WM Frauen

WM Frauen 2010 Chile

Deutschland verliert das Finale und gewinnt die Silbermedaille

Santiago (DFBL/aob) — Nach einer grandiosen Weltmeisterschaft konnten die deutschen Damen im Finale nicht mehr an die bisherigen Leistungen anknüpfen und verloren das Finalspiel mit 1:3 Sätzen gegen den neuen Weltmeister Brasilien.

So manche Träne mussten die Spielerinnen des deutschen Teams nach dem Finale verdrücken, denn tief saß die Enttäuschung über das verlorene Spiel. Mit etwas Abstand werden aber auch die Spielerinnen die Silbermedaille bejubeln können, denn das Team der Trainerinnen Silke Eber und Sabine Carle zeigte sich während der WM als spielstark und mit tollem Teamgeist.

Ausgerechnet im Finale konnte das Team um sein bis dahin überragendes Angriffsduo Sonja Pfrommer und Cindy Nökel aber nicht an die starken Leistungen des bisherigen Turniers anknüpfen. Gegen ein hervorragend spielendes brasilianisches Team verlor man den ersten Satz schnell mit 4:11 und musste auch Durchgang Nummer Zwei ähnlich deutlich – diesmal mit 5:11 – abgeben.

Vor allem durch die auch in diesem Spiel sehr starken Abwehrspielerinnen, die Deutschland über die gesamte Dauer der Partie im Spiel hielten, gelang Deutschland der Satzanschluss. Durchgang Nummer Drei gewannen die Deutschen mit 13:11.

Auch im vierten Satz durften die deutschen Fans lange hoffen, aber letztlich gewann Brasilien, dass sich über die Zeit des gesamten Spiels hinweg von seiner besten Seite zeigt, den Satz mit 11:9 und somit das Spiel mit 3:1

Für das deutsche Team, das vor der WM nicht unbedingt zum engsten Favoritenkreis gezählt wurde, ist die Silbermedaille zweifellos als großer Erfolg zu werten.
Mit Spielfreude, überragender Athletik und mannschaftlicher Geschlossenheit präsentierte das Team sein Land und gab eine makellose Visitenkarte im internationalen Faustballgeschehen ab.

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.