Zurück

WM-Turnier startet mit Liveübertragung

Fabian Sagstetter beim letzten Training vor dem WM-Start. (Foto: DFBL/Schönwandt)
> Fabian Sagstetter beim letzten Training vor dem WM-Start. (Foto: DFBL/Schönwandt)

Villa General Belgrano (DFBL/bec). Die Faustball-Weltmeisterschaft 2015 startet an diesem Sonnabend. Auf der bestens präparierten Anlage von Villa General Belgrano im Westen Argentiniens stehen sich am späten Nachmittag (17.15 Uhr Ortszeit, 21.15 Uhr MEZ) die Mannschaft des Gastgebers und die USA gegenüber.

Eine Liveübertragung ist vorgesehen unter www.sportdeutschland.tv.

Das deutsche Team hat am Vormittag seine letzte Trainingseinheit vor dem WM-Start absolviert. Auf sandigem Untergrund und bei Temperaturen um die 30 Grad wurde von den Bundestrainern Olaf Neuenfeld und Chris Löwe ein leichtes Programm vorgegeben. Anschließend ging es nach Mittagspause und Dopingkontrolle zu Fuß zum rund zwei Kilometer vom Teamquartier entfernten WM-Stadion, wo nach der offiziellen Eröffnung das erste WM-Spiel gemeinsam geschaut wird.

Hinweis: Aufgrund von massiven Problemen mit der Internetverbindung in Villa General Belgrano ist die aktuelle Berichterstattung vor allem mit Bildern derzeit schwierig. Wir arbeiten daran.!

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.