Zurück

World-Games-Sieger beim Bundespräsidenten

unbenannte Fotosession-258

Berlin (DFBL/bec). Der begeisternde Auftritt der deutschen Faustball-Männer im Finale der World Games blieb auch dem Bundespräsidenten nicht verborgen. Der Krimi gegen die Schweiz, der im Fernsehen von 300.000 Fans verfolgt wurde, endete bekanntlich mit dem Gewinn der Goldmedaille – und wird nun von Frank-Walter Steinmeier mit dem Silbernen Lorbeerblatt gewürdigt.

Foto: Bundesregierung/Steffen Kugler

Foto: Bundesregierung/Steffen Kugler

Am Freitag, 13. Oktober, ist das Team um Kapitän Fabian Sagstetter eingeladen zu einem Empfang im Schloss Bellevue in Berlin. Dort wird dem 10-köpfigen Team die höchste sportliche Auszeichnung des Landes verliehen.

Bemerkenswert: Wie bereits nach dem WM-Gewinn von 2011 wurden die Spieler, nicht aber die Trainer, zum Empfang geladen. Das Team um Bundestrainer Olaf Neuenfeld wird trotzdem bei der Verleihung dabei sein: „Die Jungs dürfen diees Mal eine Begleitung mitbringen und haben entschieden, den Trainerstab mitzunehmen. Das ist eine starke Geste“, freut sich der Coach.

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.