Zurück

Tannheim verpasst die Heim-DM

Vaihingen/Enz (DFBL/bec). Bitteres Ende für die Frauen des SV Tannheim: Am letzten Spieltag rutscht das Team noch auf einen Abstiegsrang und verspielt dadurch die Teilnahme an der heimischen DM-Endrunde.

Der SVT hatte seinen DM-Platz eigentlich sicher – als Ausrichter durfte er nur nicht absteigen. Genau das ist aber passiert – zwei Niederlagen am letzten Spieltag besiegelten den Abstieg. War das klare 0:3 gegen den TSV Dennach  noch erwartbar, so war das 2:3 gegen Gastgeber TV Vaihingen/Enz hart umkämpft.

Feiern konnte dafür Abstiegskonkurrent TV Obernhausen: Er gewann völlig überraschend seine beiden letzten Spiele mit 3:2  gegen Topteam TSV Calw und dann auch noch 3:1 gegen Gastgeber TV Eibach 03. Damit war der Klassenerhalt geschafft.

Damit ist genau das eingetreten, was im Vorfeld befürchtet wurde: Eibach war als Tabellendritter eigentlich aus dem Rennen um die DM-Plätze – doch trotz zweier eigener Niederlagen ist man nun dabei. Das junge Team profitierte dabei vom Abstieg der Tannheimerinnen.

Die Vereinsverantwortlichen hatten sich bereits unter der Woche vor ihr junges Team gestellt. In einer Erklärung bei Facebook bat man zurecht: „Bitte macht es uns nicht schon jetzt öffentlich zum Vorwurf, dass die Chance besteht, wir könnten – zumal bei all der Aufregung um das Thema – am Sonntag ein Spiel verlieren!“ Zudem kritisierte man die Vergabekriterien der DFBL: „Vor dem letzten Spieltag hat es nun jede Mannschaft selbst in der Hand, sich zu qualifizieren: die einen durch Siege und – schizophrenerweise – die anderen vielleicht durch Niederlagen. Dass es überhaupt zu einer solchen Situation kommt, in der man evtl. verlieren muss um eine Chance zur Qualifikation zu wahren, ist Eurer Regelung, dass sich der Ausrichter lediglich bei Nichtabstieg qualifiziert und dann der Drittplatzierte der Staffel das Nachsehen hat, geschuldet. Eine solche Situation zu schaffen, ist schon sportlich nicht fair.“

Die weiteren Partien: Landshut holt die letzten nötigen Punkte für den Klassenerhalt mit zwei 3:0-Siegen gegen Stammheim und Unterhaugstett. Stammheim bezwingt den TVU zudem knapp mit 3:2.

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.