Lehrerfortbildung in Hamburg

Verfasst am 9. Februar 2018
Rechte Spalte Schulfaustball

Hamburg (DFBL/CSO) Wir befinden uns im Februar 2018 und es war mal wieder Zeit für die jährliche Lehrerfortbildung im Frühjahr in Hamburg. Seit vielen Jahren findet diese Veranstaltung in Hamburg statt, die zusammen mit dem Schufaustballturnier im April die Hamburger-Schulfaustballsaison bildet. In diesem Jahr soll neben dem etablierten Turnier am 04.04. am Goethe-Gymnasium in Lurup noch ein zweites Hamburger-Turnier am 25.04. am Corvey-Gymnasium in Eimsbüttel ausgetragen werden. Die Lehrkräfte auf der gestrigen Fortbildung waren äußerst angetan von unserer Sportart für die Schule und zeigten großes Interesse, die „neue“ Sportart in ihrem Unterricht umzusetzen. Sie meldeten teilweise sogar direkt Mannschaften für die Turniere. Ein kleines Einstiegsvideo zeigte den Lehrkräften, wie Faustball aussehen könnte, wenn man es viele Jahre intensiv betreibt. Danach probierten sich alle selbst am neuen Spielgerät aus. Grundschläge auf kleinen Feldern gepaart mit vielen kleinen Spielen zur Technikschulung führten zum Abschluss sogar zu einem Spiel auf dem Großfeld. Die Begeisterung der TeilnehmerInnen war deutlich zu erkennen und so kann man nur hoffen, dass viele Teams für die beiden Turniere gemeldet werden. Ein Dank geht an Seike Diekmann, die nicht nur bei der Fortbildung mitgeholfen hat, sondern auch bei den Turnieren im April tatkräftig unterstützen wird.

Christian Sondern – DFBL Schulsportbeauftragter

Zurück
GHP Kammachi Sportastic Ludwig Lobi