wieder richtig voll in der Selsinger Sporthalle. Dennach startet... mehr

Titelverteidiger Ahlhorn steht wieder im Endspiel

Selsingen (DFBL/bec). Sie haben es wieder geschafft: Die Frauen des Ahlhorner SV gewinnen im Halbfinale die Neuauflage des DM-Endspiels von 2015 gegen Calw klar mit 3:1  und stehen erneut im Endspiel. Im ersten Spiel des zweiten DM-Tages von Selsingen erwischt Titelverteidiger Ahlhorner SV erst einmal den schlechteren Start. Schnell steht es 4:0 für den TSV... mehr

Souveräne Dennacherinnen im Semifinale

Selsingen (DFBL/bec). Das war deutlich: Mit einem nie gefährdeten 3:0 über den TV Jahn Schneverdingen zieht der TSV Dennach ins DM-Halbfinale ein. Dort wartet am Sonntag der Gastgeber aus Selsingen. Im letzten Spiel des Tages zeigt der TSV Dennach gleich, warum er noch vor wenigen Wochen beim Europacup triumphierte: Sonja Pfrommer und Kolleginnen zwingen Schneverdingen... mehr

Selsingen zittert sich ins Heim-Halbfinale

Selsingen (DFBL/bec). Der nächste Krimi: Vor vollbesetzten Rängen zieht der MTSV Selsingen nach fünf hart umkämpften Sätzen ins DM-Halbfinale in eigener Halle ein. Gegen Vaihingen/Enz gibt es ein packendes 3:2. Auch im zweiten Spiel bei der Heim-DM ist den Selsingerinnen zu Beginn die Nervosität anzumerken. Unsicherheiten in Annahme und Rückspiel bringen den Kontrahenten aus dem... mehr

Calw kämpft Schneverdingen nieder

Selsingen (DFBL/bec). Der nächste Krimi bei der DM von Selsingen: Nach fünf hart umkämpften, immer wieder auch fehlerhaften Sätzen setzt sich der TSV Calw mit 3:2 gegen den TV Jahn Schneverdingen durch. Bei ihrem ersten DM-Auftritt in Selsingen erwischen die Schneverdingerinnen den schlechteren Sart. Das junge Team von Trainerin Tine Seitz liegt gegen den Süd-Dritten... mehr

Ahlhorn stürmt ins Halbfinale

Selsingen (DFBL/bec). Mit einer starken Teamleistung ist Titelverteidiger Ahlhorner SV ins Halbfinale der DM von Selsingen gestürmt: 3:0 gewann der ASV sein zweites Vorrundenspiel gegen den TV Vaihingen/Enz. Beim Wiedersehen des Ahlhorner SV mit seiner ehemaligen Angreiferin Marie-Therese Rothmaier erwischen die Blau-weißen den besseren Start: 4:2 lautet die Führung zu Beginn des Spiels. Rothmaier kann... mehr

Dennach holt sich Auftaktsieg

Selsingen (DFBL/bec). Mit leichten Startschwierigkeiten ist Europacupsieger TSV Dennach ins DM-Turnier gestartet. Das Team um Weltmeister-Angreiferin Sonja Pfrommer zeigt ungewohnte Fehler und muss für den 3:1-Erfolg gegen Süd-Rivale TSV Calw hart arbeiten. Im Duell der Süd-Spitzenteams erwischt der TSV Calw den besseren Start. Mit der jungen Henriette Schell am Hautschlag geht der Dritte der Bundesliga-Runde... mehr

Wahnsinn! Ahlhorn gewinnt 5-Satz-Krimi zum DM-Auftakt

Selsingen (DFBL/bec). Was für ein Start in die Frauen-DM von Selsingen! Mit 3:2 Sätzen bezwingt Vorjahressieger Ahlhorner SV den Gastgeber aus Selsingen. Das Heimteam kämpft sich gleich mehrfach wieder zurück in ein schon verloren geglaubtes Spiel – und steht am Ende doch mit leeren Händen da. Vor vollbesetzten Rängen in der Selsinger Sporthalle findet der... mehr

1. BL Frauen Süd: Eibach und Segnitz steigen auf

Nürnberg (DFBL/ans)  Vor großer Kulisse auch vieler mitgereister Fans vom TV Segnitz, TV Obernhausen und TV Öschelbronn fanden  beim TV Eibach 03 die Aufstiegsspiele statt. Aufgrund der Erfahrung aus den spannenden Aufstiegsspielen in der Feldrunde mit fast gleicher Beteiligung war ein Favorit zunächst nicht abzusehen. Zu Beginn standen sich die Rivalen Eibach und Segnitz gegenüber... mehr

Hannover und Moslesfehn sind wieder da

Hannover (DFBL/bec). Zwei alte Bekannte haben sich am Wochenende in der 1. Bundesliga zurückgemeldet: Bei den Aufstiegsspielen zur Nord-Eliteklasse in Hannover setzten sich der Gastgeber TK Hannover sowie der SV Moslesfehn durch. Nach einer mehr oder weniger langen Zeit in der Zweitklassigkeit sind damit zwei Traditionsvereine zurück. Die Relegationsrunde von Hannover geriet vor rund 250... mehr

Schweinfurt stürmt zur DM

Schweinfurt (DFBL/bec). Der sechste und letzte Teilnehmer für die Männer-DM am 12.13. März in Hamm steht fest: Mit einem überaus deutlichen 5:0 gewann der TVO am Wochenende das „Endspiel“ um die DM gegen den Offenburger FBC und sichert sich damit das begehrte Ticket. 200 Zuschauer wollten das Endspiel sehen und sie wurden für ihr Kommen... mehr

Pfungstadt stellt neue Bestmarke auf

Pfungstadt (DFBL/bec). Gegen einen ersatzgeschwächten TV Käfertal lässt Pfungstadt nur 13 Punkte zu und kann sowohl den ersten als auch den letzten Satz zu Null gewinnen. Die Zuschauer, die den Weg in die Pfungstädter Wilhelm-Leuschner-Halle am Sonntagmorgen gefunden haben, sahen eine einseitige Partie zwischen dem Meister aus Pfungstadt und dem Aufsteiger aus Käfertal. Ersatzgeschwächt durch... mehr

Was für ein Derby-Krimi bei Ahlhorn gegen Brettorf!

Ahlhorn (DFBL/bec). Freitagabend, Landkreisderby und erneut wurde den rund 400 Zuschauern ein hochklassiges Faustballspiel über 9 Sätze geboten. Verdientermaßen wurden beide Mannschaften nach Spielende von beiden Fanlagern mit minutenlangem Applaus gefeiert. Die Derbys zwischen dem Ahlhorner SV und dem TV Brettorf haben bekanntermaßen ihre eigenen Gesetze, so auch an diesem Abend. So führte der TV... mehr

Dennach, Vaihingen/Enz und Calw zur DM

Calw (DFBL/saj). Am Valentinstag bestritten wieder alle Teams der Südliga zeitglich den letzten Spieltag der diesjährigen Hallenrunde. In Dennach, Landshut und Vaihingen versammelten sich die Südligafrauen zum letzten Schlagabtausch im Rundenbetrieb. Nachdem Dennach und Vaihingen bereits vor der letzten Begegnung ihre Tickets sicher lösten, machte diesen Sonntag auch der TSV Calw sich als dritter und... mehr

Weltmeister Schmutzler ist „Sportler des Jahres“

Rosenheim (DFBL). Bei der Wahl zum Sportler des Jahres konnte Steve Schmutzler, Angreifer des Süd-Bundesligisten MTV Rosenheim, den viel bejubelten Sieg erringen. Der frisch gebackene Weltmeister setzte sich mit 30 Stimmen klar vor dem Vizeweltmeister im Skibergsteigen Sepp Rottmoser (21 Stimmen) und dem Dritten der Squash-Europameisterschaft, Rudolf Rohrmüller (12 Stimmen) durch. Im feierlichen Rahmen wurden... mehr

Kellinghusen feiert Klassenerhalt

Oldenburg (DFBL/saw). Der letzte Spieltag brachte die letzten Entscheidungen bei den Nord-Frauen: Während Selsingen, Schneverdingen und Ahlhorn zur DM reisen dürfen, sichert sich der VfL Kellinghusen im Schlussspurt noch den Ligaverbleib. Grund zur Freude hatte der VfL Kellinghusen, der sich durch einen Sieg über die direkte Konkurrenz aus Berlin vom Abstiegsplatz rettet und den Klassenerhalt... mehr

Sextett für Selsingen ist komplett

Selsingen (DFBL/bec). Gastgeber MTSV Selsingen, Titelverteidiger Ahlhorner SV, TV Jahn Schneverdingen, Europacup-Sieger TSV Dennach, TSV Calw und TV Vaihingen/Enz heißen die Teams, die am Samstag und Sonntag, 5./6. März, in Selsingen um den DM-Titel kämpfen. Die letzten Tickets wurden beim abschließenden Bundesliga-Spieltag an diesem Wochenende vergeben. Am Montag startet der Ticketvorverkauf für die DM. Ab 8... mehr

Stammheim und Unterhaugstett sind erstklassig!

Unterhaugstett (DBFL/rfr). Die 1.Bundesliga Süd wird schwäbischer: Bei den Aufstiegsspielen in Bad Liebenzell schafften die schwäbischen Südvertreter TV Unterhaugstett und TV Stammheim  den Sprung ins Oberhaus. In der 2.Bundesliga West verbleiben hingegen der TV Waibstadt und der TB Oppau. Vor rund 350 Zuschauern  wurde Unterhaugstett auf heimischem Parkett seiner Favoritenrolle gerecht. Nach einem hart umkämpften 3:2-Auftaktsieg gegen Stammheim konnte das... mehr

Landshut macht Boden gut

Calw (DFBL/saj). Während vergangenes Wochenende der Großteil der Frauen-Südliga pausierte, trafen die Mannschaften aus Dennach und Tannheim am Samstag bei der TG Landshut ein. Sie durften sich nach dem nachgeholten Ausspielen der Hinrunde direkt eine Woche im Anschluss wieder in dieser Konstellation beweisen. Dabei hatte Landshut die bittere Pleite vom Vorwochenende wieder gut zu machen, während... mehr

Bretten und Unterhaugstett abgestiegen

Calw (DFBL/saj) – Am letzten Januarwochenende der Süd-Bundesliga der Frauen besiegelten die Aufsteigerinnen aus Tannheim und das arrivierte Team aus Gärtringen den Klassenerhalt, was zugleich den Abstieg für den TV Unterhaugstett und den TV Bretten bedeutet. An der Spitze gibt es immer noch ein spannendes Gerangel um die drei DM-Plätze. Rechnerisch sind immer noch vier Teams im... mehr

Kaulsdorf-Patzer gegen Kellinghusen

Oldenburg (DFBL/saw). Zwei Siege und damit wichtige Punkte für den Klassenerhalt sicherte sich der VfL Kellinghusen am siebten Spieltag der Bundesliga Nord. Nicht viel hatte die SG Stern Kaulsdorf den kämpferischen Holsteinerinnen entgegenzusetzen als sich der DM-Aspirant mit 0:3 (6:11; 5:11; 4:11) geschlagen geben musste. Für Kaulsdorf ist dies eine bittere Niederlage, da man nun... mehr

Pfungstadt macht DM fix

Pfungstadt (DFBL/bec). In  wieder einmal beeindruckender Manier stürmt der TSV Pfungstadt zur DM-Endrunde: Nach zwei sehr deutliche Siegen in Waldrennach und zuhause gegen Wünschmichelbach hat der Serienmeister sich für die Deutsche Meisterschaft in Hamm qualifiziert. Nur 17 bzw. 18 Punkte ließen die Pfungstädter dem Gegner bei den beiden 5:0-Erfolgen zu – was beinahe zu einem... mehr

Jetzt Tickets für die Männer-DM sichern!

Hamm (DFBL/bec). Am Samstag und Sonnztag, 12./13. März, richtet der Hammer SportClub 2008 e.V. die Deutsche Meisterschaft im Hallenfaustball der Männer in der Westpress-Arena in Hamm aus. Fans können sich ihre Tickets ab sofort im Vorverkauf sichern. Die Faustballabteilung des Hammer SportClubs ist entstanden aus dem Faustball-Traditionsverein TV Westfalia 1891 e.V.. Als 24-maliger deutscher Meister und zweimaliger... mehr

DM-Tickets weiterhin hart umkämpft

Calw (DFBL/saj). Am sechsten Spieltag der Südliga-Frauen gab es wieder einiges zu sehen und bestaunen. Gärtringen und Tannheim erspielten wichtige Punkte im Kampf um den Ligaerhalt, während die gleichwertigen DM-Aspiranten Landshut und Calw sich an ihren Spieltagsbegegnungen keine Patzer erlaubten und somit beide Teams weiter im Rennen um ein DM-Ticket bleiben. Vaihingen ging überraschend deutlich... mehr

Berlin nach 9-Satz-Krimi Tabellenführer

Lüneburg (DFBL/bec). Was passiert, wenn die beiden besten Teams der Nord-Bundesliga ohne ihre wichtigsten Angreifer aufeinandertreffen? Dann erleben die Zuschauer einen zuvor wohl eher nicht erwarteten 9-Satz-Krimi. So passiert am Wochenende beim Duell zwischen dem Ahlhorner SV und dem VfK aus Berlin. Während der ASV wohl noch die komplette Hallenrunde auf den verletzten Schlagmann Christoph... mehr

Bardowick vor dem Klassenerhalt

Oldenburg (DFBL/saw). In der Nord-Bundesliga der Frauen fallen so langsam die ersten Entscheidungen. Während in hinteren Regionen der Tabelle die Teams aus Bardowick und Moslesfehn ganz dicht vor dem Klassenerhalt stehen, kämpfen vorne vier Teams um die drei DM-Plätze. Ganz am Ende machen wohl drei Mannschaften die beiden Abstiegsplätze unter sich aus. Beim Spitzenspieltag der... mehr

Vaihingen behält weiße Weste

Calw (DFBL/saj) – Am Europapokal-Wochenende traten nun auch die restlichen Teams der Südliga vergangenen Sonntag wieder an die Linie. Ihren Konkurrenten Angesicht zu Angesicht läuteten Tannheim, Calw, Bretten, Vaihingen/Enz, Landshut und Unterhaugstett ein Wochenende später die Rückrunde ein. Eine Gaststätte bot der TV Unterhaugstett, der die Teams aus Vaihingen und Landshut am Sonntagmorgen herzlich in Empfang... mehr

Kaulsdorf nimmt Kurs auf die DM

Oldenburg (DFBL/saw). Nachdem am vorigen Wochenende bereits drei Teams der Liga zum Einsatz kamen, duellierten sich diesmal die übrigen sechs Mannschaften. Sowohl Selsingen als auch Kaulsdorf punkteten dabei gleich zwei Mal und befinden sich weiterhin auf DM-Kurs. Während Bardowick wichtige Punkte für den Klassenerhalt sichert, gerät der VfL Kellinghusen nach zwei Niederlagen in Abstiegsgefahr.  In der Lüneburger... mehr

Dennacher Doppelerfolg vor dem Europacup

Calw (DFBL/saj) – Aufgrund der Teilnahme am Frauen-Europapokal in Österreich, musste der TSV Dennach die Rückrunde eine Woche früher einläuten, als der Rest der Frauen-Südliga. Daher starteten die Pink Ladies in eigener Halle mit den beiden Gästen aus Gärtringen und Niedernhall bereits vergangenen Sonntag. Doppelten Grund zum Feiern hatten die Gastgeberinnen und Trainer Rudolf Reuster:... mehr

Ahlhorns Europacup-Generalprobe geglückt

Oldenburg (DFBL/saw). Einzig für die Mannschaften vom TSV Schülp, SV Molsesfehn und Ahlhorner SV startete die Bundesligarückrunde bereits an diesem Wochenende. Da der ASV als amtierender Deutscher Meister am kommenden Wochenende um den Europacup spielen darf, wurde der Spieltag um eine Woche vorgezogen. Als erfolgreiche Generalprobe stellte sich der Spieltag für den Ahlhorner SV heraus.... mehr

Halle defekt: Spielausfall in Käfertal

Mannheim (DFBL/bec). Das für diesen Samstag, 19. Dezember, angesetzte Spiel der Männer-Bundesliga Süd zwischen dem Aufsteiger TV Käfertal und Meister TSV Pfungstadt fällt aus. Staffelleiter Rainer Frommknecht: „Grund ist ein defekter Trennvorhang in der Sporthalle der Bertha-Hirsch-Grundschule, der kurzfristig durch den Hausmeister und eine Fachfirma nicht repariert werden kann.“ Ein neuer Termin wird von beiden... mehr

Vaihingen erstmals Herbstmeister

Calw(DFBL/saj) – Am Wochenende des dritten Advents standen wieder alle Teams der Südliga-Frauen in den Sporthallen parat, um größtenteils die Vorrunde zu besiegeln. Mit der Halbzeit platziert sich der TV Vaihingen/Enz an oberster Stelle, gefolgt vom TSV Dennach und der TG Landshut. Momentan würden diese drei Mannschaften ein Ticket für die DM in Selsingen lösen,... mehr

Vergeblicher Versuch: Mit Schutzhelm gegen Pfungstadt

Rosenheim (DFBL/bec). Einen Versuch war es wert: Mit einer nicht ganz ernst gemeinten Aktion haben die Faustballer des MTV Rosenheim versucht, dem seit Jahren übermächtigen TSV Pfungstadt Paroli zu bieten. Im Auswärtsspiel am Sonnabend liefen die MTV-Spieler mit einem Bauhelm auf, um die Angriffsschläge von TSV-Angreifer Patrick Thomas zu parieren. Doch auch dieses Mittel brachte nichts: Mit 5:0 (11:3,... mehr

Aufsteiger Armstorf überrascht gegen Berlin

Lüneburg (DFBL/bec). Die Nord-Bundesliga der Männer hat ihre erste faustdicke Überraschung: Liga-Neuling SV Armstorf gewinnt sein Heimspiel gegen den DM-Finalisten von 2015, VfK Berlin, sensationell deutlich mit 5:1. Dem Aufsteiger spielte dabei besonders die Personalnot der Berliner in die Karten. Denn der VfK reiste komplett ohne Ersatzspieler und auch ohne Weltmeister Lukas Schubert in den... mehr

Moslesfehn im Abstiegskampf

Oldenburg (DFBL/bec). Den Start in die Weihnachtspause dürften sich die Spielerinnen des SV Moslesfehn angenehmer vorgestellt haben. Denn nach zwei Niederlagen gegen Schneverdingen und Überraschungsteam Kaulsorf steckt der DM-Teilnehmer von Hirschfelde 2015 nun plötzlich mitten im Kampf um den Klassenerhalt. Seine Tabellenführung verteidigte der TV Jahn Schneverdingen am letzten Spieltag der Hinrunde. Zu Gast bei... mehr

Vaihinger Frauen erklimmen die Tabellenspitze

Calw (DFBL/saj) – Am Nikolaustag versammelten sich sechs Mannschaften der Frauen-Südliga zum Schlagabtausch beim TV Unterhaugstett und dem TV Bretten. Hierbei belohnte der Nikolaus Vaihingen und Calw mit jeweils 4:0 Punkten und sicherte den Orangenen wieder ein Platz an zweiter Stelle und dem TV Vaihingen die fortlaufende Tabellenführung. Beim TV Unterhaugstett begrüßte der Nikolaus die... mehr

Schneverdingen an der Spitze

Oldenburg (DFBL/saw). Mit 4:0 Punkten und ohne Satzverlust kehrt der TV Jahn Schneverdingen aus Bardowick zurück. Dort siegte man zunächst über den Ahlhorner SV, dem es nicht gelang trotz vieler Chancen einen Satzgewinn zu erspielen, mit 3:0 (11:5; 13:11; 12:10). Daran schloss sich ein weiterer glatter 3:0-Erfolg (11:7; 11:9; 11:6) über die Gastgeber vom TSV... mehr

Perfektes Wochenende für Ahlhorn

Lüneburg (DFBL/bec). Nach der einmonatigen WM-Pause sind die Bundesligisten am Wochenende wieder in den Spielbetrieb eingetreten. Besonders gut lief es im Norden für das Team des Ahlhorner SV: Die Männer aus dem Oldenburger Land gewannen ihre beiden ersten Begegnungen in Hammah und Armstorf jeweils ohne Satzverlust und sprangen direkt an die Tabellenspitze. Beim stark verjüngten MTV Hammah... mehr

Ehrung und Auftaktsieg für Pfungstadt

Vaihingen/Enz (DFBL/bec). Beim ersten Bundesliga-Einsatz nach dem erfolgreichen WM-Finale für die vier Weltmeister des TSV Pfungstadt gab es am Freitag gleich doppelt Grund zum Strahlen: Erst bekamen Patrick und Sebastian Thomas, Nick Trinemeier und Ajith Fernando eine Auszeichnung – und dann auch noch die Punkte nach klarem Auswärtssieg beim TV Vaihingen/Enz. Mit 5:1 Sätzen (11:9, 11:4, 8:11,... mehr

Landshuter Frauen wieder oben dabei

Calw (DFBL/saj). Letzten Sonntag trafen sich die Südliga-Frauen zur zweiten Rundenbegegnung in der noch frischen Hallensaison. In Dennach kam es zum Gipfeltreffen, während Tannheim den ersten Heimspieltag im Oberhaus ausrichtete und beim TV Bretten kamen wieder Glücksgefühle von der vergangenen DM auf. Mit massig Emotionen im Gepäck reiste die TG Landshut sonntagmorgens beim Gastgeber in... mehr

Berliner TS feiert erste Bundesliga-Punkte

Kellinghusen/Hammah (DFBL/bec). Rund 33 Jahre nach dem letzten Erfolgserlebnis in der Faustball-Bundesliga holte sich Aufsteiger Berliner TS am Wochenende die ersten Punkte. Einer klaren Auswärtsniederlage beim VfL Kellinghusen folgte ein Erfolg beim MTV Hammah. In Kellinghusen begann das TS-Team sichtlich nervös, verlor den ersten Satz klar mit 2:11 In den Sätzen zwei und drei wurde... mehr

Kein Team behält die weiße Weste

Oldenburg (DFBL/saw). Bereits nach dem zweiten Spieltag verlieren die Teams aus Selsingen und Ahlhorn die weiße Weste, sodass nun keine Mannschaft ungeschlagen ist. Trotz einer 1:3-Niederlage (9:11; 11:6; 9:11; 7:11) der Selsingerinnen, die gegen glänzend aufgelegte Kaulsdorferinnen das Nachsehen hatten, bleibt der MTSV an der Spitze der Tabelle. In dieser Partie waren es vor allem... mehr

Klare Angelegenheiten für die Heimmannschaften

Calw (DFBL/saj). Der erste Spieltag in der Bundesliga Süd der Frauen startete vergangenes Wochenende mit relativ klaren Ergebnissen an allen drei Austragungsorten. Kein Spiel ging über die volle Distanz von fünf Sätzen. Bis auf zwei Begegnungen, trennten sich die Teams bereits nach drei gespielten Sätzen voneinander. In Gärtringen liefen am frühen Sonntagmorgen die Gäste aus Niedernhall... mehr

Kellinghusen siegt klar zum Auftakt

Lüneburg (DFBL/bec). Die ersten Bälle der Hallen-Bundesliga sind auch bei den Männern im Norden gespielt. Aufgrund der bevorstehenden WM in Argentinien waren aber bei weitem noch nicht alle Teams im Einsatz. Einzig beim VfK Berlin steht mit Lukas Schubert ein Kaderspieler für Argentinien im Aufgebot – er wurde beim Derby zum Auftakt gegen Aufsteiger Berliner TS... mehr
1. November 2015 | 1. Bundesliga Nord Frauen | Allgemein

Top-Start für Selsingen und Ahlhorn

Oldenburg (DFBL/saw). Ohne Niederlage starteten die Teams aus Selsingen und Ahlhorn erfolgreich in die neue Saison. Ohne Siege kehren hingegen sowohl der TSV Schülp als auch der VfL Kellinghusen nach Schleswig-Holstein zurück, während alle anderen Teams mit ausgeglichener Bilanz jeweils einen Erfolg und Misserfolg zu verzeichnen haben. Während der MTSV Selsingen beim Vorbereitungsturnier in Bardowick gegen... mehr

Teamcheck: Ausgeglichene Nord-Bundesliga

Oldenburg (DFBL/saw) — Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, gleich drei Turniere standen für die Nordliga der Frauen in diesem Jahr auf dem Programm. In Bardowick, Brettorf und Essel konnten sich die teilweise neu formierten Teams schon einmal unter die Lupe nehmen. Wer in Sachen Frühform herausstechen konnte und welche Neuheiten ansonsten zu erwarten sind, wird im... mehr

Teamcheck Nord-Bundesliga Männer

Brettorf (DFBL/—) — Bei den Männern startet am Wochenende die – durch die WM in Argentinien – leicht auseinandergerissene Bundesliga-Runde. Traditionell blicken im Norden die Männer des TV Brettorf mit ihrem Teamcheck auf die Saison, den die DFBL hier gerne übernimmt. Ahlhorner SV Der ASV ist Dauergast bei den Deutschen Meisterschaften: Ahlhorn hat seit sieben... mehr

Teamcheck Frauen: Bundesliga-Premiere für den SV Tannheim

Calw (DFBL/saj) — Neue Runde, neues Glück. Die Hallensaison der Bundesliga Frauen Süd steht kurz bevor und die Vorbereitungen dafür schon in vollstem Gange. Ganz neu im Geschehen dürfen die Frauen des SV Tannheim Bundesligaluft schnuppern und wollen sicherlich das Bundesligaaufgebot aufmischen, während die kampflustigen Frauen vom TV Bretten endlich auch eine Runde in der... mehr
7. September 2015 | Allgemein | Bundesligen

DM 2016 steigt in Bredstedt

Bredstedt (DFBL/bec) — Die DM-Endrunde 2016 ist vergeben: Nach dem kurzfristigen Rückzug des TV Unterhaugstett hat sich der TSV Bredstedt aus dem hohen Norden um die Austragung bemüht und den Zuschlag erhalten. DFBL-Präsident Ulrich Meiners: „“Die Deutsche Faustball-Liga freut sich, dass der Bredstedter TSV so kurzfristig in die Bresche gesprungen ist und nach der überraschenden... mehr
16. August 2015 | Allgemein | Bundesligen

Pfungstadt und Dennach verteidigen Meistertitel

Hirschfelde (DFBL/bec) — Alter und neuer Deutscher Faustball-Meister sind die Männer des TSV Pfungstadt. Der Titelverteidiger gewann das Finale der DM-Endrunde von Hirschfelde vor über 1000 Zuschauern mit 3:1 Sätzen (11:6, 11:2, 5:11, 12:10) gegen den TV Schweinfurt-Oberndorf. Den Titel bei den Frauen sicherte sich zuvor ebenfalls das Team des Titelverteidigers. TSV Dennach gewann mit... mehr
12. August 2015 | Allgemein | Bundesligen

Nur noch wenige Tage

Hirschfelde (DFBL/jal) — Die Vorbereitungen in Hirschfelde laufen auf Hochtouren. Wir sind sehr gespannt auf die Deutschen Feldmeisterschaften 2015. Leider müssen wir Euch darüber informieren, dass es am Wochenende von der Deutschen keine Livebilder geben wird. Wir hatten die feste Zusage eines kommerziellen Anbieters, der uns die Spiele live als Stream über Satellit ins Internet... mehr
10. August 2015 | Allgemein | Bundesligen

Aufsteiger 1. Liga Süd und 2. Liga Nord

(DFBL/jal) — Stammheim und Segnitz steigen in die 1. BL Süd auf. TV Brettorf 2 und der SV Düdenbüttel spielen in der 2. BL Nord. RF – Bei den Aufstiegsspielen zur 1.Bundesliga Süd der Männer schafften die Südvertreter TV Stammheim und TV Segnitz den Sprung ins Oberhaus. In der 2.Bundesliga West verbleiben hingegen die TSG... mehr

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.