Zurück

Souveräne Dennacherinnen im Semifinale

Die starke Sonja Pfrommer bringt ihren TSV Dennach eine Runde weiter. (Foto: DFBL/Harder)
> Die starke Sonja Pfrommer bringt ihren TSV Dennach eine Runde weiter. (Foto: DFBL/Harder)

Selsingen (DFBL/bec). Das war deutlich: Mit einem nie gefährdeten 3:0 über den TV Jahn Schneverdingen zieht der TSV Dennach ins DM-Halbfinale ein. Dort wartet am Sonntag der Gastgeber aus Selsingen.

Im letzten Spiel des Tages zeigt der TSV Dennach gleich, warum er noch vor wenigen Wochen beim Europacup triumphierte: Sonja Pfrommer und Kolleginnen zwingen Schneverdingen ihr Spiel auf. Mit Lena Wahl statt Christina Grüneberg in der Startformation zieht der TSV schnell auf 6:1 davon. So geht es dann auch munter weiter, 10:4 und am Satzende 11:6 heißt es für den Spitzenreiter aus dem Süden.

Schneverdingen findet so richtig erst im zweiten Durchgang statt – wenn auch nicht lange. 3:1 führt der TV Jahn zum Auftakt, dann schleichen sich wieder Fehler ein, die Dennach gnadenlos ausnutzt und sich seinerseits die 6:3-Führung sichert. DIese drei Zähler Vorsprung verspielt so ein international erfahrenes und eingespieltes Team wie der TSV Dennach nur selten. Auch diesmal nicht, denn bei 10:6 gibt’s Satzbälle satt, von denen der Erste gleich sitzt.

Als im dritten Satz kaum noch einer mit Schneverdingen rechnet, legt der TV Jahn doch noch los: 6:1 bringt Schlagfrau Theresa Schröder ihre Mannschaft in Front. Dennach will jedoch das schnelle Ende und nach einer 6-Punkte-Serie führt wieder der TSV. Schneverdingen lässt sich aber nicht so einfach abschütteln und so geht es mit 9:9 in die entscheidende Phase des Satzes. Sonja Pfrommer ist dann wieder gnadenlos. Erst spielt sie links den Matchball heraus, um diesen dann rechts auf die Tribüne zu verwandeln.

Während für Schneverdingen die DM damit schon an Tag eins vorbei ist, zieht Dennach als Gruppensieger ins Halbfinale ein. Hier wartet Sonntagfrüh der Gastgeber TSV Selsingen.

TSV Dennach – TV Jahn Schneverdingen 3:0 (11:6, 11:6, 11:9)

Für Dennach spielten: Sonja Pfrommer, Anna-Lisa Aldinger, Annkatrin Aldinger, Sophia Scheidt, Lena Wahl

Für Schneverdingen spielten: Laura Kauk, Chantal Heins, Theresa Schröder, Hinrike Seitz, Merle Bremer

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.