Zurück

Schweiz sicher sich Bronze

Curitiba (DFBL/bec). Bronzemedaillengewinner bei der WM von Curitiba ist das Team der Schweiz. Die Eidgenössinnen setzten sich im kleinen Finale mit 4:0 gegen Überraschungsteam Chile durch.

So eindeutig, wie es das Ergebnis vermuten lässt, war der Spielverlauf jedoch keinesfalls. Erst zum Ende der jeweiligen Durchgänge konnte sich die Schweiz vom im Turnier stark aufspielenden Team Chile absetzen.

Mit 11:7, 11:8, 11:8 und 11:9 geht die Begegnung am Ende an die Europäerinnen. Für die aufopferungsvoll kämpfenden Südamerikanerinnen bleibt neben dem undankbaren vierten Platz der große Applaus des Publikums – und die durchaus berechtigte Hoffnung, dass es für das junge Team bei der nächsten WM in zwei Jahren zu mehr reichen kann. Denn vor allem mit dem Sieg gegen Mitfavorit Österreich haben die Chileninnen ein ganz dickes Ausrufezeichen gesetzt.

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.