5. Hamburger Schulfaustball-Cup

Verfasst am 5. April 2018
Rechte Spalte Schulfaustball Spielbetrieb

HAMBURG (DFBL/sco) – 04.04.2018 Am heutigen Mittwoch fand nun mittlerweile schon zum 5. Mal der Hamburger Schulfaustball-Cup statt. Organisiert von Nico Gehrke (Schulsportbeauftragter für die Region Altona) spielten die Schulen wie im letzten Jahr in der Sporthalle des Goethe-Gymnasiums in Hamburg-Lurup. Leider konnten die Meldeergebnisse der letzten beiden Jahre nicht erreicht werden – mit 24 Teams von 7 Schulen hatte man trotzdem ein ansehnliches Teilnehmerfeld beisammen.

Unterstützt durch 5 Helfer der Faustballabteilung des ETV-Hamburg liefen die Spiele mit ausschließlich Faustballanfängern reibungslos ab. Am Ende konnte sich das Team „Barca-Manu“ gegen „Portugal“ durchsetzen. Im Spiel um Platz drei lieferten sich „Black White“ und „Goethe 74“ einen packenden Kampf.

Großer Dank geht an Nico Gehrke für die alljährliche Organisation, Claus Ehlbeck und seine fleißigen Helfer vom ETV sowie ans Goethe-Gymnasium für die Ausrichtung. Im nächsten Jahr hoffen wir wieder auf mehr Teams, da dann 2 Kolleginnen, die sich momentan im Mutterschutz befinden, zurück im Schuldienst sind und dann hoffentlich wie in den letzten Jahren wieder am Schulfaustball-Cup teilnehmen.
Weitere Fotos vom Schulcup auf den Facebookseiten des ETV Faustball bzw. des VTF-Hamburg Faustball

Zurück
Kempa GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi